Scheibenwischer

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.
  • Hallo,


    da mein Swift bald 3 Jahre alt wird möchte ich im neue Scheibenwischer gönnen. Ich halbe mal nachgemessen, was drauf ist, und was Scheibenwischerhersteller so anbieten:


    Original;

    Fahrerseite: 550mm

    Beifahrerseite: 420mm


    Bosch;

    Fahrerseite: 530mm

    Beifahrerseite: 450mm


    Valeo / SWF;

    Fahrerseite: 550mm

    Beifahrerseite: 400mm


    Ist es schlimm, daß die Scheibenwischer verschiedene Längen haben? Speziell ist die Beifahrerseite von Bosch 30mm länger, nicht daß die irgendwo anstößt.


    Insbesondere liebäugele ich mit den Flachbalkenwischern Bosch AeroTwin AR531S. Hat jemand Erfahrungen mit Flachbalkenwischern auf dem Swift? Oder lieber "ganz normale" Bügelwischer?


    Gruß


    akapuma

  • Ich persöhnlich habe mit den Bosch AeroTwin für den SSS NZ schlechte Erfahrungen gemacht. Stellenweise ist der Anpressdruck zu gering und ich habe ein ungleichmäsiges Wischergebnis. Insbesondere auf der Fahrerseite in linken oberen Bereich, was besonders ärgerlich ist.


    Dagegen habe ich auf unserem SX4 Classic ein komplett anderes Ergebnis mit den AeroTwin erzielt. Dort wischen sie wie es besser nicht sein könnte.

  • hatten beim ehemaligen SSS meiner Frau auch Aerotwin drauf , aber das Ergebnis war nicht so pralle , deckt sich mit Didi´s Aussage , haben dann wieder originale gekauft und das Ergebis war top :-)



    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "

  • Danke. So super scheinen die Flachbalkenwischer ja auf dem Swift nicht zu sein. Zumindest nicht besser als "normale" Bügelwischer. Dann werden es wohl "normale" werden. Von den Maßen scheint Champion mit 550mm / 430mm dem Original recht nahe zu kommen, zudem sind sie recht preiswert.


    Gruß


    akapuma

  • so isses ;)


    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "

  • Hallo,


    da mein Swift bald 3 Jahre alt wird möchte ich im neue Scheibenwischer gönnen. Ich halbe mal nachgemessen, was drauf ist, und was Scheibenwischerhersteller so anbieten:



    Also wenn du nach 3 Jahren jetzt noch die ersten drauf hast. Respekt!

    Entweder stört es dich nicht sehr, wenn die Scheibe voller Schlieren ist oder du hast du bist sehr wenig unterwegs.


    Was auch immer, mit neuen Wischern, egal welche du nun nimmst, dürfte eine deutliche Verbesserung auftreten.

  • Ich habe mir vor ca. 2-3 Jahren die Scheibenwischer vom Mitsubishi L200 gekauft.


    Passen sehr gut, wischen sehr gut und man braucht in Zukunft nur noch die Gummis wechseln.


    Da mein Autohaus auch Mitsubishi anbietet bin ich damals mal alle Modelle durchgegangen und beim L200 hängen geblieben.


    Wir haben die Wischer dann mal an meinen NZ angebaut und Bingo.


    Anschaffungskosten sehr hoch aber wie gesagt, in Zukunft nur noch Gummis wechseln.

  • Also wenn du nach 3 Jahren jetzt noch die ersten drauf hast. Respekt!

    Entweder stört es dich nicht sehr, wenn die Scheibe voller Schlieren ist oder du hast du bist sehr wenig unterwegs.


    Was auch immer, mit neuen Wischern, egal welche du nun nimmst, dürfte eine deutliche Verbesserung auftreten.

    Ich muss schmunzeln. Meine Wischer waren auch drei Jahre alt, als ich zu den Balkenwischern wechselte. Es war vom Wischergebnis sogar ein Rückschritt. OK, ich fahre wenig, aber ich habe noch einen Tipp zur Haltbarkeit der Wischer.

    Manche reinigen ichre Scheiben ausschließlich mit den Wischern. Eine zuvor mit einem Tuch gereinigte Scheibe verlängert die Lebensdauer des Wischers deutlich. Desweiteren behandle ich meine Scheiben regelmäßig mit einer Versiegelung. Die ist nicht nur Wasser sondern auch Schmutz abweisend, so dass die Lebenszeit der Wischblätter verlängert wird.

  • Was benutzt du zum Versiegeln? Ich bekomm hier gerade ein schlechtes Gewissen, über 4 Jahre mit den ersten Wischern und hatte nicht vor sie bald zu wechseln. Entferne die Insekten wann immer es geht aber auch von Hand von der Scheibe statt sie wegzuwischen.

  • Rain X, 200 ml kosten ca. 8 Euro, sehr ergiebig , einfach anzuwenden , die Beschichtung hält zwar nicht ewig, aber je nach Wetter und Fahrleistung 2-4 Monate.


    Weitere Vorteile: die Mücken gehen gut ab, sogar das Eis im Winter geht leichter ab.


    Achtung, nicht auf den Lack auftragen, Scheibe gut, am Besten mit Spiritus reinigen, auftragen und nachwischen.

    Bis zum ersten Waschen oder Regen kann eine leichte Schleierbildung und nachts eine leicht erhöhte Blendgefahr bleiben.

    Doch das geht dann weg und die Vorteile überwiegen.

  • Ich muss schmunzeln. Meine Wischer waren auch drei Jahre alt, als ich zu den Balkenwischern wechselte. Es war vom Wischergebnis sogar ein Rückschritt. OK, ich fahre wenig, aber ich habe noch einen Tipp zur Haltbarkeit der Wischer.

    Manche reinigen ichre Scheiben ausschließlich mit den Wischern. Eine zuvor mit einem Tuch gereinigte Scheibe verlängert die Lebensdauer des Wischers deutlich. Desweiteren behandle ich meine Scheiben regelmäßig mit einer Versiegelung. Die ist nicht nur Wasser sondern auch Schmutz abweisend, so dass die Lebenszeit der Wischblätter verlängert wird.

    Davon abgesehen,schadet es auch nicht das Wischergummi selber auch ab und zu mit einem feuchten Tuch vorsichtig und gründlich zu reinigen.

    Habe schon Leute erlebt die reinigen ihre Scheiben von endlosem Blütenstaub, wischen dann mit den Wischern drüber und flüchen, dass sie schon wieder neue brauchen weil die schon wieder schmieren....

    Als ich zu ihm sagte, er solle die Wischergummis selber reinigen guckte er mich nur ganz verdutzt an.^^

  • Hallo,


    ich habe mich jetzt für Champion entschieden, weil deren Länge am Besten zum Original passt. Champion hat ja 3 Preisklassen bei konventionellen Wischern:


    billig: Rainy Day

    mittel: Easyvision

    teuer: Aerovantage


    Den Aerovantage gibt es für die Fahrerseite gegen Aufpreis mit Spoiler. Dafür habe ich mich entschieden.


    Champion ist keine Firma (mehr), sondern eine Marke des Herstellers Federal Mogul. Laut Karton ist Federal Mogul Belgien der Hersteller. Da auf dem Gummi "Belgium" steht scheint er tatsächlich aus Belgien zu kommen.


    Zur Länge: Identisch mit dem Original (auf dem Bild sieht es nicht so aus weil die alten etwas gebogen sind.


    Fahrerseite: Alt und neu haben je 8 Punkte an denen das Gummi angedrückt wird. Das Original hat keinen Spoiler, der neue schon. Der Spoiler ist aus Kunststoff und könnte theoretisch entfernt und wiederverwertet werden.


    Beifahrerseite: Der alte hat 6 Auflagepunkte, der neue nur 4! Das sieht etwas "gespart" aus. Ich hoffe, er verrichtet trotzdem seinen Dienst. Habe heute auf dem Firmenparkplatz einen anderen Swift gesehen (allerdings das Vorgängermodell), der hatte rechts Bosch mit 6 Auflagepunkten drauf.


    Zum Bild: oben sind jeweils die alten Originalscheibenwischer, unten die von Champion.





    Gruß


    akapuma

  • ... wenn das originale Wischergestell noch gut ist kann man aber auch nur den Gummi wechseln. Gibt es als Meterware zu kaufen. Nur mal so als Gedanke - weil alle reden vom Ressourcen- und Umweltschutz und bei solchen Kleinigkeiten könnte man anfangen. ;)

  • ... wenn das originale Wischergestell noch gut ist kann man aber auch nur den Gummi wechseln. Gibt es als Meterware zu kaufen. Nur mal so als Gedanke - weil alle reden vom Ressourcen- und Umweltschutz und bei solchen Kleinigkeiten könnte man anfangen. ;)

    Allerdings beginnt da auch wieder das suchen nach dem richtigen Anbieter mit vernünftigen Qualität.

    Die Teile gibt es schließlich auch von verschiedenen Verkäufern bzw. von guter Qualität bis hin zu unbrauchbar.

    Oder kann hier jemand einen bestimmten Anbieter empfehlen? Wobei persönliche Empfehlung bzw. Erfahrungen natürlich nicht immer vergleichbar sind.;)

  • Hallo MW 8888,


    sicher, daß es ein DUR-48L ist? Es müsste doch ein DUR-043L sein.


    Hybridwischer. Valeo macht auch welche. Ja, das wäre eine Alternative! Habe leider noch keine im Original gesehen, sehen die nicht klobig aus?


    Gruß


    akapuma