Top Speed beim Sport

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.
  • bei mir waren es bis jetzt 216

  • Im fünften oder im sechsten Gang?

    Nehme das mal auf und antworte mit meinem erlebten.


    230KmH im 6. leicht abschüssige Strecke, PoPoMeter sagt eher was von 215KmH.

    ZC33S K14c |H&R F -35 28736-3 | H&R SP +30 HA 3065606 | REMUS 8540181580 | K&N LF 33-3130 | Champion Yellow :love:

  • Ist der 6. Gang beim AZ wie beim NZ nur ein Spargang? Der NZ erreichte Topspeed im 5. Gang. Hab im Handbuch vom AZ nichts dazu gefunden. :/

  • Wo es hier um Top-Speed geht...
    Ich weiß das Thema ist sehr alt aber ich habe es hier auch gehört von Imo, habt ihr auch alle diese unglaublich lauten, heulenden Windgeräusche? Bei mir kommen die ab Tacho 190 und es macht wirklich wenig spaß schneller zu fahren.. Ich mache demnächst mal ein Video. Der Suzuki Händler meinte, dass sie es natürlich auf der Landstraße, wo sie Probefahrten machen, nicht reproduzieren können. Trotzdem halte ich es für einen ziemlichen Mangel..


    Falls ihr irgendwelche Ideen habt, woher das kommen könnte gerne her damit, ich habe das Gefühl das war nicht immer so..


    Mein Topspeed bisher ist übrigens GPS gemessen 219km/h :P Ging aber auch bergab..

  • Das furchtbare Pfeifen kann schon bei 180-190 auftreten. Scheint eine Eigenheit des SSS zu sein. Ist definitiv kein Schnellfahr-Autobahn-Auto. Nervt mich und habe ich noch nie so etwas bei anderen Autos gehabt. Das sind vermutlich irgendwelche Resonanzschwingen, die sich bei bestimmten Verhältnissen einstellen. Gegenwind, Seitenwind, ...? Kommt irgendwo von vorn links bei mir meine ich. Ist aber schwer loklisierbar. Jedenfalls bekanntes Problem. Könnte als systematischer Mangel betrachtet werden, denn der SSS ist serienmäßig bis 210 km/h zugelassen und da darf soetwas im zugelassenen Bereich nicht sein.

    Verfahrensingenieur / Entwicklungsabteilung / Motorradfahrer / Hobbyschrauber / Verbrennerfreund

  • Hallo,

    das ist eine aerodynamische Sache, oder besser gesagt der Türrahmen ist nicht stabil genug..


    Der Fahrtwind wird mit mehr wie 200km/h über das Auto geweht und erzeugt dabei einen Unterdruck. Dieser sorgt dafür, dass die Tür Dichtung im oberen Bereich leicht abhebt und die Wind Geräusche hörbar werden.. Bei einigen war es schlimmer, da hat es an der Dichtung richtig gezogen..


    Ich hatte das Phänomen beim A-vectra und beim B-vectra v6.. Die waren mit 220km/h angegeben und Opel hat es nie geschafft die Dinger ruhig zu bekommen..

    Fehler war im Werk bekannt, aber wegen den paar motzern, die da nen Affen machen, lohnte es sich nicht was zu machen.. Kosten/nutzen Analyse..

    Ganz ehrlich, ich bin die vielleicht drei bis viermal ausgefahren und habe die nach nem Jahr verkauft, da war es mir egal.. Wo kann man heute die Geschwindigkeit noch ausfahren.. Hier um München und im Ruhrpott auch nicht..


    Gruß quertreiber

    Der Drift ist die schnellste Art der Fortbewegung


    Walter Röhrl

  • Also ich fahre "um München" täglich fast den kompletten Weg zur / von der Arbeit über 200 km/h, bei meinem SSS ist allerdings auch das Pfeifen / Sägen nicht so extrem. Die Windgeräusche hört man aber ab 200 km/h echt deutlich. Würde mich mal interessieren ob da nicht Seitenscheibenflaps Abhilfe schaffen könnten :/

    :evil: 2019 Suzuki Swift Sport 1.4 Boosterjet Speedy Blue :evil:

  • Also ich fahre "um München" täglich fast den kompletten Weg zur / von der Arbeit über 200 km/h, bei meinem SSS ist allerdings auch das Pfeifen / Sägen nicht so extrem. Die Windgeräusche hört man aber ab 200 km/h echt deutlich. Würde mich mal interessieren ob da nicht Seitenscheibenflaps Abhilfe schaffen könnten :/

    Wurde hier schon thematisiert, die Windabweiser bringen was.

  • hm interessant :/


    Mein Rechter Außenspiegel fängt ab 200km/h nur an zu vibrieren und zu fiepen des Grauens xD


    und die Windgeräusche die in den Innenraum kamen, da hat damals einfach mein Händler die Tür zurecht gebogen und seit dem ist damit auch ruhe.

  • hm interessant :/


    Mein Rechter Außenspiegel fängt ab 200km/h nur an zu vibrieren und zu fiepen des Grauens xD


    und die Windgeräusche die in den Innenraum kamen, da hat damals einfach mein Händler die Tür zurecht gebogen und seit dem ist damit auch ruhe.

    Die Tür zurecht gebogen ?