Probleme Downpipe

  • hab die Downpipe drunter, leider ist die Passgenauigkeit nicht das gelbe vom Ei...

    Aktuell kämpfe ich auch mit Geräusche, allerdings im gleitenden Zustand wenn der Wagen mit eingelegten Gang gleitet.


    Sobald Kumplung getreten oder Gas gegeben wird ist alles ruhig.


    Hab es noch nicht raus was es ist, tippe aber auf die Downpipe

  • von Friedrich Motorsport hab ich schon ganz andere Sachen gesehen , schlecht verarbeitete Auspuffanlagen, Downpipes usw . Gerade für soviel Kohle erwartet man ja wohl bisschen Qualität :/



    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "

  • An den Pitching Stopper von Cusco habe ich auch gedacht und könnte das Problem tatsächlich lösen. ich wollte auch das restliche Cusco Zeug, Stabi und Streben kaufen...


    Ist ab Werk eigentlixh keine Stütze eingebaut, ich konnte das bisher nicht prüfen? Das würde das Kippen des Motors tatsächlich erklären.


    Mit der Qualität bin ich auch echt nicht happy!

    Die zweite Halterung der Downpipe kann am Block des Motors auch nicht fixiert werden, da die Dimensionen einfach nicht stimmen.

    Haben die Downpipe auch erst im vierten Anlauf eingebaut bekommen.


    Joerg Becker treten die Geräusche auch bei dir auf, wie in meinem Post beschrieben? Sprich in dem gleitenden Zustand...?

  • Wenn ich das hier lese , stellt sich mir die Frage ob es nicht besser ist, eine Abgasanlage aus Edelstahl ab Turbo komplett von einem Auspuffbauer bauen montieren und abnhemen zu lassen.


    Bei meinem alten TT 8J hat der Spaß mit Kat und Abnhame 2000€ gekostet(Edel01)(alter Auspuff war marode).


    Wie sieht es denn bei euch mit der Gewährleistung aus, innerhalb 6 Monate sollte das ja ein Problem des Herstellers sein, wenn das Bauteil nicht den Anprüchen genügt.

  • Die würde mal sowas von zum Hersteller gehen glaub mal:cursing:

    Das mit der Gewährleistung würde mich auch mal interessieren.

    Es kann aber auch nicht im Sinne des Erfinders sein, das man andere Teile einbauen muss damit es ordnungsgemäß funktioniert.

  • Also bei meiner Downpipe haben die Jungs von FMS die zweite Lambdasonden Bohrung (untere, nach Filterung) vergessen.

    Auch auf den Hinweis, dass die Downpipe nicht passgenau und nicht mit den Haltepunkten fixiert werden kann, wurde ich relativ einfach abgespeist.


    Man könne mir die Downpipe einbauen gegen €


    Ich kann die Downpipe bzw. FMS keinem empfehlen.


    Ich würde mir eher den HKS Kat aus Japan bestellen, jedoch hat der nur 150 Zellen und dürfte unmöglich eintragbar sein.


    Hab die Drehmoment Stütze bzw. den Pitching Stopper von Cusco aus Japan bestellt, bei mir dürfte das noch dauern und ich kann erst im April testen, sobald meine Saisonkennzeichen wieder gültig sind.


    Ich bin gespannt was bei dir raus kommt, mit der zusätzlichen Stütze.


    Sollten alle Stricke reißen, dann wird das Flex Rohr von der Downpipe, im wahrsten Sinne, abgeflext. Kann mir vorstellen das es daran liegt...

    Die Remus Frontpipe wird dann passend zu geschnitten und mit einem Rohrverbinder mit der Downpipe fixiert oder gleich geschweißt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von x-Timmey-x ()

  • mein Reden , nur noch Pfusch für teures Geld bei FMS ;)



    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "

  • Habe heute auch die FMS Downpipe verbaut. Beim Flexrohr schlägt sie gegen irgendwas, denke Lenkung, Achse oder Antriebswelle. Werde demnächst nochmal versuchen das zu regeln, ansonsten geht's zum Auspuffbauer und ab dem Schwung nach oben wird geflexxt und maßgefertigt. Ich konnte im übrigen an keiner der beiden Schraubpunkte die FMS DP anschrauben, beides jeweils nen halben cm zu weit rechts/ links. Echt deprimierend für 1400€!!!

  • tja Qualität Made in Germany ist bei Fms wohl ein Fremdwort ...... :/ Sitzen denn da nur Leute mit 2 linken Händen ;)



    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "

  • Oder alternativ die CTC Downpipe mit 200 Zellen Kat? Hat damit jemand Erfahrung und bekommt man die eingetragen? Kostet bei CTC direkt ca 850 Pfund, das sind ca 1000 Euro, wäre preislich auf jeden Fall attraktiv.


    https://www.ctc-performance.co…i-swift-sport-zc33s-2018/

  • Nicht nur billiger , wahrscheinlich auch qualitativ hochwertiger ...... ;)



    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "

  • Der absolute Vorteil bei der FMS Downpipe ist das Teilegutachten.

    Da CTC, HKS und Co. keine Gutachten haben, muss man damit rechnen mehr Geld für eine Abnahme auszugeben und im schlimmsten Fall gar keine Abnahme erteilt zubekommen.


    Vielleicht findet sich jemand der solch einen anderen Kat fährt und diesen auch eintragen lassen hat. Dürfte allerdings schwierig werden...


    Kleine Ergänzungen: Die FMS Downpipe hat einen größeren Rohrdurchmesser...

  • Wenn alles gut läuft, wird kommenden Freitag meine Downpipe angepasst. Kosten belaufen sich auf um die 400-600€, da am Auto selber direkt angepasst wird.


    Echt reudig, dass man sich mit sowas auseinandersetzen muss, anstatt dass das Teil einfach passt.