Fahreigenschaften Ignis "neu"

  • Und immer schön die Leute mit den Bremslichtern blenden. Das mag bei den Billigfunzeln an einem Suzuki vielleicht nicht so dramatisch sein, die verhältnismäßig hellen Bremslichter anderer Hersteller gehen einem dann schon auf die Nerven. :thumbdown:

    mfg Robert
    Wenn die Kerzen brennen, dann müssen die Pferde rennen...

  • Und immer schön die Leute mit den Bremslichtern blenden. Das mag bei den Billigfunzeln an einem Suzuki vielleicht nicht so dramatisch sein, die verhältnismäßig hellen Bremslichter anderer Hersteller gehen einem dann schon auf die Nerven. :thumbdown:

    Die Bremslicher blenden nur, wenn man die ganze Zeit direkt reinstarrt.

    Leider ist das bei 90% aller Leute der Fehler: „Da ist es hell, da muss ich mal genau schauen“.


    Ansonsten liegt es einfach nur an meiner ekligen Arroganz und dem bösen Willen alle Leute zu nerven. Da kann ich nichts für, ich bin so! 😂😂


    ...Berliner dürfen das..! 😉

  • Die Bremslicher blenden nur, wenn man die ganze Zeit direkt reinstarrt.

    Leider ist das bei 90% aller Leute der Fehler: „Da ist es hell, da muss ich mal genau schauen“.


    Ansonsten liegt es einfach nur an meiner ekligen Arroganz und dem bösen Willen alle Leute zu nerven. Da kann ich nichts für, ich bin so! 😂😂


    ...Berliner dürfen das..! 😉

    Ja, und falsch eingestellte Scheinwerfer blenden auch nur, weil man genötigt wird rein zu schauen. :thumbdown:


    Natürlich ist es auf die Faulheit der einzelnen zurück zu führen. Hebel auf P oder N oder den Gang raus nehmen und die Handbremse zu ziehen ist eben schon sehr anstrengend. An den meisten Kreuzungen rollt man nicht mal, wenn man ganz ohne Bremse steht. Und egal wo man hinschaut, wenn man den Kopf nicht komplett wegdreht hat man die Kirmesbeleuchtung immer im Blickfeld. Getreu dem Motto "Was geht mich das Leid fremder Leute an?" ;)

    mfg Robert
    Wenn die Kerzen brennen, dann müssen die Pferde rennen...

  • ist das CVT zuverlässig für lange Reise oder Reise in den Bergen???


    Ich habe gelesen viele "Bewertungen" auf diese Jatco7 im Mirage Forum:

    https://mirageforum.com/forum/…-operation-video-diagrams


    Suzuki hat die ganze gleich Getriebe. Die ganze Leute von diesem Foren hat vorgeschlagen zu ändern Getriebe Öl um jeden 60.000km, aber in Serviceleistungen Buch, es gibt für diese Wartung gibt keinen Hinweis. das hält mich davon ab, dieses Auto zu kaufen: Wie lange das dauern könnte?

  • Ja, und falsch eingestellte Scheinwerfer blenden auch nur, weil man genötigt wird rein zu schauen. :thumbdown:


    Natürlich ist es auf die Faulheit der einzelnen zurück zu führen. Hebel auf P oder N oder den Gang raus nehmen und die Handbremse zu ziehen ist eben schon sehr anstrengend. An den meisten Kreuzungen rollt man nicht mal, wenn man ganz ohne Bremse steht. Und egal wo man hinschaut, wenn man den Kopf nicht komplett wegdreht hat man die Kirmesbeleuchtung immer im Blickfeld. Getreu dem Motto "Was geht mich das Leid fremder Leute an?" ;)

    Hat nix mit Faulheit zu tun. Ich hab es so sogar in der Fahrschule gelernt an der Ampel nicht in den Leerlauf zu gehen.

    Ist aber ein anderes Thema.


    Auch bei falsch eingestellten Scheinwerfern hilft es ungemein als Entgegenkommer (und damit als potentiell Geblendeter) bewusst nicht in das Licht zu schauen, sondern den Blick neben das entgegenkommende Auto auf die eigene Straßenseite zu fokussieren.

    Genauso kann man bei einem Auto, was vor einen an der Ampel steht, mit brennenden Bremslichtern ganz bewusst den Blick auf das Kennzeichen oder die Heckscheibe lenken.


    Probier es aus, du wirst erstaunt sein.


    Damit sollte der Exkurs in das Thema Optik beendet sein. Zurück zum Ignis.

  • Danke Herr Oberlehrer, ich fahre lange genug Auto und Motorrad. Und mein Fahrlehrer hat mir beigebracht nicht die ganze Zeit auf den Pedalen zu stehen an einer Ampel.


    Aber ihr Berliner wisst es natürlich besser, weil ihr ja nur Berliner als Verkehrsteilnehmer gewohnt seit und da sich sowieso jeder selbst der nächste ist. Gilt dann wohl auch für eure Fahrlehrer 😜

    mfg Robert
    Wenn die Kerzen brennen, dann müssen die Pferde rennen...

  • Nur so als Randbemerkung für die Streithähne: Fahrlehrer sind auch nur Menschen. Ich hab mehrere erlebt, niemand von denen hat die Weißheit mit dem Löffel gefressen. Manch einer kannte da nicht mal die Verkehrsschilder so richtig. Und da wollt ihr jemandem zutrauen dass es richtig oder falsch ist auf dem Pedal zu stehen, noch dazu bei der damaligen Technik vs. heutige Technik.

  • Ich bin ja neu hier,


    wundere mich aber dafür, welcher "Ton" hier von Moderatoren angeschlagen wird.


    "Natürlich ist es auf die Faulheit der einzelnen zurück zu führen. Hebel auf P oder N oder den Gang raus nehmen und die Handbremse zu ziehen ist eben schon sehr anstrengend."


    Solche Äusserungen sollte niemand, schon gar kein Moderator machen. Ich habe gute Gründe, warum ich an der Ampel nicht auf N oder P schalte. Wenn der Moderator Faulheit unterstellt, ist das in meinem Fall diskriminierend.


    Gruss,

    Legatoplayer

    "Es ist besser schweigend für einen Idioten gehalten zu werden, als den Mund auf zu machen und zu beweisen, das man einer ist."

  • Nö .

    Dass hat nichts mit diskriminierend zu tun. Ist weit weg davon.

    Richtig ist, dass der Ton mal wieder nichts mehr mit der Musik zu tun hat.

    Jedoch liegt das an einem anderem Chatteilnehmer, dem das mit allergrößter Regelmäßigkeit in schon so vielen

    gut angelaufenen Chats gelungen ist !
    Das sehen wir hier wieder ergebnisgleich. Leider. 🙁


    Halten wir anderen uns einfach mit frohem Gemüt an die Devise des Themenstarters :

    Ball flachhalten .🖖


    LG

    Signatur ?

    Kann ich mir nicht leisten ;).

  • Ich habe gute Gründe, warum ich an der Ampel nicht auf N oder P schalte. Wenn der Moderator Faulheit unterstellt, ist das in meinem Fall diskriminierend.


    Gruss,

    Legatoplayer

    Wenn es sich um Fahrzeuge mit einem behindertengerechten Umbau handelt oder Menschen eingeschränkt sind in ihrer Motorik, dann sage ich dazu auch nichts. Aber das sind nun mal die aller wenigsten Verkehrsteilnehmer und es war bestimmt nicht gegen dich persönlich. Wenn du dich deswegen diskriminiert fühlst entschuldig ich mich natürlich bei dir. :*


    Trotzdem bleibe ich bei meiner Grundaussage.

    mfg Robert
    Wenn die Kerzen brennen, dann müssen die Pferde rennen...

  • Der Umgang und die Wortwahl in diesem Forum ist nicht mehr Themenbezogen.

    Daher sehe ich mich derzeit lieber in Foren um, wo es dann doch menschlicher Zugeht, und nicht jeder gleich meint, weil er Auto fahren kann,

    päpstlicher als der Papst ist, und nur die seinige Meinung zählt.


    Als Moderator sich so heraus zu lehnen, kann entweder am Lockdown liegen, oder an der eigenen Selbstüberschätzung.

  • Hallo,


    mein Ignis ist zu neu um eine vernünftige Aussage zur "Haltbarkeit" des CVT - Getriebes zu machen. Aber ich bin seit 1992 verschiedene CVT-Getriebe gefahren, zuerst im Fiat Panda und Uno, später im Honda Insight. Probleme gab es da nie, auch nicht im 26 Jahre alten Fiat Panda (das war dann schon der zweite).

    Daher sehe ich das Thema beim Ignis auch sehr entspannt. Vorausgesetzt das Öl und der Filter dazu werden nach den Herstellervorgaben gewechselt.

    Das Jatco Getriebe ist schließlich ein Grosserienprodukt und wird aktuell in viele Kleinwagen eingebaut.


    Gruß,
    Legatoplayer

    "Es ist besser schweigend für einen Idioten gehalten zu werden, als den Mund auf zu machen und zu beweisen, das man einer ist."

  • Der Umgang und die Wortwahl in diesem Forum ist nicht mehr Themenbezogen.

    Daher sehe ich mich derzeit lieber in Foren um, wo es dann doch menschlicher Zugeht, und nicht jeder gleich meint, weil er Auto fahren kann,

    päpstlicher als der Papst ist, und nur die seinige Meinung zählt.


    Als Moderator sich so heraus zu lehnen, kann entweder am Lockdown liegen, oder an der eigenen Selbstüberschätzung.

    Kannst du schreiben zu welchem anderen Forum du wechselst? Ich finde den Ton dieses Moderators ebenfalls absolut indiskutabel und eine Zumutung!

    Ein Moderator sollte sich als Gastgeber sehen und die Teilnehmer auch als Gäste behandeln und sie nicht ständig beleidigen, runter machen oder als behindert und eingeschränkt darstellen.

    Aber man soll die Hoffnung ja nie aufgeben! Gutes Benehmen ist ja, selbst wenn die Kinderstube nicht das Gelbe vom Ei war, auch nachträglich noch erlernbar.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Mowtown ()

  • Bin jetzt vom Mazda CX5 auf den Ignis Allgrip mit 90 PS umgestiegen, habe mir noch ne Tageszulassung des alten Motors "gesichert".

    Bin sehr zufrieden! Handlich, spritzig und nach knapp 1000 km ein Verbrauch von 5,8 l während der zügigen Einfahrphase! Der Allgrip ist spitze, dieser Winter in Mitteldeutschland hat es bewiesen. Dazu viel Platz, die Bedienung ist im Alltag top und sehr praktikabel, Schaltung sehr gut, kann mit Mazda mithalten.

    Was will man mehr?