Wo viel Licht ist, gibt es auch etwas Schatten. Was stört euch am RZ/AZ?

  • EZ 05/2018, 14000km:



    2 Schrauben lösen, Bremssattel nach oben abnehmen, und die die Klötze lassen sich einfach herausnehmen.

    Kann nicht meckern. Die Bremsklötze in ihrem Sitz auch nicht sehr verdreckt.

    Muss sagen, bei den vorherigem Citroen C3 waren die Klötze nach dem Winter immer gut festgegammelt.
    Sah man dann auch am Tragbild, war immer Frühjahresarbeit beim Reifenwechsel.

    So hab ich auch nur noch mit einer Messingdrahtbürste den Sitz und die Klötze bissel gereinigt,
    ein mü Keramikpaste drauf, und alles wieder rein.

    So kanns bleiben :)


  • Bei mir sieht das jetzt auch so aus.

    Nur hinten rechts.

    Ist das nun ein Grund zur Beanstandung?

    So, komme gerade von Suzuki.

    Normal wird die Bremse erstmal abgezogen (geschliffen)

    Der Händler hat jetzt aber hinten komplett neu gemacht.


    Da gabs mal Probleme bei Suzukibremsen und wird anstandslos gewechselt.

  • Hallo zusammen.


    Ich heisse Roman und komme aus der schönen Schweiz und wollte euch meine Erfahrungen mit dem Swift Sport teilen. :)


    Ich fahre meinen Swift Sport in speedy blue metallic seit Ende Dezember 2018. Mein Fahrzeug war ein Vorführer (mit 30km auf dem Tacho), welcher aber keine einzige Probefahrt erfahren hat, da anscheinend niemand den blauen Flitzer haben wollte.

    Insgesamt habe ich bisher knapp 26'000km zurückgelegt und konnte schon viele Erfahrungen mit dem Auto sammeln.


    Insgesamt bin ich doch recht zufrieden mit dem Fahrzeug, aber es gibt doch diverse Sachen die mich stören. Als erstes wäre dies das ewige Thema mit den hinteren Bremsscheiben des Swifts.

    Mein Modell stand genau ein halbes Jahr mehr oder weniger auf dem Autohof herum und mir fielen die Riefen in den Bremsscheiben schon nach wenigen 100km auf. Bei der Garage hiess es, dass da ein Steinchen reingeflogen sei. :rolleyes:


    Ich bringe den Swift aber zu einer anderen Garage und da wurden dann Anfang 2019 nach 2000km die Bremsscheiben Klötze auf Garantie/Kulanz getauscht.

    Dann war bis auf weiteres alles gut, ausser dass die Bremsen hinten wirklich sehr schnell kleben, wenn man im Regen gefahren ist und man an Hanglage mit der Handbremse sichern muss.


    Dieses Jahr stand der Wagen eine Nacht in Hanglage nachdem es geregnet hat und am nächsten Tag klebten die Bremsen hinten so sehr, dass ich nur mit ein paar mal vor und zurück setzen losfahren konnte. Es gab das bekannte "klong" Geräusch und ab da hatte ich wieder Riefen in auf beiden hinteren Bremsscheiben.

    Jetzt werden die Bremsscheiben nach 24'000km nochmals getauscht.

    Am besten sichere ich meinen Swift nach Regenfahrten am Hang in Zukunft mit zwei Keilen. ^^


    Zum Thema Kollisionswarner/Notbremsassistent muss ich eigentlich nicht viel sagen, ausser dass er mich fast täglich vollpiepsen muss, aber mittlerweile erschrecke ich mich schon gar nicht mehr. Parkierte Autos in einer Kurve mag er gar nicht und wenn man nicht in Schrittgeschwindigkeit auf eine stehende Kolonne zufährt wird gepiepst usw.

    Wenn aber entgegenkommende Fahrzeuge über die Mittellinie fahren oder Kurven stark schneiden, dann wird nicht Alarm gemacht.


    Dann hätten wir noch das klappernde Fenster auf der Fahrerseite, wenn es ca. 2cm nach unten gelassen wurde und auch sonst irgendwelche leichten Klappergeräusche bei Autobahnfahrten bei Tempo 120kmh.


    Zum Thema Auspuff muss man nicht viel sagen, ausser dass der Sound mit dem Serientopf nicht viel Sportgefühl aufkommen lässt. Aus diesem Grund kommt jetzt in 3-5 Wochen ein Inoxcar ESD drunter.

    Heute habe ich einen Swift Sport mit Inoxcar Auspuff gesehen und gehört. Klingt schön bassig, aber nicht aufdringlich. :)


    Ansonsten macht das Auto viel Spass, auch wenn die Continental nicht die besten Reifen sind. Ich wohne in einer Bergregion mit genug Kurven und da muss man gerade bei Regen sehr sanft Gas geben.

    Im Winter auf schneebedeckten Fahrbahnen fühlt sich der Swift Sport trotz guten Winterreifen nicht so wohl. Für den Winter ist dann der Suzuki Ignis (aktuelles Modell) mit 4x4 dann doch die bessere Wahl.


    Die Schaltung finde ich gut, ausser dass der 1 + 2 Gang etwas kurz übersetzt sind. Ich bin auch schon aus Versehen im 2 Gang an der Ampel angefahren.


    Bei meinem Swift und einigen anderen Swift Sport, welche ich bisher gesehen habe, quietschen bei Schrittgeschwindigkeit und leichter Bremsbetätigung die vorderen Bremsen.


    Dies wären mal meine Erfahrungen mit dem Swift Sport bisher. Ich werde bestimmt noch das eine oder andere ändern lassen, wie z.B. schönere Sommerfelgen, Dekorkleber und evt. Tieferlegung.


    Anbei noch zwei Fotos:



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von SwissCrow ()

  • Dann hätten wir noch das klappernde Fenster auf der Fahrerseite, wenn es ca. 2cm nach unten gelassen wurde und auch sonst irgendwelche leichten Klappergeräusche bei Autobahnfahrten bei Tempo 120kmh.

    Klapperndes Fahrerfenster, willkommen im Club!

    Ich wollte damit eigentlich auch noch zur Werkstatt was machen lassen aber dann kam Corona dazwischen, für den Aufwand ist mir das momentan doch zu belanglos, sollte nur gemacht werden bevor die Garantie abläuft. Wenn man da überhaupt was machen kann...

    Solche Probleme mit der Bremse habe ich zum Glück nicht so weit ich das beurteilen kann. Bist hier aber nicht der erste.

  • Gut zu wissen, aber sind die Windabweiser in der Schweiz legal?


    Heute musste ich feststellen, dass der Kollisionswarner Baustellenbaken auch nicht mag. Es sind diverse Baken auf der Strecke vorhanden und mann muss immer wieder ausweichen, da die Gullideckel abgesperrt sind.

    Die Bake war gefühlt 20 Meter entfernt und ich fuhr etwa 45kmh.


    Ich muss mal bei meiner Versicherung nachfragen, wie das ist, wenn ich den Assistenten wissentlich deaktiviere, ob ich dann im Schadenfall den kürzeren ziehe.

  • Der Bericht hätte auch von mir sein können....^^....einzig allein das Top Speed quietschen der Türdichtung fehlt......ach ja, in der Schweiz kann man nicht legal 210 fahren....:D

    Fuhrpark: Ford S-Max, Suzuki Swift Sport 2019, Mitsubishi Colt, Yamaha WR 125, Yamaha Vmax 1700.....8)

  • Ich muss sagen, ich bin mit meinem Swift jetzt ein Jahr unterwegs, den ersten Service gemacht und rund 14.000km gefahren. Im Moment leider etwas weniger.


    Ab ca. 80-100 km/h flattert/Rubbelt etwas bei mir auf der rechten Seite. ich vermute den Schweibenwischer, der vibriert. Hat das Problem noch jemand?


    Ansonsten wurde die Anlage ausgetauscht und damit das Tonproblem behoben :-)


    Bis auf die Sitzposotion, (die Pedale könnten weiter weg sein oder das Lenkrad weiter bei mir) und dem leisen Auspuff finde ich den Wagen super.

  • Mir kommt bei dem derzeitigen Wetter morgens immer literweise (bisschen übertrieben) Wasser aus der Türschwelle entgegen, wenn ich die Fahrertür öffne? Scheint regelrecht bei geschlossener Türe auf der Türschwelle zu stehen. Ist das normal, war mir bisher noch nie aufgefallen?

  • Mir kommt bei dem derzeitigen Wetter morgens immer literweise (bisschen übertrieben) Wasser aus der Türschwelle entgegen, wenn ich die Fahrertür öffne? Scheint regelrecht bei geschlossener Türe auf der Türschwelle zu stehen. Ist das normal, war mir bisher noch nie aufgefallen?

    Ich war vor ein paar Tagen bei meinem Händler und der meinte das es normal sei. Und man sich da keine Sorgen machen braucht...aber da ich mit dem Händler extrem Unzufrieden bin was Reparaturen etc. angeht werd ich nochmal bei nem anderen Suzuki Händler vorbei schauen.

  • Also mein Sport sammelt kein Wasser. Das wird beim Rz auch nicht normal sein.

    Es ist normal bedeutet so viel wie, der Händler hat keinen Bock zu suchen. 😉

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • Kann nach 2.800km (Ha, Anfänger!) nur berichten, dass die Heckscheibe stark vibriert, und das bei zwei möglichen Fällen:

    1. Ich fahre auf der Autobahn über 130km/h, da seh ich im Rückspiegel die Fahrzeuge hinter mir regelrecht "wabern".

    2. Ich lasse meine Musik mit gut Bass laufen, dann ist die Geschwindigkeit egal aber der Blick in den Rückspiegel lässt einen denken man wäre betrunken..


    Ansonsten ist der Kollisionsmelder und die Start-Stop-Automatik natürlich nervig, vor allem wenn man jeden Tag in der Stadt unterwegs ist. Aber das lässt sich ja wenigstens per Knopfdruck abschalten ;)

  • Kann ... nur berichten, dass die Heckscheibe stark vibriert

    Puffer einstellen! Im Werk und in den Werkstätten sind sie dazu ganz offenbar nicht willens oder in der Lage!


    Siehe Beitrag im Thread "Fahrwerk knarzt bei Nässe und Kälte" (blaue Schrift anklicken, führt zum Posting).

  • Puffer einstellen! Im Werk und in den Werkstätten sind sie dazu ganz offenbar nicht willens oder in der Lage!


    Siehe Beitrag im Thread "Fahrwerk knarzt bei Nässe und Kälte" (blaue Schrift anklicken, führt zum Posting).

    Danke für den Tip, habe zwar keine Klappergeräusche wie andere leidende in dem Thread, aber werd den Selbstversuch machen und evtl. meine Werkstatt die Puffer justieren lassen. die arme Rakete muss eh behandelt werden da mir jemand im geparkten Zustand reingefahren ist.. Großstadt eben... freu mich schon auf das Ergebnis der lackierung da der rechte kotflügel getauscht werden muss. Und das metallic rot ist ja kein Zuckerschlecken.

  • Kann nach 2.800km (Ha, Anfänger!) nur berichten, dass die Heckscheibe stark vibriert, und das bei zwei möglichen Fällen:

    1. Ich fahre auf der Autobahn über 130km/h, da seh ich im Rückspiegel die Fahrzeuge hinter mir regelrecht "wabern".

    2. Ich lasse meine Musik mit gut Bass laufen, dann ist die Geschwindigkeit egal aber der Blick in den Rückspiegel lässt einen denken man wäre betrunken..


    Ansonsten ist der Kollisionsmelder und die Start-Stop-Automatik natürlich nervig, vor allem wenn man jeden Tag in der Stadt unterwegs ist. Aber das lässt sich ja wenigstens per Knopfdruck abschalten ;)

    Könnte es nicht auch der innere Rückspiegel sein der stark vibriert? Ist bei mir nämlich so. Halte ich in fest ist alles bestens. Gruß K-SWISS