Auto lässt sich nicht starten

  • Hallo zusammen,


    hab mich hier gerade erst angemeldet da wir jetzt das erste mal ein Problem mit unserem Swift Sport haben mit Keyless Go.


    Und zwar lässt er sich nicht mehr starten;( Auf und Abschließen klappt auch nicht mehr über die Fernbedienung oder den Knöpfen an der Tür nur noch manuell mit dem Schlüssel.

    Das Schlüsselsymbol blinkt jetzt auch die ganze Zeit auch wenn das Auto abgeschlossen ist und wenn man die Tür öffnet hört es auf zu blinken und leuchtet durch. Wenn man drin sitzt piepst er als wenn der Motor läuft aber der Schlüssel nicht im Auto ist und wenn ich die Tür zu mache piepst er Außen als wenn der Schlüssel noch im Auto liegen würde.

    Wenn ich die Kupplung trete kommt auch nicht wie gewohnt das grüne Symbol im Drehzahlmesser.


    Ich hoffe irgendeiner versteht das Problem und kann mir vielleicht auch helfen weil ich keine Ahnung habe wie ich das sonst beschreiben soll=O

  • Wenn sich das Auto starten lässt wenn du den Schlüssel an den Startknopf hältst ist definitiv die Batterie leer.

    Steht auch im Handbuch wie man die Batterie wechselt und das Auto trotz leerer Batterie starten kann.

    Also die Schlüsselbatterie, ich meine nicht die Starterbatterie. ;-)

  • Brennt das Innenlicht ? Hat die Starterbatterie genug Spannung ?

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • Könnte echt die Autobatterie leer sein? Ich hätte gedacht das er dann wenigstens versucht zu starten? Aber ich organisiere mir morgen mal ein Multimeter und prüfe die Spannung der Batterie.

    Ach ja das Licht geht an wenn ich Türe öffne.

  • Die Frage mit dem Innen Licht war wegen dem keyless Go! Das hängt an der gleichen Sicherung wie die Verriegelung. Ich glaub 22 ist das .

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • An eine Sicherung hatte ich auch schon gedacht aber dann wird es das ja leider nicht sein.

    Morgen mit dem Multimeter schaue ich mal was die Spannung der Batterie sagt und melde mich dann noch mal hier.

    Besten Dank schon mal für die schnelle Hilfe hier:)


  • Hallo,

    Also ich hatte das selbe Problem vor ca 3 Monaten, habe Batterien gewechselt und dannach gingen diese trz. nicht.

    Hab mich da erstmal garnicht so verrückt gemacht und nach ca 1-2 Tagen hat mein Schlüssel die neue Batterien akzeptiert und gingen einwandfrei :D


  • Hallo,

    Also ich hatte das selbe Problem vor ca 3 Monaten, habe Batterien gewechselt und dannach gingen diese trz. nicht.

    Hab mich da erstmal garnicht so verrückt gemacht und nach ca 1-2 Tagen hat mein Schlüssel die neue Batterien akzeptiert und gingen einwandfrei :D

    Das könnt mir Mal einer erklären? Selbst Anlernung nach zwei Tagen ? 😉

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • Also bei mir hat sich das Problem jetzt erledigt:)

    Die Batterie vom Auto war tatsächlich leer. Die hatte nur noch 5 V kurz überbrückt und ca. 30-40 km gefahren und nun funktioniert alles wieder:)

    Ich danke dir Didi für den Tipp mit der Batterie weil auf die wäre ich glaub ich erstmal nicht gekommen, da ich wirklich dachte er versucht dann wenigstens noch zu starten wie man es halt von früher kennt^^

  • haste denn irgendwas angelassen, das die Batterie so leer war ? 5 V is ja schon arg wenig :/



    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "

  • haste denn irgendwas angelassen, das die Batterie so leer war ? 5 V is ja schon arg wenig :/



    Lg

    jo genau, vor allem so plötzlich ! Mein Blick in die Glaskugel sagt eher ein angelassener Verbraucher als ein Sudden Death der Batterie - ist natürlich nur ne Ferndiagnose.


    Lanze , versuch mal folgendes: alles ausmachen (Zündung auf off, also Radio, Motor auslassen) , Batteriespannung messen, dann Abblendlicht an machen (Motor immer noch auslassen) und wieder messen. Dann kannst du uns mal schreiben um viel Volt die Spannung abfällt. Das ist so ne Art kleiner Stresstest für die Batterie.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • Warum kann auch sein das die Batterie nen Zellenschuss hat. Das passiert zu den komischsten Momenten^^

    Eine Starterbatterie hat aber so weit ich weiß 6 einzelne Zellen, also jeweils ~2V.

    Dann müssten also 3 Zellen auf einmal ausgefallen sein, das halte ich für unwahrscheinlich. Vermutlich also wirklich Verbraucher angelassen und die Batterie sehr tief entladen.

    Am besten also wirklich den Test von Didi1403 einmal ausprobieren und schauen was passiert.