Projekt Sommerauto

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.
  • bevor das wieder ausartet ;) Ich bin für schwarze Nabendeckel .....


    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "

  • Ich habe mir jetzt von jeder Sorte 4 Stück besorgt. Garnicht so einfach noch Originale zu finden !


    In der Zwischenzeit habe ich mir schonmal eine leichte Riemenscheibe gebaut.


    Spender dafür war eine Riemenscheibe vom Mk1 Gti mit Servolenkung.


    Endergebnis :

    Leichte Riemenscheibe aus Suzukiteilen

    500g


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Bohne ()

  • Am letzten Wochenende habe ich mal wieder etwas am Swift gemacht.

    Ich habe mich mal daran gemacht und meine Zündkabel sauber gemacht. Über die Jahre sind sie ganz schön dunkel geworden.


    Hier mal ein Bild das man den Unterschied sieht

    Am Ende waren natürlich alle Kabel wieder schön hell Rot. Bild folgt...

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 Mal editiert, zuletzt von Bohne ()

  • Hallo.

    optische sieht das schon gut aus.

    Ich würde mir aber eher Gedanken machen, ob Du nicht die Zündkabel mal austasuchen solltest. Der Widerstand verändert sich durch Korrosion und somit kann es einen schlechteren Zündfunken geben. Zündkabel sind eben Verschleißteile, wie Bremsbeläge etc. und gehören auch mal ausgetauscht.


    Grüße

    Niels

  • So hier noch das Bild von den gesäuberten Zündkabeln.

    Ich finde das Ergebnis super.
    Der Rest vom Motorraum soll natürlich auch noch gereinigt werden!


    Da das Auto ja sehr lange stand ,habe ich mir überlegt das Kraftstoffsystem zu reinigen. Also Einspritzdüsen und Einspritzleiste raus


    Da ich so oder so einen Benzindruckregler einbauen wollte, baute ich mir aus einer Einspritzleiste vom Mk1 Gti eine Leiste ohne Druckregler und verbaute auch gleich die etwas größeren Düsen.

  • Wie hast du die Kabel denn so schön sauber bekommen? Muss ich auch mal machen.... ?

  • Letzte Woche hatte ich etwas Zeit auf der Arbeit und da habe ich mich mal an der Drehbank probiert. Habe mir ein paar Stopfen für den Ansaugschlauch,Ansaugbrücke und Ventildeckel gedreht.
    Ich will das der Motor nur noch frische Luft ansaugt und nicht zusätzlich noch die Kurbelgehäuse Gase.





  • Was passiert denn dann mit den Öldämpfen aus dem Kurbelwellengehäuse? Ins Freie oder in einen Ölabscheider?

    Bekommst du da keine Probleme mit dem Luft-Kraftstoff-Gemisch?

    Suzuki Swift Sport 2019 Stage 3 Stage 2

    Software (Max. Ladedruck 1,2 bar) + Straight Pipe Abgasanlage 2,5 Zoll ab Kat (Eigenbau) + CTC-Ladeluftkühler + CTC-Ladeluftschläuche

    + MST Performance Intake + FMS Downpipe + (Upgradelader)


    Yamaha YZF-R1 2018

  • Ich baue noch einen Catchtank ein . Da leite ich die Gase rein. Falls es da Probleme geben sollte kann man sowas ja auch einstellen . Ist aber egal da ich eh noch auf den Leistungsprüfstand fahre um alle Umbautem abstimmen zu lassen.