Chiptuning Suzuki Swift Sport Hybrid

  • Mein Swift Sport Hybrid ist momentan bei einem Chiptuner in der Mache,

    Die werden für das Fahrzeug eine "Tuning-Box" auf den Markt bringen.

    Momentan ist der auf dem Prüfstand.

    Die Leistung ab Werk sind 152PS und 267 Newtonmeter, was sich deutlich von den angegeben 129PS und 235 Newtonmeter Werksangabe unterscheidet.

    Werde euch gerne über die Fortschritte auf dem Laufenden halten, wenn daran Interesse besteht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von drdos ()

  • Spannende Sache, ich lese auf jeden Fall interessiert mit.


    Ist die gemessene Leistung denn nur der Verbrenner, oder unterstützt da auch der E-Motor? Denn dann wären die Werte ja viel näher an der Werksangabe, der E-Motor stellt ja bis zu 10 kW und bis zu 53 NM zusätzlich bereit. Kannst du evtl. das Leistungsdiagramm hochladen?

  • Spannende Sache, ich lese auf jeden Fall interessiert mit.


    Ist die gemessene Leistung denn nur der Verbrenner, oder unterstützt da auch der E-Motor? Denn dann wären die Werte ja viel näher an der Werksangabe, der E-Motor stellt ja bis zu 10 kW und bis zu 53 NM zusätzlich bereit. Kannst du evtl. das Leistungsdiagramm hochladen?

    Ohne E-Unterstützung, hab ich versäumt zu schreiben! Diagramm bekomme ich wenn die fertig sind! Die tüfteln ja noch an der Leistungssteigerung!

  • Mein Swift Sport Hybrid ist momentan bei der Firma RaceChip in der Mache,

    Die werden für das Fahrzeug eine "Tuning-Box" auf den Markt bringen.

    Momentan ist der auf dem Prüfstand.

    Die Leistung ab Werk sind 152PS und 267 Newtonmeter, was sich deutlich von den angegeben 129PS und 235 Newtonmeter Werksangabe unterscheidet.

    Werde euch gerne über die Fortschritte auf dem Laufenden halten, wenn daran Interesse besteht.

    Hi ich bin sehr interessiert an den Diagrammen und Fortschritten. Denn die Leistungsangabe glaube ich erstmal so nicht :)

    Mein K14C hatte ab Werk mit Superplus 155 PS und 243 Nm. Ich bin den neuen Sport Hybrid K14D schon gefahren und der ist langsamer/zäher selbst mit E-Unterstützung als der Vorgänger. Das sagen alle die den direkten Vergleich gemacht haben. Entweder die Werte stimmen nicht oder der Prüfstand streut extrem nach oben. Oder könnte es sein das die 152 PS und 276Nm mit Tuning-Box sind? Denn das kommt dann schon eher hin.

    Freue mich über neue Infos :)

    Suzuki Swift Sport 2019

    Yamaha YZF-R1 2018

  • Hallo,


    1. Ich gebe die Werte so weiter wie ich sie mitgeteilt bekommen habe, ich wollte hier nur meine Erfahrungen teilen.
    2. Die Werte sind (wie ich ja geschrieben habe) ohne Tuning Box, weil es die noch nicht gibt! ;-)
    3. Ich bin nebenher in einem Suzuki-Autohaus tätig und kann deine Aussage (langsamer/zäher) nicht teilen und auch die anderen Mitarbeiter im Autohaus nicht.
    4. Ich weiß nicht ob der Prüfstand streut, aber es sieht dort alles nagelneu und professionell aus und die machen das bei RaceChip nicht zum ersten Mal. ;-)
  • CTC measured 129.5 hp without electrical motor assistance.

    Das Unterscheidet sich ja schon mal grundsätzlich zu den angeblichen 152 PS ohne E-Unterstützung.

    Irgendwo muss da ein Fehler liegen.

    Und die Messung von CTC bestätigt die Aussagen aller das der neue "nicht so gut geht" wie der alte mit echten mehrfach gemessenen 155 PS.

    Ich bleibe aber interessiert an dem Thema dran :)

    Suzuki Swift Sport 2019

    Yamaha YZF-R1 2018

  • drdos : Hat sich das mit dem Eindruck der Mitarbeiter wirklich so bestätigt, oder ist das vielleicht etwas mit rosa Brille betrachtet worden? Ist ja immer etwas schwierig Meinungen und Eindrücke zu bewerten, wenn da verschiedene Besitzer sich äußern. Es will natürlicherweise ja jeder seinen eigenen Kauf gut darstellen. Es wäre jedenfalls schon seltsam dass Suzuki selbst die Leistung geringer angibt, wenn sie sich garnicht verändert hätte....


    Was die absoluten Messwerte betrifft, ist das alles müßig so lange niemand beide Prüfstände mit dem selben Auto testet.

  • Das Unterscheidet sich ja schon mal grundsätzlich zu den angeblichen 152 PS ohne E-Unterstützung.

    Irgendwo muss da ein Fehler liegen.

    Und die Messung von CTC bestätigt die Aussagen aller das der neue "nicht so gut geht" wie der alte mit echten mehrfach gemessenen 155 PS.

    Ich bleibe aber interessiert an dem Thema dran :)

    Den Text hast Du aber schon auch gelesen?
    Hier mal in Auszüge übersetzt! ;-)

    "In Wirklichkeit hat er mehr Leistung als die Herstellerangabe von 129 PS und ist um mindestens 1 Sekunde schneller von 0-60 als angeben."
    "Mein erster Eindruck, es fühlt sich wie gewohnt an."

    "Insgesamt bin ich nicht enttäuscht, dass es so ist, als würde man den alten fahren."




  • Den Text hast Du aber schon auch gelesen?
    Hier mal in Auszüge übersetzt! ;-)

    "In Wirklichkeit hat er mehr Leistung als die Herstellerangabe von 129 PS und ist um mindestens 1 Sekunde schneller von 0-60 als angeben."
    "Mein erster Eindruck, es fühlt sich wie gewohnt an."

    "Insgesamt bin ich nicht enttäuscht, dass es so ist, als würde man den alten fahren."

    Muss man aber auch wieder in Relation sehen. Der alte und neue SSS sind beide wohl so ca. 1 Sekunde schneller als Herstellerangabe. Der alte sollte 8,1s von 0-100 brauchen und man hat ihn an die 7s gebracht, der neue soll 9,1s brauchen und nach dem, was ich auf Youtube so gefunden habe, bekommt man ihn ca auf 8s. Das "schneller als angegeben" bezieht sich nach meinem Verständnis rein auf die Werte des Hybrid.

  • drdos : Hat sich das mit dem Eindruck der Mitarbeiter wirklich so bestätigt, oder ist das vielleicht etwas mit rosa Brille betrachtet worden? Ist ja immer etwas schwierig Meinungen und Eindrücke zu bewerten, wenn da verschiedene Besitzer sich äußern. Es will natürlicherweise ja jeder seinen eigenen Kauf gut darstellen. Es wäre jedenfalls schon seltsam dass Suzuki selbst die Leistung geringer angibt, wenn sie sich garnicht verändert hätte....


    Was die absoluten Messwerte betrifft, ist das alles müßig so lange niemand beide Prüfstände mit dem selben Auto testet.

    Ist ja immer subjektiv, beim alten war der Punch deutlicher spürbarer.

    Das Turboloch wird ja jetzt beim Hybrid "etwas" durch den E-Antrieb kompensiert.

    Und "obenrum" hab ich den 140PS auch als spritziger empfunden,

    Außerdem geht mir das hier inzwischen etwas in die Falsche Richtung.

    Eigentlich wollte ich nur von meiner Erfahrung beim Chiptuning berichten weil ich ja den Vorteil habe dicht dran zu sein,

    weil mein Fahrzeug sozusagen als Testträger dient (bei einem sehr namhaften Hersteller).


    Um ehrlich zu sein ist es mir auch völlig worschd ob er schneller oder langsamer als der 140PS Turbo ist.

    Und ich akzeptiere gerne das der 140PS viel cooler ist, vor allem wenn das "Alle" sagen!

    Ich denke Suzuki wollte den Neuen (Hybrid) "grüner" aussehen lassen als er wahrscheinlich ist. (Eine Vermutung bevor wieder welche sich dazu äußern müssen)


    Wie bereits wurden mir die Werte so mitgeteilt und für die Richtigkeit kann und will ich keine Gewähr übernehmen.

  • Muss man aber auch wieder in Relation sehen. Der alte und neue SSS sind beide wohl so ca. 1 Sekunde schneller als Herstellerangabe. Der alte sollte 8,1s von 0-100 brauchen und man hat ihn an die 7s gebracht, der neue soll 9,1s brauchen und nach dem, was ich auf Youtube so gefunden habe, bekommt man ihn ca auf 8s. Das "schneller als angegeben" bezieht sich nach meinem Verständnis rein auf die Werte des Hybrid.

    7,34 Sekunden


  • 7,34 Sekunden


    Laut Tacho und mit Sportauspuff. Also nicht sehr aussagekräftig. Mal davon abgesehen das der Motor keine 1000 KM gefahren ist und in den Begrenzer getreten wird ;(

    Mir geht es auch nicht darum welcher besser oder schneller ist und will auch keine Diskussion darüber lostreten sondern ich finde nur die Leistungsangabe nicht glaubwürdig. Wenn man das glaubhaft belegen kann würde das sehr helfen.

    Suzuki Swift Sport 2019

    Yamaha YZF-R1 2018

  • Laut Tacho und mit Sportauspuff. Also nicht sehr aussagekräftig. Mal davon abgesehen das der Motor keine 1000 KM gefahren ist und in den Begrenzer getreten wird ;(

    Mir geht es auch nicht darum welcher besser oder schneller ist und will auch keine Diskussion darüber lostreten sondern ich finde nur die Leistungsangabe nicht glaubwürdig. Wenn man das glaubhaft belegen kann würde das sehr helfen.

    Ich hab gerade nochmal nachgefragt um dem Elend ein Ende zu bereiten!
    Außerdem benutzen die EODB facile App!

  • Außerdem benutzen die EODB facile App!

    Er gibt mir die Unterlagen mit, wenn ich das Auto abhole und ich werde sie dann hier einstellen.

    Ja, Tachowerte per ODB! Keine GPS-Messung! Und mit Sportauspuff, der schon beim Vorgänger nachgewiesen die Leistung steigert.

    Die schriftlichen Unterlagen wären sehr hilfreich. Danke :)

    Suzuki Swift Sport 2019

    Yamaha YZF-R1 2018

  • Verstehe ich das richtig oder konnte da überhaupt keine Messung durchgeführt werden?
    Im Text addiert er ja nur die Verbrenner PS mit den Elektro PS!?
    "That said with the motor it will then make 142-143hp and 240ft lb so around 45-47ft lb more than the non hybrid."

  • Verstehe ich das richtig oder konnte da überhaupt keine Messung durchgeführt werden?
    Im Text addiert er ja nur die Verbrenner PS mit den Elektro PS!?
    "That said with the motor it will then make 142-143hp and 240ft lb so around 45-47ft lb more than the non hybrid."

    mit e Unterstützung konnte keine Messung gemacht werden, nur ohne e Unterstützung

  • Beitrag von Soulchef ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().