Anschlussgarantie / Garantieverlängerung

  • Hi,


    bei mir stellt sich aktuell die Frage Anschlussgarantie /Garantieverlängerung um 2 Jahre abschließen oder nicht? ?(


    Mein Händler will dafür inkl. MwSt. ca. 430 Euro haben. Ich bin unschlüssig, ob ich es machen soll, oder nicht.


    Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr eine Anschlussgarantie /Garantieverlängerung um 2 Jahre abgeschlossen?


    Gibt es überhaupt Anlass dazu, sowas abzuschließen? Ich meine, wie oft hat man denn einen gravierenden Garantiefall, für den sich das lohnen würde??

  • Mir stellt sich dieselbe Frage .. Bis Mai muss ich mich entscheiden . Ich sag mal so ich bin jetzt in fast 3 Jahren knapp 40.000km gefahren und natürlich beginnt genau jetzt die Zeit wo sich zeigt ob in den nächsten 2 Jahren bzw bei mir nächsten 20.000km Schäden auftreten oder nicht sinnvoll wäre es die Garantieverlängerung abzuschließen wenn man sich sicher ist das man den Wagen noch länger fahren möchte nur viele Mitglieder haben ja schon deutlich mehr Laufleistung und so große Schäden sind bis jetzt nicht bekannt ! Aber man weiß ja nie. Ich denke das muss jeder für sich entscheiden und abwägen Wielange der Wagen noch im Besitz bleiben soll und wieviele Kilometer noch dazu kommen ;)

    Behandle dein Auto nie wie eine Frau..! Sondern liebe es :D

  • Obwohl ich selber in einem Suzuki Autohaus arbeite, habe ich die "Bauteilanschlussgarantie" immer abgeschlossen. Man sollte sich aber im Klaren sein, dass diese in der Regel nicht die gesammten Kosten übernimmt. Wenn ich meine BAG in Anspruch nehmen muss, bezahle ich 20% der Ersatzteilkosten selber. Den Umfang der Eigenanteilkosten hängt also auch von dem Schaden ab. Bei einem Getriebedefekt sind die Ersatzteile gar nicht so teuer. Den größten Anteil sind da die Arbeitszeitkosten. Hier wäre also der Eigenanteil gemessen an den Gesammtkosten sehr gering. Geht aber z. B. eine Steuergerät kaputt, welches schon mal über 1000€ kostet, ist man mit mind. 200€ Eigenanteil dabei. Außerdem sind so Teile wie Stoßdämpfer, Komfortelektrik, Kupplung, Bremsen usw. oft von der Garantie ausgeschlossen. Genaueres findest Du in den Garantieunterlagen. Bei uns kostet die BAG max 300€. Meiner Meinung nach ist 430€ zu teuer, wenn die Vertragskonditionen ähnlich wie bei uns sind.

    In the beginning I looked around, but couldn't find the car I dreamt of, so I decided to build it myself. (Ferry Porsche)

  • Also mein SSS ist erst 4 Monate alt, aber mein Händler hat schon zugestimmt, die Anschoussgarantie für 200€ mitzugeben ! Ich kann mit zwar noch Zeit lassen, aber hängt davon ab ob in den 3 (oder waren es 2 ?) Jahren Neuwagengarantie etwas passiert oder nicht..

  • So gesehen kann immer was passieren. Manche Defekte melden sich nicht an sondern treten einfach auf, gerade was die Elektrik/Elektronik betrifft gilt hier entweder 1 oder 0. Besser angesprochene 200€ als die 1000+€ zu zahlen.

    mfg Robert
    Wenn die Kerzen brennen, dann müssen die Pferde rennen...

  • So gesehen kann immer was passieren. Manche Defekte melden sich nicht an sondern treten einfach auf, gerade was die Elektrik/Elektronik betrifft gilt hier entweder 1 oder 0. Besser angesprochene 200€ als die 1000+€ zu zahlen.


    Wie gesagt, Komfortelektrik fällt aber in der Regel nicht unter die BAG. Auch kein Maderbiss, die häufigste Ursache von elektronik Problemen an der Motorsteuerung.

    In the beginning I looked around, but couldn't find the car I dreamt of, so I decided to build it myself. (Ferry Porsche)

  • Meiner wurde im November 3 Jahre alt und ich hab sie nicht verlängert. War in den ersten 3 Jahren auch nur der Garantie wegen zur Inspektion beim Händler. Wenn jetzt Probleme auftreten, werde ich diese selbst beseitigen (bzw. lassen). Das selbe gilt für die kommenden Inspektionen. ;) Was die Wirtschaftlichkeit angeht, war der Swift bisher kein Fehlkauf. Ein günstiges, robustes und sparsames Auto in allen belangen.

  • Also ich hab die Garantie mitgenommen, weil ich doch recht viel fahre. Bei mir wurde (leider) schon ein Nebelscheinwerfer und ein Zwischenstück in der Antriebswelle getauscht.
    Außerdem finde ich die Garantie nicht übertrieben teuer. :)

    Grüße, Flo :)
    Müssen Kinder in der Garage bleiben, damit Autos draußen spielen können?
    :P
    2013er Swift Sport NZ 5-Türer in Cosmic Black Pearl Metallic
    1992er BMW 525i E34 Limousine in Granitsilber Metallic

  • Habs nicht gemacht.
    Ist halt ein Glücksspiel. Man weiß vorher nie ob man sie brauchen wird. Ich habs jetzt mal riskiert, und das 3/4-Jahr das ich jetzt ohne Garantie unterwegs bin ist auch nix gewesen. Ich hoffe mal das bleibt so. Muss aber dazu sagen das ich extrem wenig fahre (knapp 10.000 km / Jahr).

  • Ein günstiges, robustes und sparsames Auto in allen belangen.

    Ich denke, man wird die Garantieverlängerung nicht brauchen. Sowas hatte ich noch nie, bin auch nicht im ADAC und habe trotzdem überlebt. Man kann sich nicht gegen alles schützen. 8)

  • hatte bei meinen letzten 3 Swift´s auch die Anschlussgarantie gemacht , obwohl Ich Sie keine 3 Jahre gefahren bin :whistling: , aber Ich hatte ein gutes Gefühl und das war´s Mir wert . 430 € is aber ganz schön deftig . Die teuerste bei meinem letzten SSS war 249 € für´s 4 u 5 Jahr .
    Gebraucht hab Ich die Anschlussgarantie nur bei meinen Fiat´s ....da war Ich froh eine zu haben . 8|


    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "

  • aber Ich hatte ein gutes Gefühl und das war´s Mir wert .


    Ich wollte mir das Geld eigentlich auch lieber sparen, aber letztlich hat bei mir dann doch die "Angst" gesiegt und ich hab meine Anschlussgarantie heute abgeschlossen, da am 11. bei mir die Neuwagengarantie ausläuft. Hat auf jeden Fall was extrem Beruhigendes, wenn man weiss, dass man für zwei weitere Jahre auf der sicheren Seite ist.


    Habe übrigens 359,00 Euro bezahlt. Ein anderer Händler wollte mir die NWAG für 450 Euro andrehen und bot mir dann für 400 Euro die hauseigene Garantie ( ?( ) an. :wacko:

  • Ich hab sie damals bei meinem ersten Alto für 150€ abgeschlossen, da ich ihn aber nach 2 Jahren geschrottet hab, hab ich se auf den neuen übernommen. Den wiederum hab ich aber dann nach einem Jahr an meinen Bruder verkauft. Und so hab ich die Garantie auf den Swift gezogen und noch 25€ draufgezahlt. :thumbsup:

    Grüße, Flo :)
    Müssen Kinder in der Garage bleiben, damit Autos draußen spielen können?
    :P
    2013er Swift Sport NZ 5-Türer in Cosmic Black Pearl Metallic
    1992er BMW 525i E34 Limousine in Granitsilber Metallic

  • Muss ich die Garantieverlängerung eigentlich bei dem Händler abschließen, bei dem ich das Fahrzeug gekauft habe? Oder andersrum gedacht, könnte ich die Verlängerung bei einem "fremden" Händler abschließen und dann bei meinem Händler in Anspruch nehmen bei evtl. Schäden ?



    Hintergrund meiner Frage: Mein Händler will für die Garantierverlängerung auch über 400€. Das wäre es mir ehrlich gesagt nicht wert. Wenn ich hier aber lese, das man das Ganze auch für 200€ bekommt würde ich da sofort zuschlagen...

  • Ist egal wo Du das machst. Vergleiche aber die Konditionen.


    Und auch die Fahrzeugart...hier ist sicher ein Unterschied zwischen einem SSS oder einem normalen 92 PS Swift bzw. einem DDiS, was sich auch auf den Preis der Anschlussgarantie auswirken wird ;)
    Daher können auch die Unterschiede hier zum Teil zustande kommen.

    Grüße


    _____________________________________________________
    Swift NZ Boost Blue Pearl Metallic 1,3l DDiS 75 PS

  • Meine Neuwagen Anschluss Garantie hat bei Suzuki 250 Euro für den normalen Nz gekostet. Ich würde bei einem anderen Vertragshändler noch mal nach dem Preis fragen... Ob die wirklich 200 Euro mehr für den Sport kostet? Keine Ahnung...