Swifti und der Fahrer vor mir ...

  • Neulich wieder, der Fahrer vor mir: Straße außerorts mit Gegenverkehr, grad frei und vor mir zwei Autos, die die Ruhe weg haben. Als ich den ersten überhole merke ich, daß der plötzlich kräftig Gas gibt um die Lücke vor sich zu schließen. Wer will schon überholt werden? Swifti war schneller aber auf Höhe der Lücke vor ihm ist es jetzt zu eng und der Kerl hupt wie blöd weil er denkt "gleich zwängt er sich vor mir rein." Aber ich kenne die Spielchen ja und kalkuliere gleich beide Autos ein, so hab ich den zweiten auch noch gepackt, lange bevor der Gegenverkehr kommt und da war dann rechts alles frei. Solche Spielchen wie "ich mach dicht, soll der sich doch im Gegenverkehr totfahren", sind wirklich sau dumm und sehr gefährlich.

  • Neulich wieder, der Fahrer vor mir: Straße außerorts mit Gegenverkehr, grad frei und vor mir zwei Autos, die die Ruhe weg haben. Als ich den ersten überhole merke ich, daß der plötzlich kräftig Gas gibt um die Lücke vor sich zu schließen. Wer will schon überholt werden? Swifti war schneller aber auf Höhe der Lücke vor ihm ist es jetzt zu eng und der Kerl hupt wie blöd weil er denkt "gleich zwängt er sich vor mir rein." Aber ich kenne die Spielchen ja und kalkuliere gleich beide Autos ein, so hab ich den zweiten auch noch gepackt, lange bevor der Gegenverkehr kommt und da war dann rechts alles frei. Solche Spielchen wie "ich mach dicht, soll der sich doch im Gegenverkehr totfahren", sind wirklich sau dumm und sehr gefährlich.

    Solange es gut geht ,irgendwann klappt das auch nicht mehr ,wärst da nicht der erste

  • floeppy1 man sollte beim überholen immer die Dummheit der anderen einplanen! Wenn ich 2 Autos übehole, die mit 70 auf der Landstraße unterwegs sind, warte ich auch meistens auf eine Lücke, wo ich beide schaffe, weil der hintere von beiden meistens auf einmal die Lücke zufährt, was übrigens verboten ist.

    Man muß trotzdem immer einkalkulieren, notfalls auch mal bremsen zu müssen.

    Ist wie auf der BAB, wenn man gemütlich mit 200 auf der linken am überholen ist. Da musst du auch damit rechnen, das einer plötzlich mit 90 einen LKW überholen will.

  • Es gehört halt auch Übersicht und Realismus dazu. Hatte neulich auch 2 Autos vor mir, davor ein LKW am Ortsausgang. Da ich die Strecke kenne, konnte ich sehen das auf 1km nix kommt, Also den X3 vor mir überholt, zur gleichen Zeit ist der CX7 davor herausgefahren, um den Laster zu überholen, Den hätte ich mir auch noch gekrallt, aber dann doch Gegenverkehr (~400m) und da der Mazda ordentlich beschleunigt hat, hab ich mich halt dahinter gesetzt, Hauptsache keinen LKW vor mir auf den 10 km durch den Wald und kein Risiko beim Gegenverkehr. 105km/h Tempomat (sehr lange Kurven, nichts aufregendes) und in Ruhe nach Hause gerollt.


    Selbst meine Freundin kam neulich an, wollte doch ein LIeferwagenfahrer am Ende der 50er Zone an Ihr vorbei. Schon mal bissel gedrängelt, aber schwups hatte sie wieder Platz hinter sich, und fährt sonst sehr dezent :D

  • Also ich habe den Sport zwar auch ein wenig wegen der Leistung. Die man halt auch gerne mal spürt. Aber hauptsächlich, weil er so viel schöner aussieht als die nicht Sport Modelle :3

    Geht mir auch so, als die neuen Swifts vorgestellt wurden, war ich ziemlich enttäuscht, da ich die echt hässlich finde. Das Sport Modell war schlussendlich dann zwar auch nur Liebe auf den zweiten Blick, aber jetzt mag ich den Bock. 😄

  • floeppy1 man sollte beim überholen immer die Dummheit der anderen einplanen! Wenn ich 2 Autos übehole, die mit 70 auf der Landstraße unterwegs sind, warte ich auch meistens auf eine Lücke, wo ich beide schaffe, weil der hintere von beiden meistens auf einmal die Lücke zufährt, was übrigens verboten ist.

    Man muß trotzdem immer einkalkulieren, notfalls auch mal bremsen zu müssen.

    Ist wie auf der BAB, wenn man gemütlich mit 200 auf der linken am überholen ist. Da musst du auch damit rechnen, das einer plötzlich mit 90 einen LKW überholen will.

    Also mir musste es nicht erklären ,dazu habe ich genug Erfahrung und weis auch wie die Aussehen wenns nicht klappt ,meisten bekommst die nicht mehr zusammen geflickt (Menschen)

  • Also mir musste es nicht erklären ,dazu habe ich genug Erfahrung und weis auch wie die Aussehen wenns nicht klappt ,meisten bekommst die nicht mehr zusammen geflickt (Menschen)

    Öhm...wenn ein Überholmanöver nicht klappt, oder man sieht das Gegenverkehr kommt, gibt es noch ne ganz einfache Lösung:

    Bremsen und zurück auf die eigene Spur.

  • Öhm...wenn ein Überholmanöver nicht klappt, oder man sieht das Gegenverkehr kommt, gibt es noch ne ganz einfache Lösung:

    Bremsen und zurück auf die eigene Spur.

    Ich glaube du lernst erst mal Autofahren ,solche wie dich haben sich schon genug um den Baum gewickelt ,haste schon mal dran gedacht ,das es dann Menschen gibt die deswegen viel Leid ertragen müssen ,aber der Coole ,dem passiert schon nix.

    Mir ist es egal wenn sich einer platt macht ,sofern er nicht andere mit nimmt .Denk mal drüber nach

  • Wenn die Schlange hinter dem dem zu überholenden Fahrzeug schon aufgeschlossen hat, könnte auch ein abbremsen und wieder einreihen wollen problematisch werden.

    Gleich ne ganze Schlange die sofort Vollgas gibt und dabei auch den Sicherheitsabstand außer acht lässt?

    Was soll das denn für ein Szenario sein?

    Also 1. steckt man in einer Schlange auf der Landstraße.

    2. Am Anfang der Schlange ein langsames Fahrzeug, mal selbst ist zweiter oder dritter in der Schlange

    3. Man möchte überholen, am besten gleich die zwei Fahrzeuge sodass man vorne ist

    4. Man nutzt die Gelegenheit wenn gerade auf einer relativ geraden Strecke kein Gegenverkehr kommt

    5. Man schert zum Überholvorgang aus und gibt Vollgas

    6. Die zu überholenden Fahrzeuge geben gleichzeitig Gas, damit man nicht dran vorbei kommt, weil die sich nicht überholen lassen möchten

    7. Mittlerweile erspäht man Gegenverkehr am Horizont.

    So weit, so realistisch würde ich sagen. Jetzt ergeben sich mehrere Möglichkeiten:

    8.1 Der Gegenverkehr ist noch weit genug Weg, man ist schneller und kann den Überholvorgang abschließen.

    8.2 Man bricht den Überholvorgang ab und möchte zurück in die Schlange.

    8.2.1 Doch während des versuchten Überholvorgangs hat die ganze Schlange ebenfalls Gas gegeben und fährt jetzt Stoßstange an Stoßstange sodass man nicht mehr da rein kommt? Das halte ich nicht gerade für ein realistisches Szenario, selbst wenn 1-2 Leute mitziehen, irgendwo findet sich immer noch ne Lücke.

    Diese ganze Schlange bewegt sich ja trotz allem mit 60+ km/h vorwärts, im Notfall muss man eben stehen bleiben und warten bis alle weg sind.

    Die Schlange ist jetzt natürlich 20 Autos lang, man steht auf der Gegenfahrbahn und wartet, währenddessen kommt der Gegenverkehr an, übersieht dass dort schon seit 30 Sekunden ein Auto auf der Spur ist, brettert einfach rein?

    Und die Straße ist natürlich so eng, ohne Mehrzweckstreifen o.ä., sodass man keine Möglichkeit hat, irgendwohin auszuweichen.


    Also da müssen schon sehr viele blöde Zufälle und Autofahrer zusammenkommen, was natürlich nicht heißt, dass das nicht möglich ist. Im Lotto zu gewinnen ist statistisch gesehen auch fast unmöglich und trotzdem passiert das regelmäßig, wenn auch nie bei mir.


    Ich glaube du lernst erst mal Autofahren ,solche wie dich haben sich schon genug um den Baum gewickelt ,haste schon mal dran gedacht ,das es dann Menschen gibt die deswegen viel Leid ertragen müssen ,aber der Coole ,dem passiert schon nix.

    Mir ist es egal wenn sich einer platt macht ,sofern er nicht andere mit nimmt .Denk mal drüber nach

    Solche wie mir? Ich überhole wenn nur dann wenn es absolut sicher ist. Wenn die Schlange nicht gerade mit 25 fährt weil vorne ein Traktor ist, würde ich einfach warten, wenn ich ganz vorne bin überholen sobald es sicher geht, aber nicht 2 Fahrzeuge gleichzeitig.

    Fährt die Schlange mit 60 oder mehr, schalte ich den Tempomaten ein und rolle mit.

    Aber schön, dass du bereits mein Fahrverhalten durchanalysiert hast und weißt dass ich eine allgemeine Gefahr für den Straßenverkehr bin :D

  • Ich glaube du lernst erst mal Autofahren ,solche wie dich haben sich schon genug um den Baum gewickelt ,haste schon mal dran gedacht ,das es dann Menschen gibt die deswegen viel Leid ertragen müssen ,aber der Coole ,dem passiert schon nix.

    Mir ist es egal wenn sich einer platt macht ,sofern er nicht andere mit nimmt .Denk mal drüber nach

    Was erlaubst du dir? Er hat doch bis dahin garnichts über seinen Fahrstil geschrieben.

  • Ich finde der AZ macht einfach Spass, den man sich als Fahrer gönnen kann .... egal ob es andere sehen oder nicht (Posen). Ein schneller Sprint in sicherer Umgebung braucht doch keinen anderen beeindrucken ausser den Halter des Autos. Denn der SSS ist ein flottes Auto, aber kein Klassenprimus. Muss er auch nicht sein. So wie er ist macht er Bock und sieht geil aus. Dieses "sich mit anderen vergleichen" führt nur irgendwann zu Fehlern die dann nicht wieder gut zu machen sind. Wer das trotzdem braucht hat ja die Rennstrecke für Touristen, wo jeder sich bewusst ist und das Risiko akzeptiert daß es auch mal schief gehen kann.

  • Ich finde der AZ macht einfach Spass, den man sich als Fahrer gönnen kann .... egal ob es andere sehen oder nicht (Posen). Ein schneller Sprint in sicherer Umgebung braucht doch keinen anderen beeindrucken ausser den Halter des Autos. Denn der SSS ist ein flottes Auto, aber kein Klassenprimus. Muss er auch nicht sein. So wie er ist macht er Bock und sieht geil aus. Dieses "sich mit anderen vergleichen" führt nur irgendwann zu Fehlern die dann nicht wieder gut zu machen sind. Wer das trotzdem braucht hat ja die Rennstrecke für Touristen, wo jeder sich bewusst ist und das Risiko akzeptiert daß es auch mal schief gehen kann.

    Genau so sehe ich das auch