Wo viel Licht ist, gibt es auch etwas Schatten. Was stört euch am RZ/AZ?

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.
  • Bin bislang den MZ gefahren... Aber nein, diese Geräusche wie bei mir können bei keinem Auto normal sein. Ab ca. 180 km/h hört es sich so an als würde direkt neben mir ein Flugzeug starten und das ist nicht übertrieben

    Ok dann scheint da wirklich was nicht 100% zu sein. Vom MZ bist du ja geräuschtechnisch nicht so verwöhnt wie jemand der vielleicht vom A3 oder 1er kommt und dem dann der Suzuki natürlich extrem laut vorkommt.

  • ThomasW.


    Den Swift Sport gibt es sehr wohl mit Automatik in Europa. Hier in der Schweiz steht ein Sport mit Automatik.


    Thema Lichtautomatik ..


    Da solltet ihr lieber froh sein, denn Suzuki brauchte sehr, sehr lange, um das mal einzuführen. Allerdings kann ich es verstehen, dass das nerven kann, wenn diese zu hastig einschaltet. Ich wünschte ich hätte eine Lichtautomatik, aber das kam glaube ich erst im Jahr 2013 oder 2014 im Kizashi.

  • Ebenfalls zum Thema Lichtautomatik:


    Das diese teils zu empfindlich reagiert (z. B. bei kleinen Brücken) das stimmt. Andererseits reagiert sie bei Nebel leider sehr schlecht! Heute ist es im Westen sehr verregnet, diesig und nebelig und die Lichtautomatik schalter kein Ablendlicht hinzu. Schalter auf Auto stellen und sich immer drauf verlassen, ist also nicht!

    Alles in einem finde ich die automatik aber sehr gut und vorallem sinnvoll, da gerade in Tunneln oftmals kein Licht eingeschaltet wird, was ein großes Risiko darstellt.

  • Immerhin geht das zu hektische Einschalten nicht mehr zu Lasten der Leuchtmittel. Und eine bei Nebel korrekt funktionierende Lichtautomatik habe ich persönlich noch nie gesehen. Ist halt letztendlich nur ein Helligkeitssensor und Nebel ist nicht gleich dunkel...

  • Selbiges gilt natürlich auch Abends für Dämmerung. Da schalte ich beim Kizashi auch öfters manuell das Licht ein, da der Sensor meint es wäre noch hell genug und ich selbst da anderer Meinung bin.


    Aber Tunnel ist klar, rege mich immer mal wieder über Leute auf die nur mit ihren Tagfahrlämpchen unterwegs sind und somit vorne kaum und hinten gar nicht beleuchtet sind. 8|

  • Bin heute mit meinem Swift unterwegs gewesen und hatte mal das Radio aus. Also nur Fahrgeräusche.

    Mir ist dabei aufgefallen, das von den hinteren Blinkleuchten ein Schaltgeräusch kommt (klacken), was fast so laut ist wie das gewollte, aus der Lenksäule. Nicht, dass es mich stört, aber ist schon ungewöhnlich.

    Swififi roll(t)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Swififi ()

  • Das Blinkertickern, welches früher das elektromechanische Blinkrelais erzeugte, wird heute über Lautsprecher ausgegeben, da das Blinken vermehrt elektronisch getaktet wird. Kann also sein, dass es aus den hinteren Lautsprechern etwas lauter tönt.

    mfg Robert
    Wenn die Kerzen brennen, dann müssen die Pferde rennen...

  • Du hast in einem anderen Thread mal was zur Anhängerkupplung gefragt. Hast du eine?


    Falls ja, würde ich vermuten, dass du wie ich im Ignis (zwei) Module im Heck verbaut hast, in denen Relais für die Anhängerbeleuchtung sitzen und die man gut beim Blinken von hinten hören kann. Auch beim Bremsen höre ich es von hinten klackern, wenn die Sitze umgelegt sind. Im Moment höre ich es sogar sehr deutlich, weil ich zusätzlich die Verkleidung demontiert habe.


    Edit: Bei mir sitzen die Module unter der linken C-Säule. Du kannst ja mal den Blinker einschalten und im Kofferraum mal rumhören...

  • Stereotype


    Das ist gut zu wissen, die Info kam von Suzuki Deutschland dass es den Sport in ganz Europa NICHT mit Automatik geben würde ... Die Frage ist nur wie hoch ist der Anteil an Automatikfahrzeugen bei euch, eventl. lässt sich ja so etwas mal vom Händler beschaffen.

  • Stereotype


    Das ist gut zu wissen, die Info kam von Suzuki Deutschland dass es den Sport in ganz Europa NICHT mit Automatik geben würde ... Die Frage ist nur wie hoch ist der Anteil an Automatikfahrzeugen bei euch, eventl. lässt sich ja so etwas mal vom Händler beschaffen.

    Also ich bin bis dato immer Automatik gefahren und hätte den Sport auch mit Automatik genommen... allerdings bin ich auch noch nie so ein günstiges Fahrzeug gefahren, daher kann ich mir vorstellen, dass der SS bzw. SSS und Suzuki allgemein eher als Schalter gekauft werden - zumindest in AT sind auch am Gebrauchtwagenmarkt kaum Automatik Swift zu finden.


    Dazu kommt, meine Frau hätte gerne einen Automatik gehabt, da es die Automatik in Österreich aber nicht mit der höchsten Ausstattungsline gibt, was sich meines Erachtens total wiederspricht, hat sich auch für Sie die Sache erledigt.

  • Vielen Dank, ist jedenfalls eine Überlegung wert :thumbup:.


    Dachte das Ding sieht aus wie die Nachbauten aus dem Internet, msn merkt zwar, dass das Zubehör und nicht Serie ist, aber irgendwie wirkt es nicht billig sonder stimmig.


    Und auf Langstrecke sind die Armlehnen ihr Geld schon wert!8)

  • Zitat von Koenig:

    "Du hast in einem anderen Thread mal was zur Anhängerkupplung gefragt. Hast du eine?


    Falls ja, würde ich vermuten, dass du wie ich im Ignis (zwei) Module im Heck verbaut hast, in denen Relais für die Anhängerbeleuchtung sitzen und die man gut beim Blinken von hinten hören kann. Auch beim Bremsen höre ich es von hinten klackern, wenn die Sitze umgelegt sind. Im Moment höre ich es sogar sehr deutlich, weil ich zusätzlich die Verkleidung demontiert habe."


    Ja, habe eine AHK und deine Vermutung finde ich naheliegend. Danke für den Tipp, werde es in den nächsten Tagen mal checken.