Garantiefälle/Probleme und vieles mehr ...

  • Kurze Zwischenfrage, Thema fzg.- batterie. Benutzt man eigentlich noch polfett?? Also neue Batterie und so.....


    Schon lange nicht mehr, weil z.B. Spritzwasser im Motorraum oder austretende Batteriesäure heutzutage dank Plastikverkleidungen und wartungsfreien Batterien im Grunde kein Thema mehr sind. Beim Batteriewechsel die Pole und Klemmen mit ein bisschen Schleifpapier leicht abschmirgeln und abwischen reicht aus.


    Du kannst natürlich für deinen Seelenfrieden trotzdem nen Klecks auf die Pole geben, aber ohne Fett ist es halt ne deutlich sauberere Angelegenheit, weil die durch Staub etc. im Motorraum mit der Zeit doch schon beträchtlich verschmoddern.

  • Zitat

    Also an meinem Lada ist reichlich von dran. 8)


    Ja Lada ist da ein ganz "fettige" Welt... :-))
    Beim Lada hab ich es auch immer gesehen.


    Aber gut, dann weis ich jetzt das ich es nicht brauch. Sehr gut. :-)
    Danke euch.

    klar bist du schneller, aber ich fahre vor dir!
  • Robz hat zwar im Prinzip recht, das mit dem Fett wird nicht mehr immer gemacht. Meine Werkstatt (Suzi-Vertragshändler) machts aber noch drauf.
    Und mir ist es ganz recht, denn auch ohne Säure, alleine durch die Luft und Feuchtigkeit kann Korrossion auftreten. Und es schadet ja keinesfalls.


    Wo ich es verstehe wenn man drauf verzichtet wäre wenn die Batterie nicht im Motorraum sondern im Kofferraum verbaut ist.

  • Hier mal was problemfreies, hab heute 2 Jahre TÜV bekommen, mängelfrei. Hab allerdings die Originalrücklampen wieder dran gemacht dafür. Dabei mußte ich feststellen, das der untere Befestigungshaken der Lampen ziemlich schwer abging, nur mal so. Dabei habe ich mir nämlich den Finger geklemmt und Blut ist auch geflossen. Beim TÜV mußte ich übrigens 97 Euro latzen. Das Jahr kann kommen und ihr müßt mich noch länger aushalten. :thumbsup:

  • Warum wieder original Rückleuchten ?


    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "

  • Es fehlt wohl das Prüfzeichen für die Rückstrahler auf den Leuchten. Da bin ich auf Nummer sicher gegangen. Aber hier beim GTÜ ist man ziemlich entspannt. Wahrscheinlich war das unnötig, aber was soll´s. :rolleyes:


    Im übrigen : Respekt, wer´s selber macht. Zitat Toom - Baumarkt. :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Benji () aus folgendem Grund: Toom - Baumarkt

  • Post von Suzuki, weil ich die 3. Inspektion hab machen lassen. Sehr nett.


    das Teil haben wir für die Inspektion vom SX auch bekommen :D .
    Mal sehen, ob die bald was Neues haben.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • hmmmm da muss Frauchen wohl noch warten , bis überhaupt die erste Inspektion fällig ist :-)


    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "

  • Mal ne kurze Frage zu den Stoßdämpfern hinten.

    Wie lange sollten die denn halten im Normalbetrieb. Hab jetzt 62tkm

    (3 1/2 Jahre -Garantieanspruch?) und die hintern fangen schon leicht an "feucht" zu werden. Sollte ja normal nicht so sein.

    Woran erkennt man den defekten denn?

    Da es nur der Dämpfer ist, sollte man ihn doch ohne Probleme selber wechseln können?

    Sonst hätte ich schon nen Grund für ein neues Fahrwerk. :love:

    klar bist du schneller, aber ich fahre vor dir!