Wo viel Licht ist, gibt es auch etwas Schatten. Was stört euch am RZ/AZ?

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.
  • Beim Winterreifenwechsel ist mit aufgefallen, dass meine Freundin einem Bordstein zu nahe gekommen ist, nun zwei neue nötig sind.

    -->Schatten am AZ1.2: Abrollgeräusche und gefühllose Lenkung.

    Die Auswahl an 175/65r15 ist nicht so groß und Vergleichstests habe ich nicht gefunden :|

    Kann jemand Sommerreifen für den nicht-Sport empfehlen? Für mich sind Abrollgeräusch und Haftung/ Fahrspaß Prio1, Verbrauch, Verschleiß und Preis sind egal.

    Danke und Gruß

    ... in der Größe ist die Auswahl doch recht ordentlich.

    Schau mal hier, da kannst Du Dir dann das Reifenlabel anschauen und den leisesten raus suchen.

    https://www.reifendirekt.de/cg…n=So&suchen=Reifen+finden


    Z.B. der NOKIAN WETPROOF mit nur 66 dB Abrollgeäusch, Nasshandling A und Verbrauch C.


    Ich selber fahre den FALKEN ZIEX ZE310 ECORUN, der ist aber nur wenn es richtig warm ist, relativ leise.

  • Mir sind zuletzt zwei Dinge an meinem Swift Sport aufgefallen, bei welchen ich mal eure Erfahrungen hören möchte.


    Zum Einen ist ein Geräusch im Bereich der Windschutzscheibe zuletzt immer deutlicher geworden. Ich meine auch, jemand hatte dieses Problem bereits hier gehabt und auch den Grund gepostet, kann es leider nicht mehr finden. Ich meine es hinge mit der Plastikabdeckung vorne unten an der Windschutzscheibe zusammen. Wenn einer genaueres weiß, würde ich mich über einen Tipp freuen, mein Händler wollte hierzu auch einmal nachsehen, hat aber bisher keinen Anhaltspunkt.


    Zum Anderen klackert meine Lenkung leicht, wenn ich diese von Rechts nach Links oder umgekehrt hin und her bewege. Dies ist leicht im Stand ohne Motor zu überprüfen. Hat jemand dies auch noch feststellen können und ist dies normal oder auch ein Fall für den Händler?

  • Zum Einen ist ein Geräusch im Bereich der Windschutzscheibe zuletzt immer deutlicher geworden. Ich meine auch, jemand hatte dieses Problem bereits hier gehabt und auch den Grund gepostet, kann es leider nicht mehr finden. Ich meine es hinge mit der Plastikabdeckung vorne unten an der Windschutzscheibe zusammen.


    Meinst Du ein Knacken und Poltern? Das ist eine Suzuki-Krankheit aktueller Modelle, die auch bei S-Cross und Vitara auftritt. Die äußere Kunststoffabdeckung unter den Scheibenwischern ist in die Scheibenunterkante eingesteckt und knackt bzw. poltert insbesondere bei Kälte auf holperigen Straßen und bei (suzukitypisch starker) Verwindung. Abhilfe schafft Demontage und Wachsbehandlung aller Kontaktstellen.


    Zum Anderen klackert meine Lenkung leicht, wenn ich diese von Rechts nach Links oder umgekehrt hin und her bewege. Dies ist leicht im Stand ohne Motor zu überprüfen. Hat jemand dies auch noch feststellen können und ist dies normal oder auch ein Fall für den Händler?

    Dein Swift wäre nicht der erste, der ein neues Lenkgetriebe auf Garantie bekommt.

  • Meinst Du ein Knacken und Poltern? Das ist eine Suzuki-Krankheit aktueller Modelle, die auch bei S-Cross und Vitara auftritt. Die äußere Kunststoffabdeckung unter den Scheibenwischern ist in die Scheibenunterkante eingesteckt und knackt bzw. poltert insbesondere bei Kälte auf holperigen Straßen und bei (suzukitypisch starker) Verwindung. Abhilfe schafft Demontage und Wachsbehandlung aller Kontaktstellen.

    Ja genau das meine ich. Dann werde ich das mal so an meinen Händler weitergeben. Danke für die Info. Lenkung soll er sich dann auch mal anschauen.

  • Nachdem ich nun etwa 8000 Kilometer mit dem Swift Sport gefahren bin, möchte ich auch mal eine Rückmeldung geben.

    Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Swift, man hat viel Platz für ein Auto mit den Maßen, der Verbrauch ist selbst bei zügiger Fahrweise noch recht niedrig und er macht natürlich auch ziemlich viel Spaß.



    Zu den negativen Punkten:


    • Aufprallwarner warnt bei ungefährlichen Situationen
    • Die Klangqualität der Audioanlage ist für meine Bedürfnisse nicht ausreichend
    • Aufschaukeln in schnelle Kurven


    Vermutlich wurden meine Punkte auch schon häufig in diesem Thread genannt, aber ich wollte sie trotzdem noch mal nennen. ;)

    Allerdings sind die Punkte aber auch durch einige Nachrüstungen gut zu beheben.

  • Gewindefahrwerk fast Pflicht, Aufprallwarner ist bei mir seit Tag 1 aus und HiFi muss ich selber auch noch machen :D:D

  • Seit dem ich mehr Leistung fahre merke ich deutlich stärker das die Hinterachse beim beschleunigen anfängt zu tänzeln. Ich bin mal gespannt wie er sich dann mit dem Gewindefahrwerk fährt was in den nächsten Wochen kommt.