• Hallo @ all,


    da ich, so wie es aussieht, demnächst auch Besitzer eines Suzuki Ignis sein werde, wollte ich mal fragen, wer hier noch so alles ´nen Ignis fährt und welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt. Zwei Ignis-Eigner kenn ich ja schon ;). Werde also auch bald richtig zur Suzuki-Gemeinde gehören ;)


    Bis dann,


    Gruß Jens

  • Naja; nach 10 Jahren darf man ja mal wieder über ´n neues Auto nachdenken;). Wollte das Sondermodell X35 nehmen, das unterm Strich günstiger ist als das Modell X25. bei dem man Nebelscheinwerfer, Metalliclack usw extra bezahlen müsste...


    Stimmt, der Forumseinfluss war nicht unerheblich;))

  • Außerdem ist der X35 nen 1.5l Motor... aber zur Zeit läuft auch noch so eine Aktion mit 1000€ als nach eigenen Wünschen einsetzbaren Gutschein, aber auch nicht bei allen Händlern.

  • Stimmt! Im Augenblick scheint Suzuki den Ignis mit Wucht in den Markt drücken zu wollen. Vielleicht auch angesichts der bevorstehenden Neuauflage des Swift?! Dann gibt es ja im Klein- und Kompaktwagenbereich 3 konkurrierende Modelle (Swift, Ignis, Wagon R+)...

    |52.75°, 13.449722°| |SUZUKI Swift Sport|

  • Meine Mutter hat im Dezember den Ignis X25 gekauft.
    War zum Schnäppchenpreis mit Nebelscheinwerfer, Metallic Lack und so weiter.Bis auf Sitzheizung hat er eine Komplettausstattung und es gab noch einen 500 Euro Einkaufsgutschein dazu.
    Bin mit diesem wagen auch schon paar Kilometer gefahren und muss sagen,das gegenüber dem Vorgängermodell es sich wesentlich besser fährt.
    Straßenlage und Beschleunigung mit dem 1,3 Motor sind sehr positiv.
    Kann aus meiner Sicht den Ignis nur positiv bewerten.
    :i_respekt:


    MfG MICHA

  • Hi,


    was lange währt, wird gut… Morgen nun ist es soweit, kann ich meinen Ignis abholen. Ich gebe zu, bissel aufgeregt bin ich ja schon;)) Es ist ein 1.5er in X-35-Ausstattung in medium silver. Bin echt schon gespannt darauf:).


    Werde mich bemühen, davon auch Fotos zu machen und natürlich hier auch zu zeigen;).


    Bis dahin erst mal,


    Jens

  • ...naja, von den 5 angebotenen Farben war das die, die mir am besten gefiel. Ich weiß, es gibt fast nur noch silber, aber dieses medium ist ja ein dunkles silber; vielleicht trifft titanfarben ja besser den Ton... Außerdem fällt da der Schmutz nicht zu sehr auf..;)

  • Hallo,



    nachdem ich nun in der vergangenen Woche meinen Ignis abgeholt habe (die Postings dazu sind leider verloren gegangen), konnte ich ihn am WE mal etwas ausgiebiger testen. In Berlin kam ich ja am Donnerstag nicht über den vierten Gang hinaus, so dicht war der Berufsverkehr. Hab am WE daher mal nen Trip an die Ostsee gemacht und bin jetzt immerhin über 500 km gefahren. Es funktioniert alles und ich hab mich auch schon bissel gewöhnt, auch wenn vieles noch nicht wieder \"in Fleisch und Blut\" übergegangen ist und man immer noch bissel suchen muß. Aber das ist wohl normal.


    Die Beschleunigung ist wirklich gut und fühlbar, das ist ein Unterschied zum ZX. Die Höchstgeschwindigkeit hab ich natürlich noch nicht getestet oder gar erreicht; das schnellste waren 150, die aber nur ganz kurz;), danach wieder runter auf 110/120; die BAB war ja leer. Getankt hab ich auch, ich hatte einen errechneten Durchschnittsverbrauch von 7,4 Litern, ich hab da in dieser Phase mit mehr gerechnet. Ansonsten kann ich im Moment nicht viel mehr sagen dazu. Der Ignis fährt sich gut, man sitzt gut und ich kann den Ignis eigentlich nur weiterempfehlen, zumal ich da auch ein gutes Autohaus habe:).


    Ich werd versuchen, hier auch Fotos reinszustellen; da muß ich mal den Hutfahrer fragen, ob der mir dabei hilft, denn ich hab leider noch keine Digicam…


    Soweit fürs erste, es werden sicher noch weitere Berichte folgen;),


    Gruß an Alle,


    Jens