Eure Erfahrungen mit der Polizei

  • Werde Verhältnismäßig oft angehalten. Wollten aber von glaube den ganzen Kontrollen nur 1x Verbandskasten und so sehen. Wollen immerhin nur wissen ob ich was getrunken habe und dann kann ich eigentlich weiterfahren :D

  • Von einmal gelasert und einmal Stoppschild (War meiner Meinung nach nicht gerechtfertigt) nichts.

    Gelasert war noch mit dem bmw und das Stopp Schild mit dem Firmenwagen.

    Seit 2 Wochen hab ich auch ne Kamera drin und an der gleichen Stelle mit dem SSS und kurz gestoppt, war wirklich kurz aber ich hab gestoppt, wollten mich da nicht anhalten.


    Obwohl ich immer Autos gefahren bin die auf jüngere schließen lassen, nie zur Allgemeinen rausgezogen.

    Opel corsa b

    Bmw e46 compact

    Und jetzt der sss

  • Werd eigentlich immer angehalten, wenn sie da stehen, studiere an der Grenze zu Holland/Belgien. Ist aber meist mit FS und Papiere getan, falle wohl erstmal ins "Muster" und bin dann doch nicht zwielichtig genug bzw. der Swift nicht zu verbastelt. Auch wenn da nichts zu finden wäre ist es natürlich immer schade um die Zeit.

    Edit: Die Beamten waren bisher nie unfreundlich :)

  • Bisher bin ich nur 2x angehalten worden.

    1x allgemeine Kontrolle direkt nach der AB-Auffahrt und 1x mitten in der Nacht gegen ca. 1Uhr mit der typischen Frage. Etwas getrunken? Nein. Dann noch eine gute Fahrt.

    Beides bereits ca. 20 Jahr her, war jeweils mit einem Jetta II GT von den Eltern mit den damals typischen Cupfelgen in 7x15" und 195/50er Reifen.

  • Ich wurde Anfang des Jahrs mal rausgezogen. Allgemeine Drogenkontrolle... Vergangenheit wurde nachgefragt und dann wurde ich beschuldigt den Polizisten belogen zu haben. Angeblich ein Drogendelikt letztes Jahr im Oktober... könnte ich verneinen (war zu dem Zeitpunkt in Indien arbeiten). Nochmalige Prüfung, war ein anderer Kerl mit meinem Namen... mit komplett anderen Wohnort. Keine Entschuldigung und nichts. Der „freundlich“ rauchende Polizist ist einfach gegangen. Höflich ist anders. Aber naja... die Gegend in der ich arbeite hat ziemlich viele Probleme mit harten Drogen (hohe Arbeitslosigkeit usw.)


    Ansonsten wurde ich bisher noch nie rausgezogen.

    Dieses Posting wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

  • Was von unserer Polizei zu halten ist, könnt Ihr doch gerade in diesen Tagen wieder einmal in quasi jeder x-beliebigen Zeitung nachlesen.


    Falls jemand nicht so auf dem Laufenden ist und nicht suchen möchte: http://www.spiegel.de/politik/…ufklaerung-a-1224491.html


    Darüber hinaus empfehle ich die regelmäßige Lektüren von lawblog.de, um sich eine zutreffende Einschätzung zu ermöglichen und um sich mal darüber Gedanken zu machen, wie man sich verhalten sollte, wenn "es" soweit ist.

  • Durchaus interessante Beiträge, aber im NZ Forum ? Vielleicht sollte der Mod es in einen geeigneteren Bereich verschieben. 😉

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Didi1403 () aus folgendem Grund: schreibfehler

  • Didi1403 Stimmt. Ist mir gar nicht aufgefallen. Vielleicht ist Goldfinger auch nur ein besorgter NZ-Fahrer und wollte meine Meinung (als MZ-Fahrer) gar nicht hoeren ;)


    Um ehrlich zu sein, bewege ich mich meistens nur in dem Reiter "ungelesene Themen" umher und ignoriere das kleingschriebene Unterforum. Genug Off Topic, zurueck zum Thema im falschen Unterforum :P

    Dieses Posting wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

  • Was von unserer Polizei zu halten ist, könnt Ihr doch gerade in diesen Tagen wieder einmal in quasi jeder x-beliebigen Zeitung nachlesen.


    Falls jemand nicht so auf dem Laufenden ist und nicht suchen möchte: http://www.spiegel.de/politik/…ufklaerung-a-1224491.html


    Darüber hinaus empfehle ich die regelmäßige Lektüren von lawblog.de, um sich eine zutreffende Einschätzung zu ermöglichen und um sich mal darüber Gedanken zu machen, wie man sich verhalten sollte, wenn "es" soweit ist.

    Aus eigener Erfahrung rede ich bei einer Polizeikontrolle nicht mehr als unbedingt nötig ist.

    Und aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass man die Polizisten nicht alle über einen Kamm scheren sollte.

    Schlimm ist es eigentlich immer nur dann, wenn bei denen die "Lehrlinge" den alten Hasen etwas beweisen wollen.

  • Also ja ich bin ein besorgter NZ Fahrer :D

    Hab bei meinem NZ ein Gewindefahrwerk, Fsw Auspuff und Spurplatten eingebaut inklusive gecleantem Heck Schwarzen Heckleuchten und voliertem Frontemblem.

    Hab den seid 1 1/2 Jahren und wurde auch noch nie angehalten auch mit meinem alten Golf 4 nicht.

    Fahre seit 4 Jahren Auto und wurde noch nie rausgezogen oder kontrolliert.

    Hatte den Thread auch aus dem Grunde eröffnet das ich mir das Simota Air Intake zulegen will und ich weiß das ich das Ding nicht eingetragen bekomme und wissen wollte ob ihr schon Mal die Haube aufmachen musstet oder so?

    Kann aber auch sein das die Polizei den Swift Sport nicht so auf dem Schirm hat weil es halt nicht eine typische Tuner Kiste ist.

    Auch das bei uns in der Gegend ich der einzige bin der den so verändert hat :D die anderen ein oder zwei Swift Sport die hier rumfahren sind Serie.

  • Das Problem wird sein,daß sich es rum redet und es hört ein Polizist der auch in der Richtung unterwegs ist und dich dann bei der nächsten Gelegenheit aus dem Verkehr.

    Weil unsere Staatsmacht ja denn Freifahrts Schein hat für solche Sachen.

    Ist zumindestens bei uns so,fahren mit offenen Töpfen an ihren Motorräder,mit totalen Schrotthaufen da wo dich nicht einmal der Schrotthändler vom Hof fahren ließe,halten sich an keine Limits,denn sie sind ja Kollegen untereinander.

  • Bin in Berlin angehalten worden auf der Autobahn. Papiere, Führerschein etc.... hat sich rausgestellt, dass das Fahrwerk 2cm zu tief war (weiß ja auch nicht , wie des kam :/:S) und damit gab es gleich noch den Grund, dass die Haube auf musste. Intake von Monster Sport, nicht eingetragen, dafür alles (laut Aussage des netten Herren) ordentlich verbaut. Hat wohl schon schlimmeres gesehen mit offener Motorentlüftung usw... Mängelschein, 25€ und nochmal 30€ bei der Dekra. Besser als still gelegt und abgeschleppt, wie es hätte sein können, wenn die richtig Bock gehabt hätten.


    Wenn man ordentlich miteinander umgeht und kooperativ ist, dann drücken die auch mal ein Auge zu. (Und eine Freundin auf dem Beifahrersitz sitzend, die total angepisst guckt, kann auch nicht schaden)8)

    mfg Robert
    Wenn die Kerzen brennen, dann müssen die Pferde rennen...

  • Okay alles klar.

    Übrigens stilllegen darf die Polizei auch garnicht soweit ich weiß. Das höchste wäre glaube 3 Punkte plus Strafe plus Bearbeitungsgebühr.

    Ja wenn man den doof kommt kommen die einem auch doof.

    Wie es in den Wald reinruft so schalt es auch wieder heraus sag ich da immer :D

    Hört sich jetzt vielleicht komisch an aber ich seh jetzt auch nicht so aus wie einer der was zu verbergen hat oder unfreundlich ist :D

  • Natürlich darf die Polizei die Weiterfahrt untersagen und das Auto zur Beweissicherung sicherstellen!

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"