Benzinpumpe Swift GTI

  • Ja das Werkstattbuch hab ich auch, hab da nichts drin gefunden!
    Brauch eine neue und da es so viele verwiesene gibt 3-3,8bar und 60-100l/h, wollte ich mal wissen was die normal Werte sind! Der Druckregler regelt nachher den Druck auf 2,55 bar, das hab ich gefundenen im Werkstattbuch.

    Just be swift and have fun!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von dodo ()

  • ok das hab ich mir auch schon fast gedacht, dass es sich um den Wert sich drehen muss, aber mit was für einer Durchflussmenge? Reichen 60l/h dann bekommt man welche mit bis zu 3,8bar und mit 85l/h da geht der Druck dann wieder runter.


    Also ich meine nimmt man eher viel Druck mit wenig Fördfermenge oder weniger Druck mit viel Fördermenge?


    Gruß


    Christian

    Just be swift and have fun!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von dodo ()

  • Also ich persönlich würde mehr Druck und weniger Fördermenge nehmen. 60L/std. reichen meiner Meinung nach aus, denn das heißt, dass dein Tank bei maximaler Fördermenge in 40 Minuten leer wäre. Wieviel Sprit letztlich im Brennraum ankommt gibt dir ja deine Einspritzdüse und dein Gasfuß vor. 😉


    Gruß Bruce

  • Schau dir mal die Diagramme an.. Mehr Druck, weniger Fördermenge bedeutet, dass bei geringerem Druck, eine höhere Fördermenge da ist..


    Der Kraftstoffdruck, ist 2,55 Bar höher wie der Druck im Ansaugsystem, lt. Reparaturbuch. Ne Durchflussmenge steht nicht drin, oder habe ich nicht gefunden.


    Aufgrund Urheberrecht von Suzuki mache ich keine Fotos rein.

    Der Drift ist die schnellste Art der Fortbewegung


    Walter Röhrl