Semi Slicks / oder Sport Reifen?

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.
  • Hatte auf meinem MZ Nankang NS2R im Alltag drauf. Für den Preis ein super Reifen und vor allem zugelassen für die Straße.Die gab's oder gibt's auch in Seriengröse vom Sport, musst man also nicht nochmal extra zum TÜV wegen Eintragen. Bin ich 2 Saisons gefahren und eine wäre auch noch drin gewesen.

    mfg Robert
    Wenn die Kerzen brennen, dann müssen die Pferde rennen...

  • danke für den tipp. ich fahr eh 17" 40 205 (eingetragen) auf einer bissi breiteren felge.

    da gibts eh auch ein klein wenig auswahl.


    ich würd gern im oktober auf den Ring fahren und den reifen (wenn er schon drauf ist) gern allgemein als sommerreifen nutzen.


    derJoker wie "schlimm" wars denn im alltag wenns mal geregnet hat?

  • ..ansonsten "UHP" sommer reifen wäre sonst empfehlenswert?


    es muss ja nicht zwingend ein semi slick sein aber eine grundsätzliche sportliche auslegung (mehr als der klassische goodyear F1 asymetric oder conti sport contact) könnts schon sein :)

  • Bei Regen muss man sich schon ein wenig zusammen nehmen, aber man muss bei normaler Fahrweise und beim Mitschwimmen im Verkehr kaum Abstriche machen, da wird man meist sowieso ausgebremst.


    Bin im ersten Jahr noch die originalen Eagle F1 gefahren, die ab Werk drauf waren. Davon abgesehen, dass die da schon 6 Jahre alt waren, wars echt eine Katastrophe. Danach die Hankook Ventus V12 Evo2 drauf gehabt, sehr schöner Reifen, vor allem auf der Bremse. War nach 3 Jahren dann durch. Die Nankang waren echt günstig, der Grip im Alltag echt krass im Vergleich zu den vorherigen Reifen und auf dem Lausitzring beim Reisbrennen waren sie auch sehr angenehm, da hatten die Hankook in der letzten Runde doch schon etwas das nachsehen.


    Vom Verbrauch her (als wenn das irgendwen interessiert) waren es vielleicht 0.3l/100km mehr.

    mfg Robert
    Wenn die Kerzen brennen, dann müssen die Pferde rennen...

  • ich schau kommende woche zum gutachter ob ein 205 45er auf meine 7" breite Felge passt (radhaus-seitig) statt den aktuell 205 40


    heißt verschränkungstest machen und wenn ja - die 2021 Bridgestone Potenza Sport in 17 205 45 aufziehen :-)

  • Der normale Fahrer wird auch nie das Bedürfnis nach einem UHP-Reifen oder Semi haben. Mein Swift war mit D2-Racing Fahrwerk und Domstrebe ausgerüstet, dazu die Bremse vorn vom Civic Type-R/ S2000, und wurde auf der Hausstrecke der Motorradfahrer ein wenig getreten. Einmal im Jahr Rennstrecke beim Reisbrennen...

    Da gab es schon mal den "Bedarf" nach einem ordentlichen Reifen.


    Aus Erfahrung kann ich sagen, dass der Nankang alltagstauglich für den Sommer ist. Mir war es auch wichtig, dass der Reifen eine Zulassung für die Straße hat. In Verbindung mit dem günstigen Preis, Erfahrungen anderer und der verfügbaren Originalgröße der Reifen war die Sache schnell geregelt und der Reifen auf den Spar Co-Felgen. Durch das "eckige" Auftreten eines Semis sahen sie auch breiter als ein normaler 195er Reifen aus.

    mfg Robert
    Wenn die Kerzen brennen, dann müssen die Pferde rennen...