Ölwechsel Intervallanzeige

  • Nachdem mir der Intervall letztes Jahr bei 10.000 KM angezeigt wurde, hat der Mechaniker per Diagnosegerät auf 15.000 KM eingestellt.

    Nun ging die Lampe wieder bei 25.000 KM an. Wahrscheinlich wurde beim Service (15.000) dann nicht zurückgesetzt.


    Im BC-Menü ist ja die Möglichkeit, die Meldung zurückzusetzen. Das funktioniert aber nicht bei mir.


    Hat jemand einen Tipp?

  • den Resetknopf etwas länger festhalten bis die Meldung Successful kommt .



    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "

  • jop kein Problem, dafür is das Forum ja da ;) Is nämlich beim Vitara und beim Baleno von Frauchen genauso.



    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "

  • Meines Wissens ist der Service, bzw. zumindest der Ölwechselintervall adaptiv. D. h. er ist abhängig vom Fahrprofil. Viel Kurzstrecke (glaube ich) lässt den Wechselintervall früher auslösen, als die vorprogrammierte Distanz. So ist es zumindest beim Swift 1,0 BoosterJet.

    In the beginning I looked around, but couldn't find the car I dreamt of, so I decided to build it myself. (Ferry Porsche)

  • Ich vermute stark, dass nur die Anzahl der Kaltstarts gezählt wird. sonstige Sensoren hat Suzuki sicherlich nicht verbaut.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • Bisher konnte hier noch keiner beweisen, dass es Suzuki anders macht ! Beweise mir , dass Suzuki einen Ölgüte Sensor verbaut.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • Mein Händler hat mir das mit den Starts auch gesagt, ein Ölgütesensor hat er bestimmt nicht, vorstellbar wäre noch, dass das Steuergerät anhand der Daten (Kaltstarts, Öltemperaturen, Außentemperaturen, gefahrene Strecke usw.) den/die/das Intervall dynamisch "berechnet".

  • Richtig, und wer hier alles im Forum liest, wird feststellen, dass wir darüber bereits diskutiert hatten und ne Art Konsens hatten 😉. allerdings in einem anderen Thread.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • Ölgütesensor braucht man nicht zwingend. Das ECM hat einige Informationen um einen vorzeitigen Verschleiß ausreichend berechnen zu können. Wie Simon84 schon schrieb, Motortemperatur, Drehmomentanforderung, Startvorgänge, Zeitzähler, KM-Zähler usw. Was da zur Berechnung wirklich mit einfließt, entzieht sich meines Wissens.

    Es geht ja auch darum, dass der Ölwechsel auch schon vor den 15000km/20000km fällig sein kann.

    Noch was: Den Ölwechsel nur über das BC im Kombiinstrument zurücksetzen funktioniert zwar erst mal, man kann aber nicht sehen, wieviel km von der Werkstatt vorher einprogrammiert wurde. Probleme gibt es da schon mal bei EU-Fahrzeugen, weil die Ausländischen Händler das System oft nicht frei schalten. Geleiches gillt für Fahrzeugen mit Tageszulassung. Wenn das Auto dann nachträglich programmiert wird, wird dies ja rückwirkend gemacht. Ist das Auto also 3 Monate nach Auslieferung übergeben, steht im Prozessor des Kombiinstruments (365 Tage - 90 Tage) = 275Tage bis zum nächsten Service. Wenn Jetzt das Auto nach einem Jahr zum Service kommt und das System nur über die Funktion im Kombiinstrument zurückgestellt wird, geht die Servicelampe nach 9 Monaten wieder an, bzw. noch früher bei besonders berechnetem Verschleiß. Einstellen kann das nur ein Servicebetrieb mit entsprechender Hard -und Software.

    In the beginning I looked around, but couldn't find the car I dreamt of, so I decided to build it myself. (Ferry Porsche)

  • Wieder jemand der bei Suzuki studiert hat.

    Lasst es doch endlich gut sein.

    Irgendwann geht die Lampe an und gut is.

    Wieso weshalb warum ist doch Latte.

    Auch welcher Sensor das verursacht.

    Wurde auch schon ausführlich totgestritten.

  • solange man weiß, wie man resettet is doch auch alles gut ;)



    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "