Led Innenraumbeleuchtung /Interior Tuning / Fußraumbeleuchtung / USB - Anschluss Fach / Kofferraumbeleuchtung / Handschuhfach

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.
  • Hier mein Interior Tuning


    Fußraumbeleuchtung 2 stufig , dh. wenn man die Tür auf macht leuchten die 4 Fußraum LED's in voller Helligkeit ,wenn man das Auto

    startet , dimmt sich das Licht automatisch runter .




    Hier volle Helligkeit wenn man die Tür öffnet










    Hier gedimmt während der Fahrt





    Video Fußraumbeleuchtung









    Startet man das Auto , dimmt sich die Fußraumbeleuchtung herunter, so das während der Fahrt ein angenehmes Licht im Innenraum ist .


    Die Dimmhelligkeit kann stufenlos über ein Poti eingestellt werden .


    Was mich immer störte war ,das am USB Port am Ablagefach vorne keine Licht war ,wenn man das Handy anstöpseln wollte ,oder was im Fach suchte ,deshalb

    habe ich dort eine LED eingebaut ,und mit meiner Fußraumbeleuchtung verbunden .











    Auch im Kofferraum habet ich die originale Beleuchtung abgeklemmt , und links und rechts LED Leuchten montiert .






    Vorne am Handschuhfach habe ich auch eine LED montiert und einen Schalter damit das Licht nur angeht , wenn man das Handschuhfach öffnet






    Dieser Beitrag wurde bereits 9 Mal editiert, zuletzt von boo ()

  • Sieht sehr nice aus. War sicher eine Menge Arbeit. Hätte eigentlich schon Serie so sein sollen. Gefällt mir was. Du gemacht hast.

  • Material war nicht teuer , LED'S + Kabel + Wellschutzschlauch haben zusammen 50 Euro gekostet !


    Das 2 Stufen Relais hat mein Bekannter (Elektroingenieur ) mir angefertigt.

    Man sollte schon etwas Ahnung haben , aber so schwierig finde ich es nicht einzubauen , aber ich bin ja auch gelernter KFZ - Mechaniker .


    Und etwas Zeit sollte man mitbringen , wenn man es fachlich richtig und ordentlich machen will .

  • Ich hole den Thread nochmal zum Vorschein, da ich demnächst meine Front Lautsprecher täuschen werde und ich gerne im Fußraum eine Beleuchtung hätte.

    Folgende Umsetzung schwebt mir da vor...

    - Weiße LED Lichtleiste im Fußraum vorne und hinten

    - Ein / Ausschaltbar mittels einem Kipp oder Druckschalter

    - Optional: Dimmbar mittels einem Schalter Ein/Aus/Ein ( I O II ) Funktion


    Also doch deutlich simpler als du es umgesetzt hast.

    Ob man die optionale Dimm Funktion so realisieren kann weiß ich nicht.


    Mir würde es helfen wenn mir jemand verraten könnte, wie ich solch eine LED Lichtleiste am besten anschließe und welches Material ich benötige.

  • Hey x-Timmey-x


    Hab meine Lichtleiste damals direkt an die Innenbeleuchtung geklemmt. Habe Kabel von der Deckenleuchte über die A-Säule in den Fußraum verlegt und dort miteinander verbunden. Befestigt hab ich das ganze mit Hilfe meines alten Metallbaukastens den ich noch aus Kindertagen hatte^^ Hab mir hierfür paar vorhandene Löcher und Schrauben im Auto gesucht, welche ich dann als Befestigungspunkte festgelegt habe. Die Aluleiste auf der das Lichtband verklebt wurde, ist eine alte L-Profil Zierleiste von ner Türschwelle, welche ich noch schwarz lackiert hatte.

    Das ist halt die Variante welche nur in Verbindung mit der Innenbeluchtung funktioniert. Wie das genau abläuft das sich das Licht während des fahrens abdimmt, oder welches Material zusätzlich benötigt wird, weiß ich leider nicht.


    Wünsche Dir jedenfalls viel Erfolg beim umsetzen und hoffe das es klappt wie du es gerne hättest:):thumbup:


    Gruß Domi

  • Von der Deckenleuchte ist eigentlich keine schlechte Idee... danke thedomi86

    Ich hatte überlegt den Strom von meinem DSP Verstärker abzugreifen und daran die LED Lichtleiste anzuschließen. Dazwischen noch ein Schalter und Fertig...


    Da ich kein KFZ Mechatroniker oder Elektriker bin wollte ich mich hier nochmal vergewissern.


    Ich werde berichten, wie ich es final umgesetzt habe ;)

  • Kurze Frage:


    Ich habe jetzt bei der Benzinfabrik 4 LED Module bestellt, die ich in der Verkleidung des SSS einbauen möchte. Optisch soll es so aussehen, als wären Sie schon Serie.

    Mit der Stromzufuhr bin ich mir noch unschlüssig... Die Idee den Strom an den Innenraum Beleuchtung abzugreifen ist clever, doch bin ich mir aktuell nsicher ob ich an dem dünnen Käbelchen 4 LED Module klemmen kann?

    Das Signal/Strom würde ich mir vermutlich an der Kofferraumbeleuchtung abgreifen.


    Als "Stromdieb" wollte ich einen "3M Scotchlok Verbinder UR2" verwenden.

  • Vielleicht kann ja boo und / oder thedomi86 verraten wie Sie den Strom abgegriffen haben :)


    Zum Thema löten im Fahrzeug ließt man auch viel im Internet, durch die Vibrationen können sich die Lötstellen öffnen etc.

    Der 3M Verbinder sitzt dagegen fest und umschließt die Litzen mit einer Gelschicht. Wüsste jetzt nicht wie man es besser lösen könnte... außer pro Lampe ein neues Kabel zu verlegen!

    In der Wohnung / Haus werden ja auch Lüsterklemmen verwendet oder besser die von Verbindungsklemmen von Wago.