AHK an Swift Sport, welche passt

  • Hallo,


    ich weiß eine AHK am Sport sieht doof aus.
    Brauche aber eine da ich ein Mopedanhänger ziehen will,
    Radträger wäre dann auch machbar.


    Welche passt also am Sport?
    Finde immer nur welche die nicht für den Sport freigegeben sind,
    passen die vom normalen etwa auch?

  • Das wird wieder nicht gehen, weil der Heckbereich anders konstruiert ist. Am Sport hängt ja der querliegende Schalldämpfer unter der Reserveradmulde (wenn man das so nennen kann). Dort wurde für den Dämpfer extra der Platz geschaffen und somit ist der hintere Teil nicht gleich mit dem der Nicht-Sport.

    mfg Robert
    Wenn die Kerzen brennen, dann müssen die Pferde rennen...

  • Hatte jemanden schon eine Nachricht geschrieben, der wohl eine verbaut hat,
    leider noch keine Info.


    Muss demnächst ein Moped zur Vollabnahme schaffen,
    vielleicht im Frühjahr auch wieder zur Messe.

  • Ja, ich hab eine dran. Einbau ist 1:1 wie am Normalen, es ist nix im Weg. Hat alles einwandfrei gepasst :) 
    Ist aber auch eine Nacht dafür draufgegangen :D 
    Die hab ich: http://www.ebay.de/itm/181261672706?_trksid=p2059210.m2749.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT


    Und wenn man jetz meint, das wär zu billig, um was zu taugen: Ist der Gleiche Hersteller (aus Polen), wie wenn man sie bspw. bei Rameder bestellt. Hab extra die Schilder verglichen.


    Und von wegen Doof aussehen: Die ist abnehmbar und wenn sie weg ist, sieht man die Halterung erst aus 3m Entfernung oder mehr. Alles gut ^^

  • Nö, alles unverändert nach Anleitung eingebaut. Man muss eig nur aufpassen, dass man den Stecker beim anschrauben der einzelnen Kabel richtig rum hält, sonst blinkt das Bremslicht usw ^^ 
    Und du musst 2 vorhandene Löcher leicht aufbohren, neu bohren aber nicht.
    Ich hab mir beim Kaufland Unterbodenschutz-Spray gekauft, und damit die Bohrungen vor und nach dem Verschrauben kräftig zugesprüht,(komplett bedeckt). Auch in den Rahmen, in den man später die Halterung der AHK schiebt, hab ich gut reingehalten. Naja, eigentlich hab ich alles zugedeckt, das irgendwie in die Nähe der AHK kommt, Blech, Verschraubunge, einfach alles, bis die Dose fast leer war ^^ 
    Rost ist das Letzte, das ich haben will :D


    Aber der Einbau an sich ist eigentlich nicht schwer. Hat alles gut gepasst.
    Beim anschrauben der Halterung, in die man dann letztendlich die AHK reinschiebt, musste ich aber eine Schraube um 5mm kürzen, da die AHK sonst nicht richtig einrastet und ein paar mm Spiel hat. Darf sie nicht haben, hatte sie dann auch nicht mehr.

  • derJoker Nachdem es sich beim Fahrgestell/Rahmen 1:1 um den normalen Swift handelt und sogar die Löcher schon vorgebohrt sind, geh ich davon aus, dass es damit keine Probleme gibt. Zumal sogar Rameder ganz offiziell den Sport für AHKs führt.
    Ist ja nicht so, dass der Sport einanderes Auto wäre. Bodykit und ein anderer Motor ändern nix an der Basis ^^
    Anhängelast, Stützlast usw. sind dann ziemlich sicher wie beim normalen Swift und da unser Hänger eh nur auf 500Kilo zul. Gesamtmasse zugelassen ist, kümmerts mich gleich 3x nicht :D

  • 400 kg ungebremst
    1000 kg gebremst


    Allerdings wird die AHK eingetragen werden müssen, da von Suzuki keine E Genehmigung in dem technischen Datenblatt eingetragen ist.
    Ob das in der Homologation dann doch gemacht wurde kann ich nicht sagen.


    Alles ohne Gewähr, sowas sollte man immer beim Tüv abklären.

  • Hab die gleiche an meinem Auto und passt alles ohne Probleme, musste nur die Stossstange unten etwas auschneiden. Lässt sich eigentlich mit einem 750 kg Hänger auch ohne Probleme fahren :thumbsup: 
    Laut dem Ebayverkäufer muss man die Anhängerkupplung nicht eintragen lassen

  • Hallo zusammen,


    gibt es für den Swift NZ andere Ausführungen von abnehmbaren AHK`s, die evtl. von unten eingesteckt werden und somit weniger sichtbar sind??


    Habe selber nichts anderes gefunden, evtl weiss jemand mehr.


    Vielen Dank


    s-cross

  • Hallo Forum,


    auch ich würde gern eine AHK nachrüsten.


    Suzuki Deutschland sagt: Geht nicht, darf man nicht! Auch nicht per Einzelabnahme!


    Bosal sagt: AHK am Sport ist nicht möglich und explizit ausgeschlossen. Ansonsten erlischt die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs.


    Auf der Homepage von Rameder ist auch immer der Sport ausgeschlossen.


    Hat einer von euch vielleicht Unterlagen der Eintragung mit der ich mich mal beim TÜV erkundigen kann?
    Es ist wirklich eine doofe Situation für mich denn meine Frau hat einen Opel Astra TwinTop an dem durch das verbaute OPC-Line Paket auch keine
    AHK möglich ist.


    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Frank