Kaufberatung ESD - Eure Empfehlungen und Erfahrungen?

  • Hallo zusammen,


    ich würde meinem SSS NZ gerne etwas mehr Sound verpassen. Der Originalauspuff ist ja leider komplett leise und soll daher ein Upgrade bekommen.


    Wichtig dabei ist mir, dass der Auspuff dezent laut ist und nicht schon aus 2 km Entfernung hörbar ist. Auch möchte ich mit meinem SSS weiterhin längere Strecken auf der Autobahn fahren können, ohne Ohrschutz zu benötigen. Daher würde ich gerne den Original-MSD behalten und nur den ESD ersetzen.


    Dabei gibt es ja verschiedene Hersteller, z.B. Ragazzon, Remus, Fox und Ulter.


    Welche könnt ihr hier empfehlen? Gibt es bei nur ESD-Tausch überhaupt große Unterschiede in der Lautstärke und Klangfarbe oder kann man im Prinzip den günstigsten nehmen?


    Ich freue mich auf eure Erfahrungen und Tipps :thumbup:


    Viele Grüße

    p3hdl

  • Da wirst Du keine ordentliche Antwort bekommen, denn alle sagen ihr Kind ist das hübscheste :)


    Schau Dir Videos bei YouTube an und entscheide für Dich selber, alles andere ist verschwendete Zeit.


    Ich persönlich bin allerdings von Ragazzon überzeugt ;) Aber MSD und ESD zusammen sind recht laut. Habe bei mir 108 DB gemessen beim mit dem Gas spielen...


    Grüße

  • Ein kleiner Denkanstoß:


    Betrifft zwar den AZ, aber ich habe hier unendlich viele Meinungen zu ESD, MSD, Komplettanlagen, mit oder ohne Klappe usw. gelesen und bin günstig durch einen dummen Zufall an einen 5000 km alten Inoxcar MSD gekommen.

    Ich dachte mir, dass ich für keine 200€ nicht viel zu verlieren hätte - so war es auch.

    Der originale Auspuff gibt keinen Laut von sich, einen Auspuff von dem ich bei 130 km/h taub werde wollte ich auch nicht.

    Nun habe ich nen SSS, der vom Kilometer zu Kilometer lauter wird, aber zu keiner Zeit belästigend ist. Genau richtig!

  • hatte Madam an ihrem SSS Preis Leistung top , Haltbarkeit keine Ahnung nach einem Jahr wurde der Wagen verkauft, aber Soundtechnisch echt gut .



    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "

  • Hi, ich habe gestern auch den ESD getauscht, jedoch am MZ Sport. Meine Muttern/Schrauben gingen überhaupt nicht ab. Habe sie dann weggeflext und die Schraube durchgebohrt. War ne ganz schöne fummelei ohne Hebebühne :D

    Habe jetzt einen Fox esd drunter, ist natürlich noch nicht eingefahren, aber mir passt der Sound so eigentlich. Sollte nicht nervig auf der Autobahn werden aber wenn man drückt kommt schon was raus. Eventuell kommt noch nen msd drunter, mal sehen.


    Für welche AGA hast du dich denn jetzt entschieden?

  • Ich habe mir jetzt den ESD von Ulter aus Edelstahl bestellt. Gefällt mir optisch sehr gut und ist vom Preis auch attraktiv. Sollte in den nächsten Tagen dann kommen.


    Was die Schrauben angeht bin ich auch schon vorbereitet mit neuen Edelstahl-Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben sowie einem Akkudremel. Wird schon passen mit meinen Auffahrrampen.

  • Heute habe ich erstmal den Original-ESD ausgebaut. Die Muttern waren leider dermaßen verrostet, dass ich die schließlich mit dem Dremel entfernen musste. Der ESD ist jetzt ausgebaut. Leider nicht jetzt noch die Schrauben-Reste am MSD dran. Diese sind tatsächlich mit je zwei Schweißpunkten gesichert.


    Irgendwelche Tipps? Außer abdremeln der Schweißpunkte sehe ich gerade keine wirkliche Option.

  • Der Ulter ist drin und hat seine erste Probefahrt erfolgreich absolviert. Am Flansch zwischen MSD/ESD ist alles super dicht geworden, hier bin ich sehr zufrieden mit dem Endergebnis. Der Sound ist auch angenehm, präsent aber nicht übertrieben. Man hört definitiv auch im Innenraum einen Unterschied. Auch auf der Autobahn kein Dröhnen, eher angenehmer als beim Original ESD.


    Das Einzige was noch stört, ist das linke Endrohr, was deutlich weiter links und tiefer sitzt als das rechte Endrohr. Auf der rechten Seite sitzt es absolut mittig. Leider hat dadurch das linke Endrohr den Diffusor berührt und dort leichte Spuren hinterlassen. Ich habe daher jetzt alle Auspuffgummis mit Schlauchschellen fixiert, damit der ESD weniger Bewegungsfreiraum hat. Bis jetzt sieht es gut aus, das Endrohr sitzt zwar nicht mittig, aber berührt hoffentlich nicht mehr den Diffusor.


    Irgendwelche Tipps zum Ausrichten? Viele Optionen hat man ja eher nicht dabei.

  • Ich habe da in jede Seite ein Rohr rein getan und es mit nem Kollegen leicht gebogen.

    Mit Gefühl halt .Muss nur noch das weiter rausstehen beheben.

    Was glaube bei dem Auspuff normal ist:D

  • Sascha81


    Du hast also das ganze Endrohr leicht gebogen oder den Halter?


    Ich werde es probieren, den linken Halter etwas nach unten zu biegen, damit das Endrohr ein bisschen höher kommt. Das sollte bei mir eigentlich schon reichen. Perfekte Symmetrie ist mir nicht so wichtig, fällt außer mir ja sowieso niemandem auf :D Mir geht es darum, dass das Endrohr nicht zu nah an den Kunststoff vom Diffusor kommt. Also werde ich es erstmal mit Biegen probieren, hoffentlich klappt das im montierten Zustand. Aber mit einem großen Ringschlüssel sollte das gehen. Notfalls mache ich den Halter mit dem Brenner heiß.

  • Ich habe jetzt nochmal den Halter etwas nachgebogen und die Auspuffgummis mit Kabelschellen fixiert. Es scheint jetzt zu passen. Die Abstände ändern sich ja in kaltem und warmem Zustand, es scheint jetzt aber beides zu passen. Ich werden dann noch demnächst auf Powerflex Auspuffgummis einbauen, da die originalen schon etwas ausgelutscht sind.

  • Ich habe jetzt nochmal den Halter etwas nachgebogen und die Auspuffgummis mit Kabelschellen fixiert. Es scheint jetzt zu passen. Die Abstände ändern sich ja in kaltem und warmem Zustand, es scheint jetzt aber beides zu passen. Ich werden dann noch demnächst auf Powerflex Auspuffgummis einbauen, da die originalen schon etwas ausgelutscht sind.

    Bist eigentlich zufrieden bis jetzt mit dem ESD?