SX4 S-Cross 2018 - Tempomat ab 20 km/h möglich?

  • Hallo!


    weis jemand ob es möglich ist, den Tempomat auch schon ab ca. 20km/h zu setzen, bzw den

    Tempomat auf diese niedrige Geschwindigkeit umprogrammieren zu lassen.


    Es wäre toll, da ich sehr schlechte Bergstraßen fahre, die ziemlich eintönig sind.

    Da wäre es echt toll den Tempomat schon ab 20 aktivieren zu können.

  • ne , geht erst ab 40 km/h.

    Du kannst aber den Speedlimiter benutzen. Der Fuss muss dann halt aufs Gas.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • ja is schon komisch , der Tempomat bei Vati´s Quashqai geht schon ab 30 …..



    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "

  • Es wäre toll, da ich sehr schlechte Bergstraßen fahre, die ziemlich eintönig sind.

    Da wäre es echt toll den Tempomat schon ab 20 aktivieren zu können.

    Genau - dann könntest Du zwischendurch mal aussteigen und nebenherlaufen, Bergwandern soll ja sehr gesund sein... 8)

  • die Straße verträgt nicht mehr als knapp 30kmh, ausser man steht auf einen Rodeo Ritt.

    deshalb meine Frage.


    ist es möglich den Tempomat in der Fachwerkstätte ab 20kmh umzuprogrammieren?

  • Glaub das wird nix mit umprogrammieren


    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "

  • Der Tempomat in meinem Toyota funktioniert zwar wunderbar bis zum Stillstand und im Stau, aber die kleinste Geschwindigkeit die ich einstellen kann sind 45km/h.

    Manchmal verstehe ich es nicht wirklich.


    Und beim Suzuki verabschiedet der sich unter 40 einfach mit nem Piep. Zumindest so bis 15km/h was 2. Gang Standgas entspricht wäre ja nett gewesen.

    Ob man da was ändern kann würde mich auch interessieren aber ich denke fast nicht. Son adaptiver Tempomat ist schon kompliziertere Technik, da müssen alle Parameter stimmen, sonst kannste den nicht gebrauchen.

  • ne , geht erst ab 40 km/h.

    Du kannst aber den Speedlimiter benutzen. Der Fuss muss dann halt aufs Gas.

    Der Speedlimiter bremst nicht, er regelt nur beim Gasgeben ab. Bergab wirst du immer schneller.

    Grüsse aus dem kleinen Luxemburg

    Mischi


    S-Cross 4, 1,4 GLX (Comfort+) mit Automatik und Allrad.

    Farbe : "Sphere Blue Pearl Metallic".

  • Bergab sollst du nicht bremsen (egal ob mit dem Fuß oder mit irgendeinem Tempomaten mit Bremseingriff).

    Bergab legt man einen niedrigen Gang ein und lässt mit der Motorbremse die Geschwindigkeit halten. Bei gewünschten 20kmh wird es vermutlich der erste Gang sein müssen.

  • Gangwechsel ist auch nur bei Automatik automatisch 😁 mein Schalter wird bergab tatsächlich schneller 😮 sch.... Schwerkraft.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • Motorbremse funktioniert bei Schalter besser, als bei Automatik. Beim Schalter legt man einfach einen niedrigeren Gang ein, bei der Automatik muß man manuell eingreifen.

    Musst aber den richtigen Gang einlegen und je nach Gefälle reicht das irgendwann nicht mehr. Also doch Bremsen ?

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • Das ist das, was ich meine. Du mußt beim Automatik manuell eingreifen. Und das machen viele Automatikfahrer nicht.

    Beim Schalter schaltet man ja dann nicht immer wieder hoch und runter, sondern man bleibt in dem niedrigeren Gang.

  • Das ist das, was ich meine. Du mußt beim Automatik manuell eingreifen. Und das machen viele Automatikfahrer nicht.

    Beim Schalter schaltet man ja dann nicht immer wieder hoch und runter, sondern man bleibt in dem niedrigeren Gang.

    solange wir kein autonomes Fahren haben, wirst du als Fahrer immer was zu tun haben. +

    Ist jetzt nicht böse gemeint, aber ich verstehe dein Problem nicht. Du bist verantwortlich für deine Geschwindigkeit, nicht das Auto.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • ist ja richtig! Ich habe kein Problem, da ich, solange es geht, Schalter fahre. Wenn ich mal einen Automatik fahre, kann ich damit umgehen. Ich kenne aber viele Leute (meist Kunden) die kennen beim Automatik halt nur vorwärts und rückwärts. Das man die Stufen einzeln schalten kann, und bergab auch sollte, wissen die nicht.

    Das meine ich.