Komischer Lackschnipsel

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.
  • Guten Abend zusammen,


    habe heute Nachmittag Mal einen Rundgang um meinen 6 Monaten alten Suzuki Swift Comfort+ gemacht.


    Dabei ist mir eine komische Stelle zwischen der lackierten Kunststoffstoßstangenverkleidung und dem Blech am rechten Scheinwerfer aufgefallen.



    Wie würdet Ihr mit sowas umgehen? Vorsichtig mit einer Pinzette rausziehen oder es einfach so lassen und bei der ersten Inspektion bemängeln?


    Wäre über eure Hilfe dankbar.

    Vielen Dank schon Mal für hilfreiche Antworten!


    Lieben Gruß

    Dennis ^^

  • Bevor Du hinfährst, wasch das Auto gründlich und nimm Dir Zeit für eine genaue Inaugenscheinnahme aller weiteren Lackflächen. Möglicherweise findest Du weitere Lackmängel, die bei Suzuki leider keine Seltenheit sind, so dass Du dann alles zusammen melden kannst. Beim aktuellen Swift fallen z.B. häufiger Fehlstellen im Bereich der hinteren Einstiege auf, die wie Steinschläge aussehen, aber bereits im Neuzustand vorhanden sind. Dort fehlt dann punktuell der Lack und man schaut auf weiße Grundier- bzw. Füllerschichten. Ich kenne das von mehreren Swifts, hatte selber an S-Cross und Vitara Lackmängel, die auf Garantie behoben wurden, und hier im Forum war es auch schon mehrfach Thema.


    Siehe u.a.

    1.Werkstattaufenthalt für meinen SSS-Rillen in Bremsscheiben / Bremssattel hängt wahrscheinlich...


    Lack-Qualität. Was sind eure Erfahrungen?


    Lack-Qualität. Was sind eure Erfahrungen?


    usw.

  • Gut, dann mache ich das Mal und begebe mich auch akribische Suche nach Mängeln an den Lackflächen.


    Punktuelle Lackfehler sind mir bisher noch nicht aufgefallen und ich pflege mein Auto eigentlich auch ziemlich gründlich wo sowas hätte mir auffallen müssen.

    Eine Mini-Delle habe ich am linken Radkasten vorne im Blech, aber das kommt vom Parkplatz. Da hat ein Depp seine Tür leicht reingehauen und es ist ihm nicht aufgefallen, bzw. hat es bewusst ignoriert. Die Delle werde ich vermutlich bei der Inspektion entfernen lassen oder halt wenn mir noch mehr Fehler am Lack auffallen und ich zur Werkstatt fahre.

  • Bei Mercedes gibt es das auch das eine Trennung zwischen Kotflügel und Stoßstange durch eine Folie vorhanden ist. Bei meinem gelben SSS war da glaube ich auch ein kleines Stück zu sehen. Ich schaue aber nochmal nach und berichte.

  • Bei Mercedes gibt es das auch das eine Trennung zwischen Kotflügel und Stoßstange durch eine Folie vorhanden ist. Bei meinem gelben SSS war da glaube ich auch ein kleines Stück zu sehen. Ich schaue aber nochmal nach und berichte.

    Alles klar. Mach das Mal bitte! Würde mich Mal interessieren. :)

  • Ist das vielleicht ein Rest von der Schutzfolie, die werden doch mit Folie beklebt vom Werk geliefert.

  • Schönen Sonntag euch,


    hatte gestern Mal mein Auto gründlich gereinigt und jetzt kamen so einige Stellen zum Vorschein. X( Ich dachte, dass ich davon verschont bleibe!


    Der Lackschnipsel an der Kante vom Kotflügel an der Beifahrerseite ist weg, nach dem ich da beim sauber machen mit dem Hochdruckstrahler rüber bin. Dafür sieht man jetzt ein wenig Weiß (also Grundierung). Natürlich nicht so schön! ;(


    Des Weiteren sind mir ein paar Lackabplatzer an den hinteren Einstiegen aufgefallen.



    Sind das solche Stellen, die für Suzuki typisch sind und ich es dem Freundlichen mitteilen sollte, damit es auf Garantie behoben wird?


    Dennoch habe ich vorne auf der Stoßstangenachürze nen Abplatzer gefunden, was man natürlich schlecht über die Garantie machen lassen könnte, weil es ja bestimmt ein Steinschlag von der Landstraße sein könnte.



    Über Eure Meinung wäre ich dankbar!


    Schönen Sonntag Euch noch,

    gruß Dennis