Bruce' Restaurationsprojekt - H-Swift [EA]

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.
  • Auf Bruce' Foto sieht man Superpro.

    Hab ich auch im 323.

    Akustisch merkt man es nicht. Aber man merkt das die Karosse härtere Schläge bekommt.

    Es gibt aber auch noch weitaus schlimmeres wenn man an uniball lagerung denkt.

    Also keine Angst.

    Es ist immer sinnvoll auf PU umzubauen wenn man sportlicher unterwegs sein will.

    Ein Fahrzeug ohne Allrad ist eine Notlösung.
    (Zitat: Walter Röhrl)

  • Vielen Dank für die rasche Antwort ?


    ...und weiter so mit dem Umbau/Restauration. Lese es mit Spannung weiter.

  • hm.. Unibal, oder Polyamid (Nylon) beides bekommt man aber regulär hier nicht eingetragen..


    Ist aber einfach geil vom feeling her.. Nylon hat nen Problem bei Minusgraden..


    Die PU Buchsen sind etwas härter, wie Serie.. Es kommt aber auch drauf an was man für Reifen fährt.. Mit meinen 155 / 14 asphalttrennscheiben gibt der Aufbau soweit nach, mit den 200/510/13 ist das ganz anders


    Gruß

    Quertreiber

    Der Drift ist die schnellste Art der Fortbewegung


    Walter Röhrl

  • Die „SuperPro“ gibt es für den ZC33S nicht. Wieder was dazu gelernt, das es verschiedene Materialien gibt?Fahre zur Zeit auch noch die Original Spalttabletten und Wechsel zum Frühjahr auf 215/40, 215/45 hat man mehr Auswahl, nur dann wird’s zu schwer. Dann sehe ich mal, ob mir das reicht.

  • ...härteres Motorlager(Drehmomentstütze) ist schon verbaut und ist spürbar lauter aber die Vorteile sind einfach überwältigend.

  • Gibt's mit den superpro PU Buchsen Probleme beim TÜV, oder gibt's damit keine Probleme.?

    Hab die superpro auch verbaut... Doch wenns Ärger geben könnte mach ich die vorher noch schwarz.... ?

  • Heute gibts mal wieder ein Update:


    Ich hab endlich die Teile vom Pulverbeschichter wieder bekommen. 59 Teile an der Zahl wurden neu gemacht und strahlen wieder um die Wette. Besonders den Ventildeckel find ich gelungen, denn ich wollte den Deckel wieder in der Originalfarbe haben und hatte etwas Schiss, dass die Farbe nicht ans Original rankommt aber seht selbst.


    Weiter hab ich mir noch einen komplett neuen Kühler zugelegt, Exedy Kupplung und neue Reifen. Sind Yokohama Advan A052 in 185/55 R14 80V. Die passenden Nabendeckel für die Felgen musste ich in Kalifornien bestellen und gabs für 45 € inklu Versand übern großen Teich.


    Habs mir heute auch nicht nehmen lassen, den Motor auf dem Montageständer mal zusammenzubauen, auch wenn ich ihn für den Einbau ins Auto wieder zerlegen muss. Den Motor werd ich dann die Tage ins Auto bringen. Auch das Schaltgestänge ist neu pulverbeschichtet worden und ist mit einem kleinen Extra versehen.:)


    Kostenpunkt:


    - Alle Teile sandstrahlen und Pulverbeschichten 300 €

    - Reifen 480 €

    - Kühler komplett 200 €

    - Kupplung 65 €
    - Felgendeckel 45 €

    - Gesamt: 1090 €


    Gruß Bruce