Scheibenwischer Reinigungs Anlage

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.
  • Hallo liebe Kizashi Fahrer :),


    ich bin relativ neu hier um zu sagen genau seit 10 Minuten und hoffe ihr könnt mir helfen 8)


    Ich benötige eine Wasserpumpe für meine Xenon Scheinwerfer, da diese urplötzlich beim TÜV nicht mehr ging X/...


    Leider hab ich bei zick Teilelieferanten nichts gefunden und hoffe nun auf eure Hilfe, da ich nicht gewillt bin 300 Euro bei Suzuki in der Werkstatt für das Teil zu zahlen.


    Hat das jemand von euch schon mal gewechselt und ist es viel oder wenig Aufwand?


    Schon mal danke für eure Hilfe und allzeit gute Fahrt euch ?.


    -> ich schraube schon ewig an Autos allerdings sowas musste ich noch nie wechseln, deshalb die Frage ? <-

  • Es gibt Scheinwerfer-Reinigungsanlagen Nachrüstsets für 10-15 Euro zu Kaufen (eBay, amazon, ...). Da ist dann auch eine Pumpe dabei. Ansonsten die Pumpe ausbauen und versuchen ob ein Hersteller und/oder eine Teilenummer darauf zu erkennen sind und dann gezielt auf die Suche gehen.

  • Es gibt Scheinwerfer-Reinigungsanlagen Nachrüstsets für 10-15 Euro zu Kaufen (eBay, amazon, ...). Da ist dann auch eine Pumpe dabei. Ansonsten die Pumpe ausbauen und versuchen ob ein Hersteller und/oder eine Teilenummer darauf zu erkennen sind und dann gezielt auf die Suche gehen.

    OK, ich werde mal mein Glück versuchen, sofern hier keiner einen direkten link zu sowas hat ?.


    Ansonsten muss ich dann wohl ausbauen, was ich beim Wechsel sowieso machen muss ???.


    Danke für deine schnelle Antwort ??

  • Ich bin kein Experte für den Kizashi...dazu müsste sich dann mal jemand äußern, der einen hat oder jemand, der in die Teilekataloge von Suzuki reinschauen kann.


    Vermutlich hat der Kizashi nur eine Pumpe für die Scheibenwaschanlage und die Schweiwerferreinigung.

    Geht denn die Scheibenwaschanlage?


    Für den Kizashi findet man nichts.

    Aber wenn ich mal kurz google, dann lande ich z. bsp hier:

    https://www.kfzteile24.de/arti…qxSEALw_wcB&gclsrc=aw.ds#


    Diese Pumoe ist für nen Haufen Auto. Von div Chevrolets über Opel bis hin zum Suzuki Swift.


    Wie oben schon geschrieben: Am besten die Pumpe ausbauen und schauen welche es ist.

  • Ja, wäre mal gut wenn sich jemand äußern würde dazu ?.


    Die Scheibenwischer gehen ganz normal, von dem her würde ich eher von 2 separaten Pumpen ausgehen, ich baue das sobald das Wetter mal besser wird aus, hab ja noch bis Mitte April Zeit mit der Nachuntersuchung für den TÜV...


    Wusste gar nicht das das überhaupt TÜV relevant ist, da ja normale Scheinwerfer auch keine Reinigungsanlage haben ?.


    Ich schreib hier mal sobald ich das Teil ausgebaut habe, damit andere die das gleiche Problem haben auch hierzu was nachlesen können ?.


    Danke nochmal ??

  • Bei Xenon Scheinwerfer wie im Kizashi ist die Reinigungsanlage Pflicht und muss dann natürlich auch funktionieren, deshalb ist das von dem Tüvprüfer schon in Ordnung wenn er das bemängelt.

    Vor ein paar Jahren wollte die bei unsere bei der TÜV Prüfung scheinbar auch nicht funktionieren. Allerdings war da die Waschanlage komplett leer^^

    Nachdem etwas Wasser reingegossen wurde klappte es dann.


    Bin eigentlich ziemlich sicher, dass der Kizashi 2 Pumpen drin hat, wie z.B beim Swift und anderen auch jeweils eine ist für vorne/hinten.

  • ... könnte hier natürlich auch das Problem sein. Oft sind die Pumpen auf unterschiedlichen Höhen montiert. Die für die Scheinwerfer könnte nichts mehr ansaugen, die tiefer sitzende für die Frontscheibe schon.

    Gruß 92er-GTI

    Hab den Füllstand schon geprüft, auch mit vollem Behälter löst er nicht aus leider.


    Ich prüfe heute nochmal die Sicherung, bau die Front und die Pumpe ab und schau mal an was es liegt, eventuell ist die einfach nur verkalkt.


    Weiß jemand von euch ob die Düsen vorne mit Druck ausfahren oder auch elektronisch gesteuert sind?


    -> eigentlich egal, sehe ich ja sowieso sobald die Front ab ist ?

  • Bei Xenon Scheinwerfer wie im Kizashi ist die Reinigungsanlage Pflicht und muss dann natürlich auch funktionieren, deshalb ist das von dem Tüvprüfer schon in Ordnung wenn er das bemängelt.

    Vor ein paar Jahren wollte die bei unsere bei der TÜV Prüfung scheinbar auch nicht funktionieren. Allerdings war da die Waschanlage komplett leer^^

    Nachdem etwas Wasser reingegossen wurde klappte es dann.


    Bin eigentlich ziemlich sicher, dass der Kizashi 2 Pumpen drin hat, wie z.B beim Swift und anderen auch jeweils eine ist für vorne/hinten.

    Das es Pflicht ist, ist ja in Ordnung ?.


    Verstehe ich bloß nicht wozu das ganze, weil ja normale Scheinwerfer auch keine haben ???. Ich muss mich eh damit abfinden das es so ist, nur den Sinn würde ich gerne persönlich verstehen ???

  • Also im großen und ganzen ist es nicht wirklich aufwendig der Ausbau für die Pumpe der SWRA (rechte Seite wenn man vor dem Fahrzeug steht mit Blick auf die Motorhaube)


    Zeitaufwand: ca. 30 Minuten zum Ausbau bei mir


    Werkzeug:


    Kreuzschlitzschraubenzieher, Ratsche mit Verlängerung und 10er Nuss, Behälter ( ca. 5 Liter), eventuell eine Zange zum lösen der Klammer


    1. Front abmontieren und auf die Seite stellen.


    2. Behälter unter den Wischwassertank stellen.


    3. Schlauch von der Pumpe lösen (Klammer auf den Schlauch schieben und mit etwas Gefühl den Schlauch lösen).


    4. Tank auslaufen lassen.


    5. Behälter auf die Seite stellen.


    6. Steckverbindung zur Pumpe und die Befestigungsschraube oberhalb der Pumpe lösen.


    7. Kabel der Pumpe aus der Führung am Tank lösen.


    8. Die Pumpe mit etwas Kraftaufwand aus dem Tank ziehen (es befindet sich eine Gummidichtung zwischen Tank und Pumpe, deshalb unter leichter Anstrengung).


    Schon habt ihr die Pumpe in der Hand ?.


    Einbau natürlich genau andersrum, muss ich aber erst machen wenn ich die neue da habe ?.


    Bei mir scheint das jedenfalls nicht original zu sein -> wenn ich mich irre korrigiert mich bitte ?


    Hoffe ich konnte dem ein oder anderen helfen, wenn ihr Fragen habt, schreibt mir einfach ?.

  • ... es hat auch nicht jedes Fahrzeug mit Xenon eine Scheinwerferreinigungsanlage. Es hängt von der Lichtstärke ab meine ich.

    Bsp. sind einige Fahrzeuge u.a. aus dem VW Konzern (ältere Beetle etc.)


    Gruß 92er-GTI

    Stimmt. Der Baleno hat auch keine, trotz Xenon. Aber das das Licht gefühlt dunkler ist, als z. B. beim Swift Sport NZ, kann ich nicht behaupten.

    Es sind aber auch andere Brenner verbaut. Und die sind auch noch um einiges teurer als die D2S im Swift.

    In the beginning I looked around, but couldn't find the car I dreamt of, so I decided to build it myself. (Ferry Porsche)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Jörg L. ()

  • Beitrag von Franz1234 ()

    Dieser Beitrag wurde von Deejay-Q gelöscht ().
  • Kann sicherlich Sinn machen. Aber im Bezug auf meinen letzten Beitrag; Leuchtmittel würde ich noch nicht mal als Mitarbeiter original bei Suzuki kaufen. Preislich geht es bei gleicher Qualität auch günstiger.

    In the beginning I looked around, but couldn't find the car I dreamt of, so I decided to build it myself. (Ferry Porsche)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Deejay-Q ()