Tuning für den neuen Swift Sport 2018

  • Vorweg, beraten und eingebaut hat es mir direkt meine Suzuki Werkstatt. Sie haben damit bereits viele 1.4 Boosterjet Motoren ausgestattet und seit 2016 keinerlei Probleme, sondern nur Positives Feedback bekommen.

    Und ich kann auch nur sagen, er fährt sich wesentlich spritziger und agiler und hat merkbar mehr Power.

    Ich kann Euch leider mit keinem Leistungsdiagramm dienen, ist mir zu teuer ^^ und ich merke ja den Unterschied.

    Viel Spaß bei der Diskussion dazu nun 🤪🤘🏼

    Suzuki Swift Sport [mz] 8) + Vitara S [ly] :thumbup: = :thumbsup:

  • CSBSS Chip-tuning


    Serien PS

    140

    Serien NM

    220

    Optimierte KW

    120

    Optimierte PS

    163

    Optimierte NM

    253



    Das ist zwar kein Diagramm aber zumindest die Angaben vom Hersteller. Da unsere SSS eh ein wenig mehr haben als 140PS dürfte es auch höher sein.


    Den Chip hatte ich ende Mai schon vorgestellt, hier ist er aber besser aufgehoben.:thumbup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von K-SWISS () aus folgendem Grund: Name vergessen

  • Vorweg, beraten und eingebaut hat es mir direkt meine Suzuki Werkstatt.

    Wie sieht es mit der Werksgarantie aus ? Hast du da was schriftlich (nicht mündlich !) ?

    Laut Händleraussage, die ich habe, erlischt die Werksgarantie für den Motor.

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • Hi Leute,


    ich lese hier schon mit seit es den neuen Swift Sport gibt, fahre selbst aber noch keinen. Wird auch erst frühestens in einem Jahr zu einem Neuwagen kommen.;(


    Zum Thema Chiptuning habe ich was interessantes für euch entdeckt. Eine Tuning Box von DTE Systems aus Recklinghausen, mit Gutachten und 3 Jahren Motorgarantie. Über die Qualität der Arbeit kann ich euch leider nichts sagen, die Bude gibt es aber anscheinend schon ewig. Bei Youtube gibt es ein Video mit dieser Sophia Calate und ihrem Golf GTI die dort vor Ort die Box verbauen lässt inklusive Prüfstandslauf vorher und nachher.


    https://www.chiptuning.com/suz…1373ccm/powercontrol.html


    Wer also legal mehr Power haben möchte ist hier vielleicht gut aufgehoben. Über ein Leistungsdiagramm oder einen Erfahrungsbericht würden ich und einige andere sich bestimmt freuen.


    Gruß

    Andreas

  • Wie sieht es mit der Werksgarantie aus ? Hast du da was schriftlich (nicht mündlich !) ?

    Laut Händleraussage, die ich habe, erlischt die Werksgarantie für den Motor.

    Bekommst du natürlich nie schriftlich. Es ist aber auch schnell wieder ausgebaut 😉. Und ich kenne meine Susiwerke ☺️.

    Allerdings habe ich keinerlei Befürchtungen und es geht hier nicht um eine Ausschöpfung bis and Leistungslimit. Jedem seine Entscheidung ^^

    Suzuki Swift Sport [mz] 8) + Vitara S [ly] :thumbup: = :thumbsup:

  • klingt interessant,...wo ist denn dein händler und was hast du bezahlt?

  • Zitat vom Autohaus: Solange ich zu meinem Händler gehe und alles machen lasse (Inspektion, Tuning) gibt es keinerlei Probleme wegen Garantie usw.


    Der Chip steht auch in meinem Kaufvertrag. Deshalb geh ich mal entspannt mit der Situation um.

  • Also ich habe die Box auch und kann die Werte nicht ganz glauben. Ich bin jetzt mit und ohne Box gefahren. Obenrum scheint die Box was zu bringen, aber ohne ist die Leistungsentfaltung sehr viel harmonischer.

    Vielleicht kann ja mal jemand es auf dem Prüfstand verifizieren wie der Unterschied ist.


    Mit freundlichen Grüßen

  • Das sieht ja wirklich interessant aus! Wenn mein Optik-Tuning fertig ist, werde ich mir die Leistungssteigerung denke ich mal genauer anschauen und evtl. zulegen. Wenn das der Fall ist, kommt hier natürlich ein genauer Erfahrungsbericht und evtl. mal ein Leistungsdiagramm!

  • Das sieht ja wirklich interessant aus! Wenn mein Optik-Tuning fertig ist, werde ich mir die Leistungssteigerung denke ich mal genauer anschauen und evtl. zulegen. Wenn das der Fall ist, kommt hier natürlich ein genauer Erfahrungsbericht und evtl. mal ein Leistungsdiagramm!

    Leistungsdiagramm wäre erste Sahne!

  • Ich finde zahlreiche Videos und Beiträge dazu, wieviel man aus dem Motörchen wohl rausquetschen kann aber kaum etwas darüber, was Motor, Lader, Kupplung und Getriebe überhaupt verkraften. Und das werden nicht die einzigen Teile sein, die man sich anschauen sollte.

  • Der lader ist zu klein um groß Leistung zu fahren. Und ich denke das ab 190ps+ die einspritzdüsen auch zu klein werden. Aber als erstes muss andere downpipe und Auspuffanlage drunter. So nen 50er röhrchen ist schon klein

  • Also ich habe die Box auch und kann die Werte nicht ganz glauben. Ich bin jetzt mit und ohne Box gefahren. Obenrum scheint die Box was zu bringen, aber ohne ist die Leistungsentfaltung sehr viel harmonischer.

    Vielleicht kann ja mal jemand es auf dem Prüfstand verifizieren wie der Unterschied ist.


    Mit freundlichen Grüßen

    Ich habe um den Chip richtig zu testen das Auto natürlich warm gefahren und danach 3. Gang Autobahnauffahrt drauf und durchladen,danach kaltfahren und auf die Raststätte Burger essen, Chip abgeklemmt und das gleiche von vorne. Fazit : Die Beschleunigung "mit" ist definitiv häftiger und wenn ich im 5 Gang normal fahre und auf das Gas trete schiebt er auch nochmal an, was er ohne nicht so deutlich macht.


    PS.

    Ich will das Teil nicht feiern aber für 250€ macht es ziemlich Laune, dafür das es nur den Ladedruck erhöht. Ich habe den Chip zum Kauf meines SSS dazu geschenkt bekommen besser geht nicht.

    Ein Leistungsdiagramm hätten die Hersteller aber auch mal machen können. Gruss K-SWISS

  • also ich habe mal die Tuningbox von CPA bestellt, mal schauen was es bringt


    https://www.cpa-chiptuning.de/…rjet/motortuning_5399.htm

    Ich bin gespannt, hab gestern keinen an das scheiß Telefon bekommen... hat mir die Entscheidung deutlich vereinfacht.

    Hörer abheben und direkt wieder auflegen, klasse Service.


    Hab den CPA Test zum 1.0 Swift sowie ein Diagram gefunden, sieht schon mal sauber aus.



  • Diese Kurve sieht ja genau wie die Originale aus, nur das sie insgesamt mehr Leistung fährt, finde ich irgendwie komisch und sieht in meinen Augen irgendwie gefaket aus.

    Welcher Tuner hebt bitteschön auf dem ganzen Drehzahltband die Leistung an, das ist eine erheblichere Mehrbelastung für den Motor und den Antriebsstrang!

  • Für den Laien sah / sieht Sie auf den ersten Blick gut aus...

    Doch ich gebe dir recht, irgendwie liegt die Ein- / Ausgangsmessung parallel zueinander.


    Kleine Info noch zu BHP Motorsport und dessen Chiptuning.

    Ich habe eben ein sehr nettes Telefonat mit Frau Wagner gehabt. Die TÜV Eintragung ist beim Swift leider nicht möglich! Grund ist die geringe Leistung <200kw und das neue Messenverfahren (WLTP). Nach Ihrer Aussage können nur Fahrzeuge mit Euro 6 und WLTP Messung ein TÜV abgenommenes Chiptuning erhalten, die mehr als 200kw Leistung haben. Verstehen tut Sie es auch nicht, jedoch kann Sie gegen die Politik hier in Deutschland auch nichts machen...

    Meine Antwort darauf war: Die Politiker fahren ja nicht mit einem Swift, sondern mit einer dicken E-Klasse :D


    Die Ein- und Ausgangsmessung auf dem Prüfstand kostet jeweils 75€ + das Chiptuining liegt zur Zeit bei ca. 600€


    Wenn mein finanzieller Rahmen das zuläst, werde ich nachdem Einbau der Downpipe und des Ladeluftkühlers das Angebot eventuell annehmen. Würde mich mal interessieren, was wir da so raus bekommen :)