Baleno Fahrwerk im Swift

  • Ganz einfach gesagt:

    Vergiss es einfach!

    Federn und Dämpfer sind von den Abmessungen völlig unterschiedlich. Da passt nichts untereinander. Nicht ohne Grund sind die (Komplett) Fahrwerke immer für eine bestimmte Serie bestimmt und dann teilweise auch nicht für alle Varianten geeignet (3-Türer, 5-Türer...)

    Dass beim Swift EA und MA über eine Bauzeit von knapp 15! Jahre (sehr) vieles identisch ist, ist schon eine Seltenheit im Automobilbau. Was allerdings auch deutlich zeigt wie (ur)alt der Swift war als in den 2000er Jahren die letzten davon verkauft wurden.

  • Beim Swift EA/MA sind an der Hinterachse Federn u. Dämpfer getrennt von einander angebracht. Beim Baleno sind die beiden zusammen verbaut. Passt also definitiv nicht.

    30er Federn für den Swift hab ich vor kurzem noch bei Amazon gesehen.

    Meine Autos bis her: 93er Swift GS, 04er Ignis Sport, 02er Baleno Kombi, 09er SX4 Limousine + 92er Swift Cabrio



    Suzukis derzeit in der Familie: 2x Swift Cabrio, 1x Swift GTi, 2x SX4 Limousine, 1x SX4 City+, 3x Liana, 2x Baleno :thumbup:

  • Weil wir gerade beim Thema sind, ich will an der VA die Dämpfer in der Werkstatt tauschen lassen (HA hab ich schon gemacht, aber VA ist mir zu viel geraffel.).

    Was darf die reine Arbeit dafür kosten (Dämpfer habe ich hier)? Wie viel noch drauf, wenn ich die Domlager gleich mitmachen lasse?


    Hab so was noch nie machen lassen und hätte gern nen grobes Gefühl bevor ich hinfahre.

  • Naja, Astra A und Kadett ist doch eher 80er Jahre bis Anfang 90er. Aber auch die kommen nicht ganz auf eine so lange Bauzeit.

    Alles danach ist normalerweise vielleicht 6-8 Jahre gebaut worden.

    Ab den 90er Jahren ist die Autoentwicklung doch deutlich schneller geworden und dadurch kurzlebiger für die einzelnen Modelle.


    Deshalb ist der Swift doch schon eine Seltenheit, dass die Karosse selber dieselbe geblieben ist von EA zu MA (bis auf Teile, die durch dezente Facelifts geändert wurden) Auto entwickelt in den 80er und verkauft bis fast Mitte der 2000er.

  • Ganz einfach gesagt:

    Vergiss es einfach!

    Federn und Dämpfer sind von den Abmessungen völlig unterschiedlich. Da passt nichts untereinander. Nicht ohne Grund sind die (Komplett) Fahrwerke immer für eine bestimmte Serie bestimmt und dann teilweise auch nicht für alle Varianten geeignet (3-Türer, 5-Türer...)

    Dass beim Swift EA und MA über eine Bauzeit von knapp 15! Jahre (sehr) vieles identisch ist, ist schon eine Seltenheit im Automobilbau. Was allerdings auch deutlich zeigt wie (ur)alt der Swift war als in den 2000er Jahren die letzten davon verkauft wurden.

    Gab aber auch da schon leichte Unterschiede, zb Bremsschlauchbefestigung zwischen typ1 und typ2...

  • Na länger wie 2 Stunden sollte ne Werkstatt dafür nicht brauchen.

    Geh aber davon aus das im nachgang noch eine spureinstellung dazu kommt was nochmal um die 60€ kosten wird.

    Plus evtl. vielleicht noch spurstangenköpfe falls deine festgegammelt sind oder traggelenke falls ausgeschlagen...

    Werkstätten finden ja immer irgendwas an so alten Kisten....

    Beim Swift EA oder MA brauchst da nur ne Kontrolle für die Achse !!

    Sturz ist nicht wirklich einstellbar...

    Weil du nur oben am domlager 3 Muttern hast und unten am Achsschenkel 2 Schrauben...

    Ob irgendetwas ausgeschlagen oder defekt ist, kann man vorher prüfen oder prüfen lassen...

    Es mögen aber gerne die Spurstangen rechts ausschlagen unter der Lenkmanschette und Traggelenke eher beim MA wie beim EA...


    VG Lülle

  • Sprich wenn mir die Werkstatt ne Spurvermessung und Einstellung verkaufen will wäre das Quatsch ?

  • Sprich wenn mir die Werkstatt ne Spurvermessung und Einstellung verkaufen will wäre das Quatsch ?

    Will jetzt nicht sagen das es Quatsch ist...

    Zur Kontrolle kann man es schon machen,

    Vorrausgesetzt ist, es ist alles von der Achse in Ordnung...

    Es muss aber nicht unbedingt sein...

    Hab etliche Dämpfer getauscht und nie ne achsvermessung gemacht...

    wie 92er vorher geschrieben hat, Stimm ich dem Vollsten zu...

  • Die Werkstatt meint, dass der Tausch beider Dämpfer incl. Domlager) Stoßdämpfer bringe ich aber selber mit) an der VA incl. Vermessung 300 kosten soll. Ich denke das geht i. O. Was meint ihr?