205/50/15 am Gti

  • da sicher keiner die kombi fährt geb ich mal meinen tipp ab un sage NEIN!
    würde auf ner 7j felge eher zu 195/45 15 tendieren...sieht besser aus un frisst auch schon genug leistung...un is gängiger/günstiger

  • danke um das gehts mir aber nicht. Baue gerade auf Turbo um und denke zwecks traktion an 205/50 Semis mit E Zeichen, da diese nur unwesentlich mehr kosten als die 195er

  • also ich habe 215/40 R16 (glaube 7,5 oder 7) J ET 35


    und da schleift es ziemlich, nächstes jahr kommen andere drauf, dass steht fest.

    Mfg Earl


    Traue keinem der nicht Trinkt :D

  • also beim einlanken immer auf der innenseite und beim federn schleift es überall
    kann dir aber von den schleifstellen mal per pn bilder schicken, dauert aber bis morgen

    Mfg Earl


    Traue keinem der nicht Trinkt :D

  • wie wärs mal mit federwegsbegrenzer, lenkeinschlagsbegrenzer und kotis dementsprechend ziehen???


    dann klappts auch mitm nachbarn...


    ich glaub du bis dir über die konsequenzen eines plazenden reifens gar net bewusst^^


    @ pckilla


    mach dir mal lieber sorgen um deine \"turbo\" kupplung antatt da überbreite schlappen zu montieren ;)


    tschö

  • @ M.t.s.....
    wirklich ? Die kupplung wird nicht halten ? oh mann....dann lass ich das lieber.....^^ mach dir mal keine sorgen, für eine kupplung ist schon gesorgt.



    swiftone , ich fahr die selbe kombi und musste nichts verändern

  • @ MTS


    Ich wollte die Reifen eigentlich nicht fahren, aber sie sind neu und waren beim kauf dabei. Nächstes jahr gibt es nur noch 195er dass reicht auch, und die federwegsbegrenzer sind schon unterwegs, und die Radkästen sind auch schon gebörtelt.


    Mfg Earl

    Mfg Earl


    Traue keinem der nicht Trinkt :D

  • Also ich hatte mal die Kombination 205/50 R15 drauf, problem eins hat am Kotflügel geschliffen und beim vollem Lenkanschlag in der Spritzwand. Weiss jetzt aber nimmer welche ET die Felgen hatten aner von meiner Seite würde ich das nimmer machen.

  • Bei allem über 195ern aufm Gti is Kanten umlegen angesagt. Und wenn man sich annen Turboumbau wagt sollte das ja wohl überhaupt gar kein Prob sein. Das würd ich rein aus Prinzip schon machen, selbst wenns nich nötig wär.

  • @ NV, danke genau das wollt ich wissen.


    @ mts, saublöd fragen......lass mal stecken bester, wie du schon sagst wir werden sehen ;) nettes bild, is das deiner ?


    hier ists um Reifenbreite gegangen, nur weil du Turbo umbau ließt und gleich an einen 17 Jährigen denken musst der seine erste Rodel verschandelt. Jeder der bis 2 Zählen kann wird wissen das die Serien Kupplung da nicht mitmachen wird, aber danke für deine anteilnahme...
    das leute immer aus einfachen fragen diskussionen enstehen lassen müssen, angestiftet von reinen hören sagen

  • Swift GTi Turbo, ein gewagtes Vorhaben aber in den USA / Canada gibt es alle nötigen Teile zum Umbau. kostet wenn mann es auf Haltbar und langlebig bauen will mindestens 12000 Euro, nur die Teile versteht sich.
    Dann noch die Arbeit den sonder TÜV fals möglich und und und.


    Teure Sache, aber wenn du es durchziest, Hut ab!

    1989er Suzuki Swift 1.3 GTi
    1996er Chevrolet Camaro 5.7 Z28 6Speed
    1964er Chevrolet Chevelle SS 6.3 Coupé


    Geradeaus kann nicht jeder schnell, weil schlicht und einfach Leistung fehlt. :rolleyes: