Abgasanlage für Swift Sport AZ (Erfahrungen, Neuheiten, Angebot, etc.)

  • Hallo ihr Super-Swifter ;)


    ich habe das Thema hier mal eröffnet, damit es das Tuning-Thema nicht sprengt.

    So wie ich das mitbekommen habe denken sehr viele, wenn auch nicht alle Swift Sport AZ Fahrer über den Kauf einer Abgasanlage nach, da die Serienanlage im Vergleich zum Vorgänger sehr leise ist und kaum sportliches Gefühl vermittelt.

    Das Thema AGA beinhaltet auch verschiedene Randthemen, wie Rechtslage, Fahrzeugakustik, Leistungssteigerung und Optik, die in Bezug auf den neuen Swift Sport hier gern mit diskutiert werden können.

    Der Kauf einer AGA ist in den Meisten Fällen ein "Blindflug" da man gerade bei neuen Fahrzeugen kaum Erfahrungen über das Resultierende Klangbild hat. Daher hoffe ich auf einen regen Erfahrungsaustausch über eure verbauten Anlagen in diesem Thema. :)

    Weiterhin würde ich gern initial die aktuellen Upgradmöglichkeiten vorstellen, die mir Bekannt sind:



    REMUS - Komplettanlage

    Rohrdurchmesser: 65mm

    Endrohre: 115mm chromed / 115 black chrome

    Zulassung: ECE

    Preis: 1077,60 bzw. 1106,40 Euro

    Link: https://remus.eu/catalog/produ…l-854018-1580/category/4/

    Link: https://remus.eu/catalog/produ…-854018-1580b/category/4/


    FSW - Komplettanlage (made by Sebring)

    Rohrdurchmesser: 65mm

    Endrohre: 102mm

    Zulassung: EG

    Preis: 999 Euro

    Link: https://www.ebay.de/itm/FSW-Sp…gAAOSwHkBcZp4D:rk:15:pf:0

    BUSTUCK - Komplettanlage
    Rohrdurchmesser: 63mm
    Endrohre: 100mm, gerade Race-Look
    Zulassung: ECE
    Preis: 1038,07 Euro

    Link: https://www.sportauspuff-billi…rade-Race-Look-71244.html


    BUSTUCK - Rennsportanlage / Rennsport-Klappenanlage
    Rohrdurchmesser: 63mm
    Endrohre: 100mm, gerade Race-Look
    Zulassung: ohne
    Preis: 845,50 bzw. 1639,80 Euro
    Link: https://www.sportauspuff-billi…rade-Race-Look-71244.html

    Link: https://www.sportauspuff-billi…rade-Race-Look-71247.html


    BUSTUCK - Klappenanlage
    Rohrdurchmesser: 63mm
    Endrohre: 100mm, gerade Race-Look
    Zulassung: ECE (Angeblich? - Diskusionsgrund!)
    Preis: 1779,36 Euro
    Link: https://www.sportauspuff-billi…rade-Race-Look-71246.html


    BUSTUCK - ESD

    Rohrdurchmesser: 63mm

    Endrohre: 100mm, gerade Race-Look

    Zulassung: ECE

    Preis: 521,82 Euro

    Link: https://velonity.de/bastuck-sp…r=1-4l-sport-103kw-140-ps


    BUSTUCK - ESD mit Klappe

    Rohrdurchmesser: 63mm

    Endrohre: 100mm, gerade Race-Look

    Zulassung: ECE (Angeblich? - Diskusionsgrund!)

    Preis: 1316,12 Euro

    Link: https://velonity.de/bastuck-sp…r=1-4l-sport-103kw-140-ps


    Miltek - Komplettanlage
    Rohrdurchmesser: 63,5mm

    Endrohre: 115mm, poliert, schwarz, Carbon, Titan, Titan geflammt

    Zulassung: EG

    Preis: ?

    Link: Milltek Abgasanlage für deinen Suzuki Swift Sport 1.4 Booster Jet

    FMS - Komplettanlage

    Rohrdurchmesser: 76mm

    Endrohre: freie Auswahl

    Zulassung: EG

    Preis: 1177,73 Euro

    Link: https://www.fms-onlineshop.de/…f28e269fb0c343fb4ffdd6bab


    FMS - ESD

    Rohrdurchmesser: 76mm

    Endrohre: freie Auswahl

    Zulassung: EG

    Preis: 716,93 Euro

    Link: https://www.fms-onlineshop.de/…90d23bccbb35daeaa198d60d9


    FMS - HJS Downpipe

    Rohrdurchmesser: 76mm

    Zulassung: Teilegutachten

    Preis: 1284,89 Euro

    Link: https://www.fms-onlineshop.de/…90d23bccbb35daeaa198d60d9

    HKS - LEGAMAX Premium - ESD

    Rohrdurchmesser: 50mm

    Endrohre: 101mm Titanium geflammt

    Zulassung: ohne

    Preis: 929 Euro

    Link: https://www.japspeed.com/index.php?page=product&info=2173


    HKS - Downpipe

    Rohrdurchmesser: ?

    Zulassung: TÜV-Eintragung nach §21

    Preis: 1339 Euro

    Link: https://www.japspeed.com/index.php?page=product&info=2361


    JAPSPEED - HJS Downpipe

    Rohrdurchmesser: 76mm

    Zulassung: Teilegutachten

    Preis: 1289 Euro

    Link: https://www.japspeed.com/index.php?page=product&info=2333

    CTC - Komplettanlage

    Rohrdurchmesser: ?

    Endrohre: 101mm poliert / geflammt

    Zulassung: ohne

    Preis: 659,99 - 729,99 Pfund

    Link: http://www.ctc-performance.co.…i-swift-sport-zc33s-2018/

    HKS - Hi-Power SPEC-L

    Rohrdurchmesser: 50mm

    Endrohre: 94mm Carbon

    Zulassung: ohne

    Preis: 989 Euro

    Link: https://www.japspeed.com/index.php?page=product&info=2352


    HKS - Super Turbo Muffler

    Rohrdurchmesser: ?

    Endrohre: Titanium geflammt

    Zulassung: ohne

    Preis: 1399 Euro

    Link: https://www.japspeed.com/index.php?page=product&info=2352



    Bei Fehlern oder Ergänzugen bitte bei mir melden.

    Ich hoffe das Hilft euch etwas bei der Auswahl der richtigen AGA für euren Swift. :)


    Entwickler in der Automobilindustrie | Engineering-Designer | Hobby-Rennfahrer | Suzuki-Swift-Sport-Fan

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von schwarz1000 ()

  • Langsam merke ich das ich Alt bin.

    Irgendwie halte ich nichts von dröhnenden Autos. Ist doch eigentlich ganz schön ein relativ schnelles und leises Auto zu haben.

    Ausser man ist der Überzeugung sein Trommelfell und Mitmenschen nerven zu müssen. "Seht her, ich habe einen lauten und relativ schnellen Kleinwagen".
    Aber muss jeder für sich selbst Entscheiden, soll ja auch Leute geben welche eine 1000 Watt "Hifi" Anlage in ihr Auto Einbauen und sich dann Wundern das es nur rappelt und scheppert (Innen wie Aussen).

  • Langsam merke ich das ich Alt bin.

    Irgendwie halte ich nichts von dröhnenden Autos. Ist doch eigentlich ganz schön ein relativ schnelles und leises Auto zu haben.

    Ausser man ist der Überzeugung sein Trommelfell und Mitmenschen nerven zu müssen. "Seht her, ich habe einen lauten und relativ schnellen Kleinwagen".
    Aber muss jeder für sich selbst Entscheiden, soll ja auch Leute geben welche eine 1000 Watt "Hifi" Anlage in ihr Auto Einbauen und sich dann Wundern das es nur rappelt und scheppert (Innen wie Aussen).

    Zum einen geht es ja nicht nur um Klang und zum anderen liegen zZwichen unhöhrbar und dröhnent/störend laut sehr viele Zwichenstufen.

    Da sollte man nicht pauschalisieren. Ich glaub den meisten geht es eher um Klangart als um pure Lautstärke.


    Alle für den Swift zugelassenen Abgasanlagen mit ECE oder ABE sind ohnehin sehr leise, da nicht anders erlaubt.

    Entwickler in der Automobilindustrie | Engineering-Designer | Hobby-Rennfahrer | Suzuki-Swift-Sport-Fan

  • Für die FSW-Anlage habe ich jetzt endlich mal ein Bild gefunden. Da im selben Haus wie Remus produziert, geh ich mal davon aus, dass die Remusanlage weitesgehend identisch ist.


    Auf den ersten Blick fallen mir die Verbindungen auf. Es sind keine Schiebeverbundungen, das heist ein nachträgliches fein-ausrichten ist hier nicht möglich.

    Weiterhin verwundert mich diese Beule vor dem linken Endrohr. Ob das aus Kostengründen oder aus akustischen Gründen, zum Vermeiden von irgendwelchen Resonanzen, so entstanden ist, ist mir bisher nicht klar.


    Die FSW-AGA ist aktuell die günstigste zugelassene Komplettanlage für den Swift Sport AZ.

  • Wenn man lediglich die klangliche akustig verbessern möchte und nicht auf das letzte PS angewiesen ist bzw. heraus kitzeln möchte... Zu welcher Lösung würdet ihr denn tendieren?


    Hab schon gehört da würde ein Austausch des Vorendschalldämpfers ausreichen. Den gibt es z.B. von Bustuck, doch in der Artikelbeschreibung / Gutachten ist nur die Verwendung erlaubt wenn die restlichen Bustuck Komponenten verwendet werden, sprich ESD und eventuell Verbindungsrohre.


    Reicht ein ESD aus oder doch lieber die Komplettanlage?

    Ich weiß es gibt unzählige Beiträge zu diesem Thema... doch wie schaut es bei dem RZ/AZ Swift Sport aus?


    Kleiner Hinweis um die obrige Sammlung zu vervollständigen, es gibt wohl von Friedrich Motorsport noch eine Komplettanlage.

  • Die Komplettanlage von FMS ist schon enthalten.


    Zu deinen Fragen hab ich folgende Anmerkungen:


    -Das Ersatzrohr von Bustuck ist wie du schon sagst nur im Verbund mit den restlichen Komponenten erlaubt. Aber viel entscheidender ist, dass das Rohr garnicht kompatibel ist mit der Serienanlage.


    - Will man nur bestimmte Teile der Abgasanlage verändern sollte man wissen, das der Vorschalldämper über die Schwingungen am Dämpfer einen großen Einfluß auf eine wertige Geräuchkulisse im Innenraum hat. Ersetzt man den Vorschalldämper einfach kann es sein das der Stuhl nach Hinten raus brüllend laut ist und im Innenraum eher dünn oder komisch klingt. Deswegen bin ich prinzipiel immer für einen stark dämpfenden Vorschalldämpfer in kombination mit einem wenig dämpfenden Endschaldämpfer.


    - Weiterhin sollte man wissen das der Vorschalldämpfer ein Absorber Schalldämpfer ist und somit hohe Töne dämpft und der ESD ein Reflektionsschalldämpfer ist und somit tiefe Töne dämpft. Das sollte man beachten, wenn mann vor hat die Originalanlage bearbeiten zu lassen. Aber auch das ist nicht Erlaubt und klingt oftmals nicht sehr wertig.


    Meine Empfelung liegt hier also bei einem ESD von Friedrich oder Bustuck. Ich glaube aber das der Friedrich ESD ohne den extrem voluminösen Teil der Komplettanlage nicht so gut funktionieren wird. Mein Fahrzeugakustik-Ingenieur-Bauchgefühl sagt mir das der Fridrich ESD alleine nicht viel anders klingen wird wie Serie. Ich würde also in deinem Fall zum Bustuck ESD greifen, der ohnehin wesentlich günstiger ist.

    Beim ESD von Friedrich hast du allerdings freihe Wahl beim Endrohr. ;-)


    Lass uns erfahren, wie du dich entschieden hast. :-)

    Entwickler in der Automobilindustrie | Engineering-Designer | Hobby-Rennfahrer | Suzuki-Swift-Sport-Fan

  • Super!

    Danke für deine ausführlich Antwort.

    Das FMS für Friedrich Motorsport steht, darauf hätte ich auch kommen können 😅


    Wie schaut es denn von der Qualität, der Metalle aus?

    Ich hatte mal einen der sah nach einem Winter aus, als könne man Ihn gleich entsorgen!

    Preislich wären mir natürlich 500€ lieber als 1000€ wenn das Ergebnis ähnlich oder sogar gleich ist...

  • Grundsetzlich gibt es immer irgendeine Form der Alterung, die sich aber in den meisten Fällen wieder weg polieren läst.

    Aber ansich sind alle hier gezeigten Anlagen 100 % Edelstahl.

    Wie die Verarbeitungsqualität ist kann ich dir nicht sagen.

    Mit Remus und Friedrich hab ich persönlich aber schon sehr gute Erfahrungen gemacht.

    Deshalb wundert es mich auch das die FSW/Remus aussieht, als wäre sie aus Resten zusammengeschweißt. ^^


    ein ESD wird nich genau so klingen wie die Komplettanlage, wenn der ESD der selbe ist wie der ESD der Komplettanlage.

    Kommt immer drauf an wie die Anlage konzipiert ist und wie viel Anteil der ESD am Gesamtklangbild hat.

    Wie gesagt, ich glaub, wenn man wenig ausgebenn will, kommt man mit dem Bustuck ESD noch am weitesten.

    Entwickler in der Automobilindustrie | Engineering-Designer | Hobby-Rennfahrer | Suzuki-Swift-Sport-Fan

  • Es soll jetzt doch eine Komplettanlage werden, da ich mein Car Hifi Projekt erstmal verschoben habe.

    Dennoch bin ich noch recht unentschlossen welche Komplettanlage es werden soll.

    Wenn man die Hersteller etwas googled trifft man auf die unterschiedlichsten Aussagen. Gibt es hier von euch Empfehlungen / Erfahrungen?

  • Jetzt geht das Video!

    Ich liebäugel gerade mit einer AGA von HKS

    Die "HKS Super Turbo Muffler Suzuki Swift Sport ZC33S" ist auf japspeed gelistet und müsste oben noch ergänzt werden.

    Wie schaut es mit der TÜV Abnahme bei den HKS AGAs aus? In der Beschreibung sind es 5db mehr und somit eigentlich noch im Toleranz Bereich. Bekommt man die HKS Anlagen durch den TÜV und mit welchen Kosten muss man rechnen?

  • Beim Autohaus Krüger und Schellenberg in Meerbusch steht einer bei Suzuki mit einer Miltek - Komplettanlage in Gelb den man auch jeder Zeit Probe fahren kann .

    Um ganz ehrlich zu sein den"mehr" Sound fand ich nicht wirklich gut bzw sehr zurückhaltend aber das ist nur meine Meinung , vielleicht komme ja Leute aus der Gegend und sagen genau das Gegenteil :D


    Mfg

  • Ja, genau vor dem Problem möchte ich mich bewahren.

    Sprich +- 1.000€ ausgeben für einen Sound der im schlimmsten Fall nicht wesentlich anders ist.


    Die Daten zu der HKS sind da doch vielversprechender! Knapp 7kg leichter als Serie, vermutlich etwas mehr Leistung und "nur" 8db lauter 77db Serie zu 85db HKS


    Einzig die TÜV Abnahme könnte schwieriger werden. Ich werde morgen mal mit japspeed und RHD/Speedmaster telefonieren. Das lässt mir keine Ruhe...


    Die CTC ist zu laut und wird in D sicherlich nix.

    Bei Bastuck und FMS liest man geteilte Meinungen im Internet. Genauso zu Remus...

  • Richtig , ich sehe das genauso .

    Am schönsten und einfachsten wäre es natürlich wenn man jede Anlage mal live im Sport hören könnte ^^

    Aber vielleicht reicht auch die von Bastuck mit ESD für die ca.500 euro .

    Das ist ein schwieriges Thema .

  • Anhand von VIdeos kann man aus der Ferne wenig beurteilen aber eins ist auch klar, bei den heutigen Vorschriften wird es legal nicht wirklich laut.

    Laut und leise ist immer relativ... Ich finde die Serien Abgasanlage überhaupt nicht wahrnehmbar. Vielleicht weil Sie erst 500km gelaufen ist aber der Megane GT (Baujahr 2017) mit einem 1.6 Motor und 200PS hört sich deutlich bewusster an, sowohl innen als außen!

    Ich ziehe den Vergleich bewusst weil beide Autos zu Hause auf dem Hof stehen. Leider ist mir erst auf dem Hof der direkte Unterschied aufgefallen, die Abgasanlage und das Fahrwerk. Hier hab ich das Verlangen beim Swift einfach nachbessern zu müssen.


    Versteht mich nicht falsch, ich brauch auch keine Tröte... und ich bin mit dem Swift auch sonst sehr zufrieden, für die kurze Zeit die ich Ihn habe.

  • Das Problem an der Serienanlage ist, dass sie im Innenraum kaum wahrnehmbar ist, obwohl die Dämmung sehr spärlich ist. Die Anlagen, die wirklich Sound haben von HKS oder CTC habe ich nicht mit Zulassung gesehen, bleibt noch FMS, alles andere wird kaum wahrnehmbarer sein als Serie.