Infotainment ohne Navi

  • Hallo alle zusammen!


    Erst einmal: ich bin seit ca. 3 Monaten Besitzer eines SX4 S-Cross (111PS) Automatik. Ich habe mich hier angemeldet,damit ich vielleicht noch etwas lernen bzw.interessantes erfahren kann.


    Ich bin mit meinem Auto sehr zufrieden, Preis / Leistung stimmen hier m.E. absolut.


    Jetzt zu meiner Frage:

    Ich habe die Navikarte mitbekommen, und festgestellt das das Navi für mich ein Graus ist. Android Auto taugt mir da erheblich mehr. Ich hatte das immer so verstanden, das ohne die Navi-Karte der Infotainment-Bildschirm in FM und Medien aufgeteilt ist. Ich habe jetzt zwar auch eine SD drin, allerdings nur mit Musik. Die Navi-Kachel unten links wird mir allerdings immer noch angezeigt. Kann man das irgendwie wieder weg bekommen? Ich habe es sogar schon mit einem Werksreset versucht,allerdings ohne Erfolg.


    Gruß, Daniel

  • Hi, ne das geht leider nicht. Es wird grundsätzlich der viergeteilte Bildschirm angezeigt. Es sei denn , es gibt einen "Hack", den ich noch nicht kenne .

    Habe gerade eine 3000km Tour hinter mir. Bin auch nicht sehr begeistert vom Navi. Bei Zielführung verschwindet spontan Mal die Route, obwohl das mit dem Systemupdate behoben sein soll. Die Tage ist es mir öfter passiert, das sich das Navi meldete "die Verkehrssituation hat sich geändert, Route ist neu berechnet." Da ich mich in der Ecke ein wenig auskannte, habe ich es ignoriert und die ursprüngliche Strecke war frei.


    Habe schon mit dem Gedanken gespielt ein anderes System zu verbauen, Beim Sport NZ hab ich's getan und nicht bereut.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • Moin,

    das habe ich mir schon fast gedacht. Naja, dann werde ich es erst mal so lassen, eigentlich finde ich nämlich das System sehr schön und schlicht. Von daher ignoriere ich die Navi-Kachel einfach. Bis der gefühlte Handlungsdruck mir zu groß wird ;). Danke für die Antwort!

  • Mal eine Kurze Meldung zum Infotainmentsystem von Suzuki.


    Meine Mutter hat einen 2016er Vitara und dort ist das Glas vom Infotainmentsystem milchig geworden.


    Das Autohaus will mal gucken ob sie es auf Kulanz getauscht bekommt.


    Falls nicht habe ich ja noch das aus dem AZ hier, ich denke ja, dass man nur den Rahmen umbauen muss. Vorteil ist, sie bekommt DAB+. Nachteil ist, es bleibt das olle System.


    Ihr gefällt es eigentlich auch nicht und möchte gerne ein passgenaues Android Radio so wie ich und meine Frau eines haben.


    Grüße

  • ... vor der ersten Aktivierung sind nur drei Bedienflächen, da es die selben Geräte sind, wie bei Ausführungen ohne Serien Navi. Nach der ersten Aktivierung ist es vom Endanwender nicht mehr rücksetzbar, aber der Bosch-Service sollte das machen können. Allerdings wird dann die Karte unbrauchbar, da sie bei der Erstaktivierung umgeschrieben wird und mit einer umgeschriebenen Karte kann keine Erstaktivierung mehr durchgeführt werden.

  • Hallo noch mal,

    da habt ihr mir ja schon eine Menge Infos an die Hand gegeben, klasse. Auch wenn das bei mir jetzt nichts ändert. Wissen schadet nie.


    @ Aries: was für ein Android-Radio empfiehlt sich denn? Ist das kompliziert (Erfahrung im Bereich Autoradioeinbau=0!)? Auch auf die Gefahr hin, meinen Handlungsdruck zu erhöhen...


    Frank0307 : Dann wundert mich schon, das die ganzen Karten von ebay sowie ein umstecken zwischen verschiedenen Autos funktioniert (meine das zumindest mehrfach gelesen zu haben). Aber das ganze Procedere scheint ja eh etwas diffus zu sein.

  • Frank0307 : Dann wundert mich schon, das die ganzen Karten von ebay sowie ein umstecken zwischen verschiedenen Autos funktioniert (meine das zumindest mehrfach gelesen zu haben). Aber das ganze Procedere scheint ja eh etwas diffus zu sein.

    ... die Karten die man bei ebay für um die 40 € kaufen kann sind Upgrade Karten, die funktionieren nur bei, bereits mit einer original Karte aktivierten Navisystem.