Probleme mit Apple Car Play

  • Hallo!

    Funktioniert das bei euch?

    Bei mir ist folgendes Problem: Ich möchte gerne Musik mit der Amazon Music App spielen. Manchmal verbindet er sich sofort per Bluetooth und es läuft. Manchmal läufts, dann ists aus, ich klick nochmal Play und dann gehts nicht mehr. Manchmal muss ich mit Kabel anschließen für Apple Car Play, dann gehts problemlos. Manchmal unterbricht es, dann klick ich nochmal Play und es geht. Und ein paarmal konnte er gar nicht auf die Musik zugreifen. Sehr ärgerlich das ganze. Hat jemand eine Idee was das Problem sein könnte?

    Ich werds mal mit einem anderen Kabel probieren, aber es sollte eigentlich auch über Bluetooth immer funktionieren, oder?

  • Hey,


    also ich nutze Android Auto und Mirror Link, beides funktioniert nur mit Orignal Kabel.

    Android Auto, erst seit dem Update 1870 (hier im Forum gibts nen Link)

    Über Bluetooth kann ich nur Musik vom Smartphone abspielen, wenn ich dieses auch als Medienquelle, also Bluetooth, auswähle

  • Hey,


    also ich nutze Android Auto und Mirror Link, beides funktioniert nur mit Orignal Kabel.

    Android Auto, erst seit dem Update 1870 (hier im Forum gibts nen Link)

    Über Bluetooth kann ich nur Musik vom Smartphone abspielen, wenn ich dieses auch als Medienquelle, also Bluetooth, auswähle

    Und funktioniert das Musik hören über Bluetooth fehlerfrei? Bei mir ist es eben so dass die Musik immer kurz nach Start unterbricht und ich muss nochmal auf Play klicken. Meistens gehts dann nicht mehr...

    Danke, das Update probier ich mal aus, vielleicht hab ich Glück :)

    Car Play funktioniert bei mir auch ohne Original Kabel, aber ich probiers mal mit einem anderen.

  • Ist deine Software am iPhone aktuell ?
    ich hatte solche Probleme nur wenn meine Apps nicht aktuell waren!
    bin jetzt aber auf Apple Musik gewechselt, ist bei meinem Handy Vertrag dabei

    Ja, iPhone ist aktuell - es ist das XR, falls das Modell irgendwie wichtig wäre. Aber die vom Navi vielleicht ja nicht, ist einen Versuch wert :)

  • Ich warte immer bis das iPhone per Bluetooth verbunden ist, dann stecke ich erst das Kabel an. Funktionierte wunderbar bei meinem alten XR und jetzt bei meinem 11 auch ohne Probleme.


    Bei Bluetooth hab ich es nur am Anfang immer mal, dass die Wiedergabe für eine Sekunde stoppt aber dann automatisch weiter geht, kommt höchstens 2-3x vor und danach spielt es wunderbar durch.

    11.2016 - 08.2019 Suzuki Swift 1.2 Club FZ - Schwarz

    08.2019 - XX.XXXX Suzuki Swift Sport AZ - Champion Yellow

  • Um mal ein wenig zu trennen, CarPlay geht nur mit Datenkabel (wie bei allem anderen, entweder ein Original oder hochwertiges und zertifiziertes Kabel).

    Es gab zwischendrin ein Update vom Radio was die Problematik mit der Erkennung bzw. den an- und abstecken des iPhone verbessert hat im Zusammenhang mit Carplay.

    Dazu würde ich den Software Stand des Radios mal überprüfen (Einstellungsknopf mehrere Sekunden gedrückt halten), dementsprechend wie alt die Software ist ab zum Händler aktualisieren lassen (oder wenn du dich es selber traust, selber machen, entsprehchende Infos wo du es herbekommst etc. gibt es hier im Forum).


    Die andere Möglichkeit Musik zu hören ist ganz normal über Bluetooth, dabei muss das Handy ganz normal gekoppelt sein.

    Und die 3. Möglichkeit ist ebenfalls übers Datenkabel als "iPod" Schnittstelle, aber sobald du ansteckst und CarPlay im iPhone erlaubst, wird er immer diese Möglichkeit nehmen, weiß allerdings nicht ob im CarPlay die Amazon Musik App unterstützt wird, andernfalls würde ich auf die iPod Schnittstelle dann zurückgreifen.


    LG

  • Bei mir funktioniert es auch mal besser und mal schlechter. Ich glaube einfach es ist ein Zusammenspiel von Autoradio, Handy und App.

    Mal geht das eine nicht und mal das andere und dann läuft es halt nicht auf anhieb.


    Die aktuelle Softwareversion des Radios hat es auf jeden fall wieder besser gemacht. Ich glaube aber auch das die Amazon-Music-App auch nicht die beste ist was Carplay angeht.


    Grundsätzlich kann ich aber sagen das es in 80-90 % der Fälle sehr gut klappt.

  • Ich nutze zwar nicht CarPlay sondern Android Auto ( AA ) mit einem Galaxy S10, aber ich bin auch ziemlich frustriert. Es kommt immer wieder vor, dass die Kabelverbindung beim Einschalten nicht erkannt wird. So bei jedem 10. Mal oder so. Es hilft dann nur das Auto auszumachen und ein paar Minuten zu warten, dann klappt es manchmal wieder. Anscheinend muß das Radio dann komplett herunterfahren, damit die Verbindung wieder erkannt wird. Ich habe mehrere Kabel ausprobiert, auch hochwertigere. Es tritt bei allen sporadisch auf.


    Somit bleiben als Fehlerquellen nur noch:

    - Radioverkabelung

    - USB am Handy

    - Radio Software



    Ich tippe auf die Radio-Software.


    Ich persönlich bin ziemlich genervt von dieser Konstellation, da ich viel über AA navigiere und es einfach nicht zuverlässig beim Losfahren funktioniert.

  • Versuch mal den USB-Port an deinem Handy zu reinigen, mit meinm alten hatte ich auch ähnliche Probleme bis ich das gemacht hatte, USB-C scheint da etwas anfälliger zu sein.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Simon84 ()

  • Ist bei Android halt auch noch schwieriger nachzuvollziehen, bei den vielen Herstellern und modifizierten Android Versionen.

    Zumindest bei meinem Pixel 3 hatte ich von Anfang an absolut keine Probleme, es verbindet sich sehr schnell und im Gegensatz zu meinem alten Motorola muss ich es auch nicht mehr entsperren, damit es sich mit dem Auto verbindet.

  • Was sich bei mir bewährt hat bezüglich Android Auto (könnte auch bei Apple helfen), ist grundsätzlich erst das entsperrte Handy anzuschließen und danach erst das Auto zu starten. Funktioniert zuverlässig beim Swift und beim Ibiza meiner Frau, sowohl mit meinem letzten Motorola als auch dem jetzigen Xiaomi.

  • danke euch für die Antworten :) ich hab jetzt die Software runtergeladen und auf einen USB-Stick kopiert, aber der Stick wurde nicht als Update erkannt, bzw. hat sich da nichts getan. Das Update ist aber sicher sinnvoll, da meine Software von Juni 2017 zu sein scheint. Das Auto ist aber von 2019 ;)


    Hätte ich da noch irgendwas tun müssen als nur den USB anstecken? Hatte das Auto mit einmal drücken eingeschaltet, ohne Kupplung oder Bremse getreten zu haben.


    EDIT: okay, hab mir nochmal die Anleitung durchgelesen und ich hab vergessen den Ordner zu entpacken :) Ich probier es morgen nochmal

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von elsuzu ()

  • Ich habe bereits 2 updates hinter mir. Beim 2. mal war ich unterwegs, habe aber sicherheitshalber die Stop-Start-Automatik deaktiviert, um Spannungsschwankungen im Bordnetz zu vermeiden.

    Suzuki Vitara 1,4 Allgrip, Automatik, Comfort+