Felgen-Sammlung Suzuki Swift Sport 2018

  • Vielen Dank für deine ausführliche Beschreibung!

    Somit hat sich die 18 Zoll Variante für mich erledigt, da ich meine Kotflügel nicht ziehen möchte.


    Meinst du mit dem ST X Fahrwerk dürfte folgende Kombination möglich sein?

    7,5 X 17 ET45 mit 215 40 R17 (inklusive großzügigen TÜV)

    Ja das geht sich aus , das gilt in dem Fall für 18“ 7,5 ET45 natürlich auch

  • Hab mich jetzt trotzdem für die Sparco Pro Corsa in 7,5 x 17 ET45 in Kombination mit den Yokohama Advan Fleva v701 Reifen in 215 40 R17 entschieden.

    Ich hab mich auf dein positives Feedback zum Reifen gestützt und da sie einen Felgen Schutz bieten.


    Kann mir nicht vorstellen, dass das ziehen des Kotflügel bei ET45 erforderlich ist und bei ET48 nicht. Das ist nämlich der einzige Unterschied zwischen euren 18 Zöllern.

    Die Alleggrita gibt es auch in 7,5 x 18 ET48 hast du die vielleicht?

    Oder der Swift vom Suzimuzi ist noch ein Stück näher dem Boden gekommen 😅

  • Vielleicht habt ihr auch andere Bestimmungen...


    Neuer Sports Logo 😊


    Beim zweiten Foto steht die Felge über dem schwarzen Original Plastikteil über die Karo... obwohl bereits ca. 8mm gezogen wurde... (Stossstange geht natürlich mit dem Blech nach außen)


    bin gespannt ob ich so durchkomme morgen bei der Abnahme... streng genommen ... nein



  • Nö 8er

  • Das sind die deutschen Vorgaben wonach der TÜV prüft.

    Hoffe dem ein oder anderen hilft es.

    Ist also gleich ... Gilt wohl für die EU


    ZB Bei Messung Felgenstern 50 Grad nach hinten steht die Felge weiter raus als die Karo (beide Achsen)


    Hab mir ein Dreieck gebaut dazu mit Wasserwaage:




    Beispielfoto: (50 Grad ist viel ;)) und genau dort ist die Abdeckung nicht gegeben



    Auflagen bei den Felgen :


    8B25E778-F039-45C6-9BB0-22FDAD0E2AB4.jpeg


    (Ohne zb Kanten umlegen mit Höchst zulässiger Last, Ist kein Platz zwischen Felge und innerem Radkasten)


    Da reicht es schon zu zweit mit beladenem Kofferraum scharf in schnelle Kurven zu fahren...


    Dass der TÜV alles mögliche einträgt und mal wegschaut weiß ich auch, aber mal ehrlich:


    ich will meine Sachen in Ordnung haben!

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von suzimuzi ()

  • Ich dachte immer es sei nur wichtig das die Laufflächen unter dem Radkasten verschwunden sind. Das die Reifen bei voll eingefederten Federn nicht schleifen sollen ist natürlich auch klar. Zumindest bei dem statischen Test während der Abnahme. Hier ist mal ein Bild von meinen alten Felgen. Die Standen ein ganzes Stück weit draußen.



    Dieses Posting wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

  • Ich dachte immer es sei nur wichtig das die Laufflächen unter dem Radkasten verschwunden sind. Das die Reifen bei voll eingefederten Federn nicht schleifen sollen ist natürlich auch klar. Zumindest bei dem statischen Test während der Abnahme. Hier ist mal ein Bild von meinen alten Felgen. Die Standen ein ganzes Stück weit draußen.



    Ja, das war sicher so früher!

  • So alles eingetragen! 😜


    Die Plastiknase steht bei mir jetzt hinten ca. 6mm über die Felge , könnte ich direkt wegschneiden


    der Kotflügel davor geht sich durch das Rausziehen grade eben aus

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von suzimuzi ()

  • Wie breit sind deine Felgen und ET?