Felgen-Sammlung Suzuki Swift Sport 2018

  • Liquid Elements Dust Cracker, Sonax Felgenbeast, K2 Roton Pro oder auch der Klassiker Tuga Alu-Teufel Spezial, alles Produkte die die Felgen bereits ohne mechanische Einwirkung gut sauber kriegen. Allerdings muss dir klar sein, das auf Dauer deine Bremssättel und Radbolzen anfangen zu gammeln. Bei mir hat es exakt 1 Jahr gedauert bis die Bremssättel Rost angesetzt haben. Aus diesem Grund sind die mittlerweile rot lackiert worden. 😬

  • Ich würde mal sagen nein.

    Der Sport hat 5er Lochkreis, die anderen 4er. Damit lässt sich das sicher nicht einfach 1 zu 1 übertragen.

    Es geht doch hier um den Swift Sport AZ (140 PS) und den Swift Sport Hybrid AZ (129 PS). Das ist doch bis auf den Motor und eine zusätzliche Batterie, das selbe Auto. Deswegen auch die Frage nach den Felgen.

  • Es geht doch hier um den Swift Sport AZ (140 PS) und den Swift Sport Hybrid AZ (129 PS). Das ist doch bis auf den Motor und eine zusätzliche Batterie, das selbe Auto. Deswegen auch die Frage nach den Felgen.

    Genau. Und in jeder ABE, die ich bisher gesehen habe, ist neben dem Modell auch die Leistung angegeben.
    Und eine Felge mit ABE für den SSS mit 129PS hab ich noch nicht gesehen.

  • Auch von mir das Sommerupdate, schon ganz vergessen :D


    ENKEI Shogun (Da sie keiner hatte und sie nur 8,6Kg wiegt :love:) 18", 8 Zoll, mit Hancook ventus evo2 215/35

    Welche ET haben die Felgen, 35?


    Bin auf der Suche nach neuen Sommer Schuhen für nächstes Jahr und bin bei einer Felge in den Maßen 8.5 x 18 ET38 hängen geblieben...


    Was bekommt man effektiv unters Auto?

    Hab jetzt 8 x 17 ET35 bereits drunter stehen sehen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von x-Timmey-x ()

  • Maximum legal sollte mit Sturz vorne 8,5er Breite mit ET45 sein auf 215er Reifen. Vorne fahr ich 8er ET45 auf 215er, das passt gut rein, aber geht schon Richtung Limit. Hinten könnte noch 5-8mm Spurplatte

  • Hallo zusammen,


    Ich besitze den Sport Hybrid AZ, wollte mir nun neue Felgen für den Winter holen, ich weiß etwas spät ^^.

    Bei ATU habe ich die Autech Skandic in 7*17 ET 45 mit ABE gefunden um die eingetragenen 195/45 R17 Bereifung zu fahren.


    In der ABE der Felge steht nur Fahrzeugtyp: Suzuki Swift Sport (VI) AZ e4*2007/46*1205*.. , passt das nun zu meinem Hybrid Swift? Die Angaben decken sich soweit mit dem Fahrzeugschein nur die Motorisierung wird nicht in der ABE angegeben.


    Danke schonmal

  • Also die ABE, die man auf der Autec-Seite sieht, ist die klar für beide Motorisierungen zugelassen...

  • Hallo. Hat jemand auf den original Felgen schon einen anderen Reifen in 195 45 17 aufgezogen. Mich würde interessieren wie das aussieht.(da der Conti sehr schmal ist) zb. Michelin PS4 oder Hankook Ventus V12 evo2 .

    Ja, den Michelin PS4 sieht normal aus. Hatte vorher den Goodyeat Eagle F1 GS-D3 drauf, sieht ebenfalls normal aus.

  • Ja da wollte ich erst auch ein schmackerl machen, aber die ganzen TÜV zugelassenen waren nicht mein Fall^^

  • Bin auch gerade auf der Suche nach neuen Sommerreifen und schwanke zwischen den Michelin PS4 und den Hankook V12 evo2, hat denn jemand hier schon Erfahrungen mit den Hankook gemacht, 80€ zu 140€ ist halt doch ein Riesenunterschied?