Abgasanlage für Swift Sport AZ (Erfahrungen, Neuheiten, Angebot, etc.)

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.
  • Hallo Ihr Lieben. ich habe seit gut einem Jahr einen Swift Sport 1.4 und liebe dieses Auto. Ich habe mir mal bezüglich der Abgasanlage eure Beiträge durchgelesen und bin mir noch nicht zu 100% sicher, welche ich nehmen soll. Ich habe schon gefühlt tausend Videos auf Youtube geschaut um die einzelnen Anlagen miteinander zu vergleichen und hätte mich nach allem was ich gesehn hab für die INOXCAR Anlage entschieden. Was mich jetzt noch Interessieren würde ist, welchen Durchmesser das Mittelrohr und das Endrohr haben, da ja die FMS anlage 76 mm hat. Kann mir hierzu jemand etwas Hilfestellung geben? Weiterhin würden mich Erfahrungsberichte zur INOXCAR Anlage von euch interessieren. Da gibt es ja einmal den ESD und den MSD muss man separat dazukaufen. Hat jemand zufällig ein Video wo er seine Anlage mal präsentieren könnte? Bezüglich TÜV muss ich mir ka keine Gedanken machen, da die Anlage ja eintragungsfrei ist. Über eine kurze Rückantwort von euch würde ich mich sehr freuen.

    LG Schindi

  • Hallo Ihr Lieben. ich habe seit gut einem Jahr einen Swift Sport 1.4 und liebe dieses Auto. Ich habe mir mal bezüglich der Abgasanlage eure Beiträge durchgelesen und bin mir noch nicht zu 100% sicher, welche ich nehmen soll. Ich habe schon gefühlt tausend Videos auf Youtube geschaut um die einzelnen Anlagen miteinander zu vergleichen und hätte mich nach allem was ich gesehn hab für die INOXCAR Anlage entschieden. Was mich jetzt noch Interessieren würde ist, welchen Durchmesser das Mittelrohr und das Endrohr haben, da ja die FMS anlage 76 mm hat. Kann mir hierzu jemand etwas Hilfestellung geben? Weiterhin würden mich Erfahrungsberichte zur INOXCAR Anlage von euch interessieren. Da gibt es ja einmal den ESD und den MSD muss man separat dazukaufen. Hat jemand zufällig ein Video wo er seine Anlage mal präsentieren könnte? Bezüglich TÜV muss ich mir ka keine Gedanken machen, da die Anlage ja eintragungsfrei ist. Über eine kurze Rückantwort von euch würde ich mich sehr freuen.

    LG Schindi

    Moin moin , Glückwunsch zum Kauf :D

    Zur Inoxcar kann ich nur an Hand aus dem Forum sagen , das sie sehr sehr laut ist , sowohl außen als auch innen .

    Bei längeren Fahrten laut anderen aus dem Forum hier ist das Dröhnen auf Dauer wohl ziemlich nervig , ich selber habe noch die Serien AGA , wollte dies aber irgendwann ändern und zur Remus greifen .

    Lese dir am besten nochmal das Thema hier durch , eigentlich ist zur Inoxcar alles hilfreiche schon gesagt .


    Lg Lami

  • Achja , es gibt auch extra ein Thema nur für die Inoxcar Aga auf seite 2 .

  • Hallo Ihr Lieben. ich habe seit gut einem Jahr einen Swift Sport 1.4 und liebe dieses Auto. Ich habe mir mal bezüglich der Abgasanlage eure Beiträge durchgelesen und bin mir noch nicht zu 100% sicher, welche ich nehmen soll. Ich habe schon gefühlt tausend Videos auf Youtube geschaut um die einzelnen Anlagen miteinander zu vergleichen und hätte mich nach allem was ich gesehn hab für die INOXCAR Anlage entschieden. Was mich jetzt noch Interessieren würde ist, welchen Durchmesser das Mittelrohr und das Endrohr haben, da ja die FMS anlage 76 mm hat. Kann mir hierzu jemand etwas Hilfestellung geben? Weiterhin würden mich Erfahrungsberichte zur INOXCAR Anlage von euch interessieren. Da gibt es ja einmal den ESD und den MSD muss man separat dazukaufen. Hat jemand zufällig ein Video wo er seine Anlage mal präsentieren könnte? Bezüglich TÜV muss ich mir ka keine Gedanken machen, da die Anlage ja eintragungsfrei ist. Über eine kurze Rückantwort von euch würde ich mich sehr freuen.

    LG Schindi

    Hi die Inoxcar hat wie Original 50mm Rohrdurchmesser. In Kombination ist der ESD und MSD von Inoxcar nicht erlaubt außer durch Einzelabnahme beim TÜV.

    Es sind zwei unterschiedliche Teile mit unterschiedlicher E-Nummer die sich gegenseitig beeinflussen also wird die E-Nummer gegenseitig aufgehoben.

    Wenn dich die Legalität nicht stört kannst du natürlich beides verbauen. Hat einen sehr geilen Klang aber dröhnt auch extrem.

    Ich persönlich würde dir empfehlen zu einer anderen Komplettanlage (vor allem wegen einem größeren Rohrdurchmesser) zu greifen :)

    Suzuki Swift Sport 2019 Stage 3 Stage 2

    Software (Max. Ladedruck 1,2 bar) + Straight Pipe Abgasanlage 2,5 Zoll ab Kat (Eigenbau) + CTC-Ladeluftkühler + CTC-Ladeluftschläuche

    + MST Performance Intake + FMS Downpipe + (Upgradelader)


    Yamaha YZF-R1 2018

  • Hallo Ihr Lieben. ich habe seit gut einem Jahr einen Swift Sport 1.4 und liebe dieses Auto. Ich habe mir mal bezüglich der Abgasanlage eure Beiträge durchgelesen und bin mir noch nicht zu 100% sicher, welche ich nehmen soll. Ich habe schon gefühlt tausend Videos auf Youtube geschaut um die einzelnen Anlagen miteinander zu vergleichen und hätte mich nach allem was ich gesehn hab für die INOXCAR Anlage entschieden. Was mich jetzt noch Interessieren würde ist, welchen Durchmesser das Mittelrohr und das Endrohr haben, da ja die FMS anlage 76 mm hat. Kann mir hierzu jemand etwas Hilfestellung geben? Weiterhin würden mich Erfahrungsberichte zur INOXCAR Anlage von euch interessieren. Da gibt es ja einmal den ESD und den MSD muss man separat dazukaufen. Hat jemand zufällig ein Video wo er seine Anlage mal präsentieren könnte? Bezüglich TÜV muss ich mir ka keine Gedanken machen, da die Anlage ja eintragungsfrei ist. Über eine kurze Rückantwort von euch würde ich mich sehr freuen.

    LG Schindi

    Ich würde in deinem Fall die Anlage von Ragazzon empfehlen, sie ist der Inoxcar sehr ähnlich, aber im Gegensatz zur Inoxcar hat sie eine ABE/Zulassung für die komplette Anlage! Die Inoxcar steht nicht als komplett Anlage in den Papieren, da haben nur die einzelnen Teile Jeweils eine Zulassung. Dann wird die Inoxcar mit der Zeit aussen lauter wie in dem Fahrzeugschein angegeben und innen dröhnt sie sehr unangenehm, von daher würde ich eher zur Ragazzon raten. Aber wenn Dir die beschriebenen Probleme nicht so wichtig sind, dann natürlich die Inoxcar. Der 50mm Durchmesser der Anlage ist nur wirklich ein Kriterium, wenn man den Motor über 185ps tunen möchte, ansonsten reicht der Durchmesser vollkommen!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Hanzo ()

  • Ich würde in deinem Fall die Anlage von Ragazzon empfehlen, sie ist der Inoxcar sehr ähnlich, aber im Gegensatz zur Inoxcar hat sie eine ABE/Zulassung für die komplette Anlage! Die Inoxcar steht nicht als komplett Anlage in den Papieren, da haben nur die einzelnen Teile Jeweils eine Zulassung. Dann wird die Inoxcar mit der Zeit aussen lauter wie in dem Fahrzeugschein angegeben und innen dröhnt sie sehr unangenehm, von daher würde ich eher zur Ragazzon raten. Aber wenn Dir die beschriebenen Probleme nicht so wichtig sind, dann natürlich die Inoxcar. Der 50mm Durchmesser der Anlage ist nur wirklich ein Kriterium, wenn man den Motor über 185ps tunen möchte, ansonsten reicht der Durchmesser vollkommen!

    Vielen Dank für die reichlichen Antworten :). ist die Anlage von Ragazzon auch geteilt, also muss ich ESD und MSD getrennt von einander kaufen? oder gibts irgendwo das Gesamtpaket zu kaufen. Hab eben mal das Internet etwas durchforstet, finde momentan nur die einzelnen Komponenten.

  • Ich würde in deinem Fall die Anlage von Ragazzon empfehlen, sie ist der Inoxcar sehr ähnlich, aber im Gegensatz zur Inoxcar hat sie eine ABE/Zulassung für die komplette Anlage!

    Ich lese da aber nichts von einer ABE für die gesamte Anlage. Es wird zwar laut der Beschreibung eine Komplettanlage verkauft aber die besteht in dem Fall aus zwei Einzelteilen (sieht man ja im Warenkorb). Bei den Einzelteilen steht auch nur EG-Genehmigung (wie bei Inoxcar auch). Also wenn es legal sein soll würde ich da auf jeden Fall vorher nachfragen ob in den Papieren explizit beides (ESD und MSD in Kombination) drin steht oder ob das wie bei Inoxcar zwei getrennte E-Nummern sind.

    Suzuki Swift Sport 2019 Stage 3 Stage 2

    Software (Max. Ladedruck 1,2 bar) + Straight Pipe Abgasanlage 2,5 Zoll ab Kat (Eigenbau) + CTC-Ladeluftkühler + CTC-Ladeluftschläuche

    + MST Performance Intake + FMS Downpipe + (Upgradelader)


    Yamaha YZF-R1 2018

  • Ich lese da aber nichts von einer ABE für die gesamte Anlage. Es wird zwar laut der Beschreibung eine Komplettanlage verkauft aber die besteht in dem Fall aus zwei Einzelteilen (sieht man ja im Warenkorb). Bei den Einzelteilen steht auch nur EG-Genehmigung (wie bei Inoxcar auch). Also wenn es legal sein soll würde ich da auf jeden Fall vorher nachfragen ob in den Papieren explizit beides (ESD und MSD in Kombination) drin steht oder ob das wie bei Inoxcar zwei getrennte E-Nummern sind.

    Bei meinem Link kauft man die komplette Anlage, also müssen dafür auch die Papiere dabei sein, bei Zweifel einfach fragen...

  • Bei meinem Link kauft man die komplette Anlage, also müssen dafür auch die Papiere dabei sein, bei Zweifel einfach fragen...

    Mein Beitrag war auf deinen Link bezogen. Man kauft die "komplette Anlage" die aber wenn du in den Warenkorb guckst aus zwei Produkten besteht.

    Artikelnr.: 50.0835.77 und Artikelnr.: 50.0834.80


    Bei Inoxcar sind es ebenfalls zwei Produkte und das ergibt theoretisch auch eine Komplettanlage aber die Papiere sind eben nur für die Einzelteile ausgestellt und nicht in Kombination gültig. Deshalb mein Hinweis vorher zu prüfen ob in den Papieren die Kombination erlaubt ist denn das ist bei Inoxcar eben nicht so.

    Suzuki Swift Sport 2019 Stage 3 Stage 2

    Software (Max. Ladedruck 1,2 bar) + Straight Pipe Abgasanlage 2,5 Zoll ab Kat (Eigenbau) + CTC-Ladeluftkühler + CTC-Ladeluftschläuche

    + MST Performance Intake + FMS Downpipe + (Upgradelader)


    Yamaha YZF-R1 2018

  • Ich würde das allerdings auch so interpretieren, dass die beiden Teile in Verbindung eine ABE haben. Zumindest wird es so vom Shop deklariert.


    In der Beschreibung steht dazu passend:


    "Hersteller-Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Ragazzon Gutachten für Mittel- und Vorschalldämpfer sowie Verbindungsrohre in Einzelfällen nur in Kombination mit dem Ragazzon Endschalldämpfer geeigent sind. Bitte informieren Sie sich deshalb beim Kundenservice von Dein-Sportauspuff.de, ob die von Ihnen gewünschte Kombination möglich ist."


    Das hört sich dann sogar fast so an, als hätten die Teile ggf. einzeln keine ABE, sondern eben nur in Kombination. Wer trotzdem Zweifel hat, wird eben noch mal nachfragen müssen.

  • Ich gebe nochmal meinen Senf dazu. Italiatec ist eine kleine Firma, wenn man da anruft oder schreibt, geht meist der Chef ran oder schreibt zurück.


    Da kann man ganz getrost mal nachfragen ohne, dass man irgendwo im Service landet der keine Ahnung hat weil sie 10.000 Anlagen anbieten und selber nicht durchsehen.

  • Bin am überlegen, mir den Inoxcar ESD zu holen, da er mich klanglich und Preis-Leistungstechnisch überzeugt hat.

    Nun die Quizfrage: Die ABE ist ja dabei, und ich muss folglich dadurch ja nichts mehr eintragen lassen oder ähnliches, stimmts?

    Zweitens, gilt die ABE auch für den SSS Hybrid Bj. 2020 ?


    Habe dazu noch nichts in diesem Thread gesehen (oder ich brauche eine Brille xD)

  • Bin am überlegen, mir den Inoxcar ESD zu holen, da er mich klanglich und Preis-Leistungstechnisch überzeugt hat.

    Nun die Quizfrage: Die ABE ist ja dabei, und ich muss folglich dadurch ja nichts mehr eintragen lassen oder ähnliches, stimmts?

    Zweitens, gilt die ABE auch für den SSS Hybrid Bj. 2020 ?


    Habe dazu noch nichts in diesem Thread gesehen (oder ich brauche eine Brille xD)

    Hallo, ja zur ersten Frage und nein zur zweiten, der Hybrid muss extra in den Papieren erwähnt werden!

    Es gibt doch einen ESD extra für den Hybrid:

    https://www.inoxcar-auspuff.de…uffanlage-102mm-Edelstahl

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Hanzo ()