H&R Federn SSS2018

  • Gerade gefunden. Hilft dir evtl. bei deiner Entscheidung die Linie weiter zu führen oder ggf. sogar farbtechnisch Umzusteigen:) Bei nem weißen Fahrzeug sehen rote Akzente natürlich auch nicht schlecht aus?! Muss einen aber wie immer selber gefallen8)


    gruß Domi

    welche Felgen sind das, sehen echt Hammer aus :)

  • Guten Tag,

    habe mir die Federn jetzt auch bestellt.

    Jetzt habe ich nur eine Frage:

    Kennt jemand die Drehmomente der Schrauben die ich lösen muss?

    -Dome vorne

    -untere Dämpferbefestigung am Radträger vorne

    -untere Schraube vom Dämpfer hinten

    Oder anders wie könnte ich an ein Werkstatthandbuch vom SSS kommen?


    Grüße

  • Hi ,

    ich habe eine kurze Frage , welche Dicke habt ihr an Spurverbreiterung genommen inklusive der H&R Federn ?

    Um es genauer zu sagen , mich interessiert ob bei den 35 mm Tieferlegung die 25 mm Verbreiterung in irgendeiner Hinsicht störend oder sogar eine Schlechte Wahl ist , soll heißen ob Schleifgeräusche auftreten könnten etc.

    Danke im Voraus .


    Mfg :)

  • Ich habe vorne und hinten pro Rad 15er platten. Das heisst 30 pro Achse. Vorne ist es perfekt mit der Serienfelge, hinten könnte es noch einen Tick mehr sein sieht aber stimmig aus. Aber das mit den H&R Federn fals du sie noch nicht verbaut hast, würde ich mir überlegen. Die schwingen schon ordentlich,da würde ich dir ein Fahrwerk empfehlen. Gruss K-SWISS

  • Ich habe vorne und hinten pro Rad 15er platten. Das heisst 30 pro Achse. Vorne ist es perfekt mit der Serienfelge, hinten könnte es noch einen Tick mehr sein sieht aber stimmig aus. Aber das mit den H&R Federn fals du sie noch nicht verbaut hast, würde ich mir überlegen. Die schwingen schon ordentlich,da würde ich dir ein Fahrwerk empfehlen. Gruss K-SWISS

    Danke für die schnelle Antwort.

    Inwiefern schwingen?

    Bekomme ich ein schlechteres Fahrverhalten durch die federn?


    Mfg ☺️

  • Wenn man auf der Autobahn ne längere Strecke mit nacheinander volgenden Bodenwellen fährt , wippt es halt wie auf nem Schiff bei Wellengang da die Hinterachse so leicht ist. Das bekommst du nur mit nem Fahrwerk weg. Optisch aber die beste und günstigste Lösung. Kannst ja meine Bilder anschauen. Gruss K-SWISS

  • Sagen wir mal so, es ist ok aber nicht so stramm wie original. Du hast halt immer irgendwie ein schwingen, ob das eine Vertiefung in der Fahrbahn oder eine Erhöhung ist. Ist halt echt hauptsächlich Optik. Ich fahre die Federn jetzt erst mal ne weile, aber es läuft auf das stx Fahrwerk hinaus. Kannst dir ja den ganzen thread bis jetzt mal durchlesen. Gruss K-SWISS

  • Sagen wir mal so, es ist ok aber nicht so stramm wie original. Du hast halt immer irgendwie ein schwingen, ob das eine Vertiefung in der Fahrbahn oder eine Erhöhung ist. Ist halt echt hauptsächlich Optik. Ich fahre die Federn jetzt erst mal ne weile, aber es läuft auf das stx Fahrwerk hinaus. Kannst dir ja den ganzen thread bis jetzt mal durchlesen. Gruss K-SWISS

    Ok, vielen Dank für dein Feedback 😁

    Ja werde ich mir mal in Ruhe durchlesen.

  • Einerseits gebe ich Dir mit dem schwingen Recht, das habe ich auch.

    Aber straffer ist der Wagen für mein Empfinden definitiv.

    Das merkt man alleine schon wenn man in kurven oder in einen Kreisverkehr fährt.

    Vorher, und das hat mir am Serienfahrwerk nicht gefallen, ist der Wagen in den kurven immer hin und her gewankt.

    Jetzt ist der mit den H&R Federn genauso wie er sein soll. Er "wackelt" nicht mehr so bei Lastwechseln.


    Natürlich wird nen Fahrwerk das bessere Ergebnis erzielen, weil halt alles aufeinander abgestimmt ist.

    Für uns allerdings reichen die Federn vollkommen aus. Und Optik ist super.

  • Einmal Fahrwerk, immer Fahrwerk.


    Ich habe das B14 im SSS NZ und werde auch in Zukunft Fahrwerke verbauen lasse, sollte dies nötig sein.


    Auch der SSS AZ wird ein Bilstein bekommen, sobald es fertig ist.


    Ich habe einfach zuviel negatives über "nur Federn" gelesen, dass ich mich dazu entschieden habe wenn, dann richtig.


    Früher habe ich mich auch mit billigen oder günstigeren Sachen zufrieden gegeben oder mit Kompromisseen oder sonst was.


    Wenn ich es mir heute nicht gleich leisten kann, warte ich bis ich es kann. Ich will an meinem Auto und auch bei allen anderen Sachen in meinem Leben nur das Beste, das ich mir leisten kann.


    Ich habe in meinem Leben schon zuviel doppelt und dreifach kaufen müssen, aber mit dem Alter wächst die Weisheit, so sagt man :)


    Jeder soll so machen wie er/sie/es/diverse möchten aber ich für meinen Teil habe dazu gelernt :) Und ab und zu hört man nun auch mal auf andere Menschen wie z.B. die Mutter und nimmt sich die Tipps und Vorschläge an :)


    Schönen Tag euch :)

  • Deswegen gibt es ja Erfahrungsberichte um das pro und kontra auf zu zeigen. Finde die Federn jetzt auch nicht soooo schlecht sonst wären sie schon in der Tonne. Mich nervt nur das hoppeln und deswegen würde ich mich für das nächste Projekt für das Fahrwerk entscheiden.


    8)Wollte mal kurz erwähnen was wir zurzeit für ein Kaiserwetter haben. Bin mit meinem SSS nur unterwegs. Gruss an alle.

  • Meiner Meinung nach sollte er von Werk aus so sein wie er jetzt mit den H&R Ferdern ist. Natürlich ist der ein wenig härter geworden, aber kann ich verkraften.

    Das hoppeln kann ich für mich ebenfalls verkraften, und finde ich auch nicht ganz so wild.


    Distanzscheiben hab ich ebenfalls von H&R, 30mm / Achse.

    Ich habe diese genommen weil es die einzigen sind mit Gutachten.

    44mm Wären auf der HA wahrscheinlich optisch die idealen gewesen.