Bitte um Hilfe zum Thema Felgenkauf

  • Hallo zusammen,

    leider hat sich Die Lieferung meines Ignis 1.2 Dualjet Hybrid Comfort Plus verzögert ;( (voraussichtlich Januar) daher habe ich noch keine Felgen und Reifen gekauft.


    Folgende Winterreifen sind geplant: 175/65 R15 84T Nokian WR D4


    Bei den Alufelgen bin ich an den vielen Angaben (z. B. ET, Lochkreis etc.) ggescheitert.Leider kenne ich mich da gar nicht aus:(


    Telefonisch konnten mir die Händler auch nicht sagen welche Felgen sicher passen, da ich ja noch keinen Fahrzeugschein habe. Könnt ihr mir helfen?


    Vielen Dank!

    Liebe Grüße Mani

  • ... dann am besten über die Fahrzeugauswahl die Felgen aussuchen.

    Z.B. diese hier passen - aber bitte genau lesen, ob eintragungsfrei oder ob die Felgen beim TÜV vorgeführt werden müssen.

    Ich würde daher Felgen empfehlen, die eintragungsfrei sind - da kann man dann nichts verkehrt machen.

    https://www.reifendirekt.de/cg…TsnVersion=&HsnTsnCarTag=


    Ich würde bei den Winterrädern auf 15 Zoll gehen, da gibt es mehr Auswahl an Reifen - für die 16 Zoll die drauf sind, gibt es nur eine sehr bescheidene Reifenauswahl, wo auch nicht unbedingt gute, empfehlenswerte Reifen bei sind. Die Werksfelgen, würde ich mit den Reifen, die bei Auslieferung drauf sind für den Sommer weiterfahren und abfahren, vielleicht gibt es ja demnächst mal eine größere Auswahl für diese Größe.


    Bei diesen Händler kann man sich auch auf diese Weise (Fahrzeug angeben) Kompletträder bestellen - würde ich empfehlen, dann sind da gleich die richtigen Reifendrucksensoren drin und es wird vielleicht günstiger, als wenn man alles einzeln kauft.

    https://www.reifendirekt.de/cg…=Alukomplettraeder_Winter

    "Wo die Sonne des Intellektes tief steht, da werfen selbst Geisteszwerge große Schatten."

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Frank0307 ()

  • Vielen Dank für die schnelle Antwort! Ich bin etwas verunsichert was die vielen und vor allem verschiedene Angaben bedeuten. Bsp:

    Lochzahl/Lochkreis 4/100 mm

    Anbausatz 9MP061
    Größe 6.0J x 15 ET 38 mm


    Bei der Hotline des Händlers sagte man mir, ich muss immer die Angaben genau abgleichen. Sonst könnte man mir nicht zusichern dass die Felgen passen.


    Z. B. die Lochzahl erscheint mir als völliger Laie wichtig. Diese war aber bei Suchen über Fahrzeugauswahl (auf einigen Webseiten Preise verglichen) aber verschieden bei den zur Auswahl angezeigten Felgen?

  • ... daher empfehle ich die Räder nach Fahrzeugtyp zu kaufen - den kann man bei guten Rad/Reifenhändlern in die Suchmaske eingeben. In den beiden Links, die ich Dir oben gab, ist Dein genauer Fahrzeugtyp bereits ausgesucht. Bei Kompletträder nach Fahrzeugtyp, ist alles was zur Montage notwendig ist. bereits mit bei.

    "Wo die Sonne des Intellektes tief steht, da werfen selbst Geisteszwerge große Schatten."

  • Leider gibt es dort die Nokian Reifen nicht. Z. B. bei reifen. com wirft der Fahrzeugfilter ganz verschiedene Felgen mit verschiedenen Angaben aus. Z. B. 5,5x 15 ET 40, 6x 15 ET 35 usw.

    Daher weiss ich nicht welche davon sicher passen. Ich habe ja dort auch über die Fahrzeugsuche gesucht?=O

    Es wäre schlimm, wenn ich bestelle und im Januar stellt sich heraus ich habe mehr als 700€ umsonst ausgegeben.

  • Kauf bei reifendirekt.de

    Bestellte Artikel:

    Artikelnummer: KRA--GR55540A22-7--D-117040:73907101--9MP061

    Artikel: Winterkomplettrad fr SUZUKI Ignis (MF, 2017-, 1.2 DUALJET 4X4 66 kW/90 PS) ,

    Baujahr: 4/2019 Felge: ALUTEC Grip graphit 5.5 x 15 (LK 4/100, ET 40), RDKS ProSens

    73907101 mit Nokian WR D3 175/65 R15 84T M+S Kennung

    Stckzahl: 4

    Einzelpreis netto: 123.61 EUR (147.10 EUR brutto)

    Zwischenbetrag netto:

    494.45 EUR

    Versand netto:

    33.28 EUR

    Gutschrift netto:

    0.00 EUR

    Gesamtbetrag netto:

    527.73 EUR

    + 19 % MwSt:

    100.27 EUR

    Endsumme:

    628.00 EUR


    D4 hatten die zu der Zeit gerade nicht ;-)

  • Leider gibt es dort die Nokian Reifen nicht. Z. B. bei reifen. com wirft der Fahrzeugfilter ganz verschiedene Felgen mit verschiedenen Angaben aus. Z. B. 5,5x 15 ET 40, 6x 15 ET 35 usw.

    Daher weiss ich nicht welche davon sicher passen. Ich habe ja dort auch über die Fahrzeugsuche gesucht?=O

    Es wäre schlimm, wenn ich bestelle und im Januar stellt sich heraus ich habe mehr als 700€ umsonst ausgegeben.

    ... ob Felgen passen kann man meist erst in Verbindung mit einem Reifen herausfinden - denn je nach Reifen kann es unterschiedliche Auflagen/Bedingungen zur Montage geben, was in ABE/Felgengutachten nachzulesen ist.


    Sicher passen tut alles, wo "eintragungsfrei" hinter steht.


    Wenn Du jetzt selber alles einzeln zusammenstellen willst, dann wird es komplizierter, denn dann musst Du jeweils in den Unterlagen von den Felgen nachlesen, ob Deine Wunschreifengröße dort zusammen mit dieser Felge auf diesen Fahrzeug verwendet werden kann und ob es Montagebedingungen gibt oder ggf. eine Vorführung beim TÜV notwendig ist.


    D.h. es müssen immer die 3 Komponenten - Reifen - Felge - Fahrzeug - gegeneinander abgeglichen werden. Denn es gibt nicht nur eine passende Felgengröße - da gibt es sehr viele in einer Spanne von - bis, die passen können, wenn ein entsprechender Reifen verwendet + entspr. Bedingungen/Auflagen beachtet werden.


    Aber wenn Du Deinen Fahrzeugtyp dort korrekt eingibst, und der Händler schickt was, was nicht passt, dann ist der Händler schuld. Stellst Du es selber einzeln zusammen und es passt nicht, dann bleibst Du selber drauf sitzen.


    Hier ein paar Eckdaten für Ignis MF:

    Lochkreis: 4 X 100

    Größe 15" oder 16"

    Felgendaten: viele - siehe oben - von Reifen/Felgenkombination abhängig, siehe jeweilige ABE/Felgengutachten

    EinpressTiefe: unterschiedlich - je nach Reifen/Felgenkombination, siehe jeweilige ABE/Felgengutachten

    Befestigung: Radmuttern M12 X 1,25,

    Distanz/Zentrierringe: ja nach Felge - Nabenzentrierring am Fahrzeug ist 54mm

    Reifendrucksensor: am besten original SUZUKI OEM-Teil

    Angaben ohne Gewähr!

    "Wo die Sonne des Intellektes tief steht, da werfen selbst Geisteszwerge große Schatten."

  • Vielen herzlichen Dank! Am liebsten würde daher wie vorgeschlagen bei Reifendirekt bestellen. Leider haben die die Nokian Reifen scheinbar aktuell nicht.


    Bei den anderen Shops schlägt die Suche - trotz genauem Fahrzeutyp - die vielen verschiedenen Varianten vor. Einzeln habe ich dabei gar nicht gesucht, sondern wirklich die Suche nach Komplettrad und Fahrzeutyp verwendet?(

    Ich versuchs mal mit Nachfrage in einer Filiale, vielleicht klappt es ja besser als bei der Hotline.

  • War eben vor Ort beim Reifenhändler. Ohne vollständige HSN, TSN (vollständig) keine Bestellung, da man nicht ausschließen kann, dass es sonst später ggf Probleme mit dem TüV gibt. Hoffe ich bekomm Rückmeldung vom Autohändler zu den notwendigen Nummern... So ein Mist.

  • Leider komme ich mit dem Händler nicht weiter. Bekomm nur die HSN und die kurze TSN (3 stellig). Die aber reicht dem Reifenhändler nicht.

    Was tun? ;(

    ... einen Händler suchen, der nach Fahrzeugauswahl (ohne separate Angabe der HSN und TSN) ein Winterkomplettrad liefern kann. Sollte kein Problem sein.

    "Wo die Sonne des Intellektes tief steht, da werfen selbst Geisteszwerge große Schatten."

  • Hab ich versucht. Aber mir wurde durch die Mitarbeiter vor Ort dringend abgeraten. Und bei den Preisen möchte ich kein Risiko eingehen, dass es dann später Probleme gibt.


    Vielleicht kann mir hier jemand für mein Modell (siehe meinen Eingangsbeitrag) die vollständige TSN sagen? Oder unterscheidet die sich?

  • Winterkomplettrad für SUZUKI Ignis (MF, 2017-, 1.2 DUALJET Hybrid 66 kW/90 PS), Felge ALUTEC Grip graphit 6.0 x 15 (LK 4/100, ET 38), RDKS Italsensor IT-230 mit Nokian WR D4 185/60 R15 88T M+S Kennung

    4

    179,10 €

    716,40 €

    Zuzüglich 9,90 € Versand pro Komplettrad bzw. Alufelge

    4

    9,90 €

    39,60 €

    Endsumme

    4

    756,00 €

    7102/AEF00002 (die "2" habe ich auf Verdacht genommen aber damit findet das System das Fahrzeug)

    Ist ein Angebot bei reifendirekt, ich mache für die aber keine Werbung ;-)

    Die haben nur keine 175/65 wobei die 10mm wohl nichts ausmachen aber mit den Schlüsselnummer kannst Du ja bei jedem anderen Händler abfragen.

  • Vom ADAC


    MarkeSuzukiModellIgnis 1.2 HybridTypComfort+BaureiheIgnis (III)Herstellerinterne BaureihenbezeichnungMFModellstart07/2019Modellende

    Baureihenstart01/2017Baureihenende

    HSN Schlüsselnummer7102TSN SchlüsselnummerAEF


    Hoffe ich konnte helfen,............und die von hefrweb genannten Felgen haben wir für unseren Allgrip ohne Hybrid auch geholt. Haben eine ABE

    - Ignis Allgrip Comfort+, für die Dame des Hauses

    - Passat Variant 2.0 TDI , unser Hundemobil

    - Nissan 350Z Roadster,........mein Spaßauto für die Eifel;)

  • Hallo Ihr lieben, brauche eure Hilfe. Ich finde die alte Borbet A Felge Klasse und würde die gern auf dem Ignis MF sehen oder Raufmache. Leider weiss ich nicht ob es eine Freigabe von TÜV geben wird. Da alles was im Netz angeboten wird nur die neue Borbet A Felge angeht und die finde ich nicht so toll bzw gibt's die nur als 17 Zoll und da sind nacharbeiten an der Karosse notwendig. Hat jemand n Tip ob es passt oder nicht? Und wie ich es am dünsten anstelle. Da ich zum Thema Felgen keinen Plan habe.

  • hallo,

    Wenn Lochkreis, Einpresstiefe, Felgengröße und Mittenzentrierung passen, dann brauchst du auf jedenfalls ein Festigkeitsgutachten vom Hersteller, wenn du dann keine Hinweise zur Nachbearbeitung der Karosserie findest kannst du auch zum TÜV fahren und sie Eintragen lassen...


    Mfg Lülle