Musik über USB Anschluss funktioniert nicht

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.
  • Hallo zusammen,


    Ich habe folgendes Problem, ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.


    Ich besitze einen Suzuki Magyar Swift NZ Baujahr 2015. Mein Problem ist, das ich keine Musik mit mein Handy (S21) über USB hören kann. Ich bekomme jedesmal die Meldung Error auf dem Bildschirm zu sehen. Ich hatte mal ein iPhone, dort konnte ich über USB normal Musik abspielen und am Lenkrad weiter machen. Hat auch zu der Zeit mit spotify geklappt.


    Kann mir jemand sagen, was ich machen kann, das ich wieder normal über meinen USB Anschluss am Handy Musik hören kann? Ich bin echt am verzweifeln. Ich habe zwar Bluetooth mit Parrot drin, aber mich stört es das ich so nicht am Lenkrad weiter, lauter und leiser machen kann.


    Über jede Lösung wäre ich dankbar. Mir ist nur wichtig das ich an meinem Lenkrad weiter, lauter und leiser machen kann!


    Vielen Dank im Voraus!

    Liebe Grüße Jacky :)

  • Beim Einstecken der USB Verbindung sollte dich das Handy eigentlich fragen, wie du mit dem USB verbunden werden möchtest. Ob du nur laden willst, oder ob über USB auf die Medien zugegriffen werden sollen usw. Du musst dann die Berechtigung für das Zugreifen auf die Medien erteilen.

    Dann sollte es funktionieren. Wenn das S21 nicht danach fragt und direkt abblockt, kann man das wahrscheinlich irgendwo über die Einstellungen im Phone machen. Ich habe gerade mal in meinem S20 gesucht, finde es aber nicht.

    In the beginning I looked around, but couldn't find the car I dreamt of, so I decided to build it myself. (Ferry Porsche)

  • Mein Computer greift auch nicht auf den Inhalt vom Galaxy,

    wenn der Bildschirm am Phone schwarz ist. Ich muss erst mit dem Fingerabdruck, Muster oder Gesicht entsperren.

    Vielleicht liegt da das Problem.

    Hast du mal ein anderes Kabel ausprobiert? Habe gerade bei Goggle gelesen, dass einer sein S21 ohne Ladegerät und Kabel bekommen hat. Zubehörkabel machen schon mal Probleme. Sonst wüsste ich erst mal nicht weiter. Da ich meinen NZ nicht mehr habe, kann ich das auch nicht testen.

    Trotzdem interessiert mich da auch eine Lösung. Evtl. meldet sich noch einer auf das Theme, der da 'nen Plan hat.

    In the beginning I looked around, but couldn't find the car I dreamt of, so I decided to build it myself. (Ferry Porsche)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Jörg L. ()

  • Mein Computer greift auch nicht auf den Inhalt vom Galaxy,

    wenn der Bildschirm am Phone schwarz ist. Ich muss erst mit dem Fingerabdruck, Muster oder Gesicht entsperren.

    ...


    Völlig richtig. Das ist auch bei älteren Android Geräten so. Durch Freischalten des Bildschirms erteil man dem USB Kabel quasi die Freigabe. Danach darf der Bildschirm wieder dunkel werden, solange das Kabel nicht getrennt wurde.

  • Hallo zusammen,


    Ich dachte ich halte euch mal aufn den laufenden. Und zwar sind wir darauf gekommen das ein USB auf bluetooth Transmitter mit einer Bluetooth Version von 5.0 oder besser, die Daten nicht über den USB Port verarbeiten kann. Wir haben jetzt einen USB-Bluetooth Transmitter mit einer Bluetooth Version von 4.0 bestellt. Kommt morgen an. Höchstwahrscheinlich funktioniert das.


    Icn hoffe ihr könnt verstehen was ich mein.


    Liebe Grüße

  • Das heißt, der Transmitter sendet dann auf einer Radiofrequenz den Inhalt des USB-Sticks an das Radio, wo man es dann auf der im Transmitter eingestellten Frequenz wie ein Radiosender hören kann?

  • Hallo zusammen,


    Also ich versuche es nochmal besser zu erklären.


    Und zwar ist das Thema so:


    Wir dachten es sei möglich dass man über einen USB Anschluss Bluetooth Daten empfangen kann. Mit einen USB-Stick mit Bluetooth. Das ist so, wie ich das jetzt herausgefunden hab, nicht möglich.


    Für mich war wichtig das ich über mein Lenkrad alles steuern kann.


    Als ich damals (2015) mein auto neu gekauft habe, haben wir nachträglich eine Freisprecheinrichtung (Parrot) einbauen lassen. (mein auto war ein neuwagen) Leider haben die das so bescheuert eingebaut das die Freisprecheinrichtung nicht mit mein Radio verbunden haben, sondern irgendwie mit meinen Boxen. Somit ist die Musik Qualität bescheiden und ich kann nicht über mein Lenkrad die Lautstärke und das weiter machen eines Liedes steuern, sondern separat über eine Fernbedienung. Früher vor ca. 4 Jahren hatte ich ein iPhone. Als ich das Handy über usb mit Kabel verbunden habe, also ganz normal, konnte ich über spotify Musik hören, und an meinem Lenkrad alles steuern. Grund: das auto könnte die daten die das iPhone über Kabel an den USB Anschluss geschickt hat empfangen und umwandeln. Problem jetzt: das funktioniert mit Android nicht. Irgendwie kann der Anschluss die Daten von einem Android Handy nicht Empfangen. Warum auch immer.


    Jetzt ist das nächste Problem. Ich habe durch Zufall über ebaykleinanzeigen ein baugleiches Radio gefunden, nur mit Bluetooth funktion. Ich dachte das ist jetzt meine Rettung zu meinem Problem. Heute kam das Radio an, wir bauten es ein, und da war schon das Problem. Das Radio sendet keine Bluetoothstahlen aus. Wir haben in der Bedienungsanleitung vom Auto dann herausgefunden das man die Bluetooth Funktion über das Lenkrad steuern muss. Problem hier, ich habe das Paneele, was die neueren Autos haben, nicht. Also die Funktion fürs Telefonieren. Wo man Anrufe annehmen kann. Ich hoff ihr wisst was ich meine. Habe auch mal ein Bild Angehängt , welches Lenkrad ich habe und welches gebraucht wird. Das was im Bild eingekreist ist hat mein Lenkrad nicht, aber das benötigt man für bluetooth. Mein eingebautes altes Radio ist Baujahr 2014 (siehe Bild) und das neue Baujahr 2016.


    Meine Frage hierzu: Weiß jemand von euch, wie ich die bluetooth Funktion benutzen kann, ohne das ich das Paneele am Lenkrad brauche? Irgendein Stecker oder sonstiges. Wir wissen leider nicht ob die Bluetoothstahlen im Radio sitzt oder in diesem. Paneele im Lenkrad.


    Ich hoffe ich konnte mich einigermaßen ausdrücken🙈


    Liebe Grüße Jacky

  • Das mit dem BT-Stick habe ich befürchtet. Deswegen habe ich nachgefragt. Klar, das funktioniert so nicht.

    Auch das mit dem OEM Radio aus dem Comfort/Sport wird nicht gehen. Wurde im Forum auch schon mehrmals besprochen. Für die BT-Steuerung brauchst du zwingend das Bedienpanel. Für das OEM-Bedienpanel dranzubasteln brauchst du mindestens das passende Lenkradinnenleben und die Lenkradspule. Man könnte ein Panel selber bauen. Das wären drei Taster als Widerstandsdekade zusammengeschaltet. Die Werte und den Schaltplan habe ich aber nicht zur Hand. Außerdem sollte man den passenden Stecker dafür haben, der da hinten ins Radio kommt. Da du dich auch nicht an deiner Parrot und dem Radio gleichzeitig über BT anmelden kannst, musst du dann auch noch für die interne FSE das passende Mikrofon haben. Das von der Parrot passt nicht an das Radio.

    Ich glaube es wäre einfacher sich ein entsprechendes Radio zu holen. Für Pioneer gibt es bei Suzuki passende Adapter für die Lenkradsteuerung. Außerdem sind die eingebauten FSEs bei Pioneer auch von Parrot. Die funktionieren meiner Meinung nach gut. Das Mikro kann dann auch drin bleiben.

    In the beginning I looked around, but couldn't find the car I dreamt of, so I decided to build it myself. (Ferry Porsche)