Hat der Swift keinen "Summer" bei angelassenen Licht/Standlicht?

  • Moin moin.

    Kurze Frage wie im Betreff.
    Summt bei dem Swift nichts wenn das Standlicht angelassen wird und man die Tür öffnet?
    Sorry das ich so blöd Frage, ist schon ein paar Jahre her das ich meinen letzten Swift hatte, allerdings funktioniert bei mir auch die Innenraumbeleuchtung nicht wenn die Tür aufgeht.
    Da wollte ich mir mal bei besseren Wetter den Türschalter mal vornehmen.
    Letzten Montag ist es mir nämlich passiert das ich den Wagen mit Licht verlassen habe und nach rund 8 Stunden war dann tote Hose... wenigstens konnte ich die Batterie noch retten, denn nicht einmal anschieben war möglich...

    Ach ja... 1998er...

    Danke & Gruß

  • Der Swift hat einen Türkontaktschalter wenn das licht angelassen wird, die Türkontaktschalter gehen aber gerne mal kaputt


    Wenn du schon sagst das auch die Innenbeluchtung nicht mehr angeht würde ich diese mal austauschen.

    8) Einmal Swift immer Swift 8)
    Wer füher bremst wird länger gesehen
    :P Ich fahre alte Autos weil ich es will, nicht weil ich es muss :P

  • Ja, über den Türkontaktschalter wird das Innenraumlicht geschalten und auch der Piepser in Verbindung mit eingeschaltetem Licht aktiviert.


    Meistens ist es aber nicht der Schalter selbst, der defekt ist, sondern es liegt an Korrosion. Der Schalter hohlt die Masse einfach über Klemmfedern an der Karosserie. Und hier rostet es gerne, so dass keine Masseverbindung mehr besteht.


    Gruß Philix

    seit 2002 92er Swift GTi-S mit vielen Modifikationen.

  • ... die Ungarn Swifts haben keine Klemmen mehr sondern einen extra Kabel das mit der Karosse verschraubt ist. Die Schalter gehen aber trotzdem gern kaputt und es wird am Schalter liegen.

    Ggf. kannst du den Türkontaktschalter auch von links nach rechts tauschen, falls der noch funktioniert.

    Gruß 92er-GTI

  • ich hab bei meinem 96er swift auch die türkontaktschalter vom FL Modell genommen.

    Die funktionieren deutlich besser als die Dinger mit den masseklemmen...

    Ein lichtsummer habe ich aber nicht bei mir.Nur wenn der zündschlüssel noch steckt und eine Tür geöffnet wird.

  • ich hab bei meinem 96er swift auch die türkontaktschalter vom FL Modell genommen.

    Die funktionieren deutlich besser als die Dinger mit den masseklemmen...

    Ein lichtsummer habe ich aber nicht bei mir.Nur wenn der zündschlüssel noch steckt und eine Tür geöffnet wird.

    Was ist denn ""FL-Modell"" ???


    Richtig, bei allen Suzuki's ( weiß aber nicht genau ab welchem Baujahr) ist der Lichtsummer auch gleichzeitig der "Schlüsselpiepser" !!!


    Als wenn Tür offen ist und der Schlüssel im Zündschloss steckt sollte es ein "piep piep piep piep" geben ist das nicht der Fall, Türkontaktschalter Fahrerseite überprüfen...

    Wenn der Schlüssel im Zündschloss steckt und er piepst, Licht an ist und dann die Tür aufmacht gibt es wieder den "Pieps Piep Pieps...." Ton, weil der Schlüssel steckt...

    wenn der Schlüssel aber abgezogen ist sollte er ein dauerpiepsen haben wenn das Licht an ist !!!

    Wenn nichts davon funktioniert liegt es an dem Türkontaktschalter

  • Richtig.... mit FL war der MA ab Ende 97 gemeint.

    Muss mich aber korrigieren. Türsummer ist auch gleichzeitig Lichtwarnsummer bei mir.Exakt so wie Lülle es beschrieben hat... hab's gerade mal ausprobiert.😉

    Ich war eh dabei mein Wischer/blinkerhebel wieder zu installieren. Musste da ein Kabel löten da der wischintervall nimmer ging:(

    Nun funzt wieder alles wie es soll....

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Ronny1978 ()

  • Aloha.

    Danke für die vielen Antworten.
    Leider tut sich auch nichts, wenn ich z.B. die Beifahrertür öffne... irgendwie habe ich ein blödes Bauchgefühl, dass da eventuell irgend was Anderes im Argen ist...
    Weil das beide TKS defekt sind, kommt mir recht suspekt vor...

  • Aloha.

    Danke für die vielen Antworten.
    Leider tut sich auch nichts, wenn ich z.B. die Beifahrertür öffne... irgendwie habe ich ein blödes Bauchgefühl, dass da eventuell irgend was Anderes im Argen ist...
    Weil das beide TKS defekt sind, kommt mir recht suspekt vor...

    Da brauchst du dir echt keine Sorgen machen, die Dinger sind halt öfters defekt z B. durch Korrosion. Schau einfach nach, ob da noch Spannung ankommt, wie schon oben beschrieben. Der Summer/Piepser wird logischerweise nur über die Fahrerseite aktiviert, als Warnung beim Aussteigen das Schlüssel noch steckt oder das Licht noch eingeschaltet ist.


    Also die Teile ausbauen, Massekontakt prüfen am Schalter und der Karosserie, Spannung messen und dann sollten die Teile wieder funktionieren.

    Notfalls bei Suzuki neue kaufen, die Teile kosten echt nicht viel.

  • werde die bei mir mal wieder einbauen und testen wenn du die haben willst kannst du die für kleines geld haben ich brauche die eigentlich nicht mehr.


    kann auch nochmal bei meinen Teilespender nachsehen der ist Bj. 89, hier weis ich aber nicht ob die vom stecker gleich sind wie beim Bj.98 die haben wie ich den geholt habe beide noch funktionert.

    8) Einmal Swift immer Swift 8)
    Wer füher bremst wird länger gesehen
    :P Ich fahre alte Autos weil ich es will, nicht weil ich es muss :P

  • Wenn du wirklich Ruhe haben willst rüste auf die "verbesserten" Kontakte aus dem MA Facelift Modell um... die werden gegen Masse verschraubt und nicht nur geklemmt....

    Das führt immer wieder zu Problemen,das es mal geht und mal nicht....

    Diese Erfahrung habe ich gemacht...

    Seid dem funktioniert bei mir alles fehlerfrei.

  • Meine sind auch hin und ich habe eben welche bestellt und nun lese ich das hier :D

    Wie erkenne ich welchen Schalter ich habe? Der MA ist Bj 01 und die Schalter sind relativ breite Schalter mit zwei schwarzen Kabeln die irgendwo in der Karosse verschwinden wenn man den Schalter rauszieht.

  • Meine sind auch hin und ich habe eben welche bestellt und nun lese ich das hier :D

    Wie erkenne ich welchen Schalter ich habe? Der MA ist Bj 01 und die Schalter sind relativ breite Schalter mit zwei schwarzen Kabeln die irgendwo in der Karosse verschwinden wenn man den Schalter rauszieht.

    Du hast die neuere Variante der Türkontaktschalter. Es passen aber beide Varianten in alle Swift EA/MA.

  • Danke fürs mentale "beistehen" liebe Leute, beide Schalter heute gewechselt (Masse sah noch sehr gut aus) und nun geht der Summer wieder. Aber ist das denn normal, dass der Stecker so weit unter die Rücksitzbank verlegt wurde? Auch die Schraube für die Masse bekommt man mit Rückbank drinne ja niemals sinnvoll raus ... man hab ich geflucht heut Nachmittag. Totaler Humbuck, dass man für den Tausch der Schilder die Rücksitzbank ausbauen muss <X