Abgasanlage für Swift Sport AZ (Erfahrungen, Neuheiten, Angebot, etc.)

  • So Leute

    Heute kam meine inoxcar Anlage unter den Sport! :love:


    Zuerst das positive: er klingt für einen zugelassenen ESD absolut top!

    Ich kann nun aber auch die Leute nachvollziehen, die ihn im Innenraum zu laut finden.(bissl dröhnt er!)

    Aber für meine Frau und mich ist der Klang perfekt, schön dumpf und hörbar!


    Negativ: das linke Endrohr ist zu weit innen ||<X


    Hat da jemand einen tip für mich:?::?:


    Schweissnähte sind wirklich nicht perfekt, aber bei dem Preis und Klang kann ich darüber hinwegsehen!


    Falls jemand im Berliner Umkreis Probehören will, gern melden!

  • Hallo Daniel,


    das gleiche Problem habe ich auch.

    Einen einfachen Plan, zum justieren der Länge der Endrohre habe ich auch nicht.

    Man müsste das linke Rohr ausbauen und zweimal ausrichten. Etwas nach hinten und dann wieder den Winkel, sonst steht es schief.


    Ist ein optischer Nachteil der Anlage. Auf die gleiche Länge im warmen und kalten Zustand, werden die Endrohre nie kommen.

    Der Hauptstrom geht durch die rechte Seite. Links ist mehr zur "Zierde". Du siehst es später auch an den unterschiedlichen Verfärbungen der Endrohre.

    Speziell, wenn du den Wagen "artgerecht" bewegst, "erigiert" das rechte Rohr deutlich mehr ;)


    Trotzdem freue ich mich immer noch, wenn ich die Anlage dumpf rufen höre.

    Schon erstaunlich bei den kleinen Turbo Motor - und legal.


    Schönen Gruß

    Peter

  • Wenn die Anlage zu Laut ist, nützt dir die E Nummer auch nicht, bist trotzdem fällig....8)

    Da gebe ich Dir recht.

    Die Anlage ist ja nicht übertrieben laut, passend zum Auto. Wenn auch sicher bei einer Kontrolle grenz wertig.

    Nur habe ich lieber bei einer Kontrolle Papiere dabei, egal ob Auspuff, Reifen, Fahrwerk etc.

    Macht schon mal einen besseren Eindruck, als wenn ich schon bei der Kontrolle rum stottern muss.

    So Aussagen wie, weiß ich nicht, war schon verbaut, huch, wo kommt plötzlich das Rohr her, macht bei der Exekutive sicher einen guten Eindruck ;)


    Schönen Gruß

    Peter

  • Was habt ihr für Erfahrungen gemacht mit der Bestellung und dem Versand der Inoxcar Anlagen ?

    Ich habe die Anlage bestellt und die sollte zwischen dem 15-18.11 geliefert werden, und trotzdem steht dort das sie nicht versendet ist.
    man Telefon sagte man mir nur , das die Anlage in Italien gefertigt wird und von dort aus Versand wird und die keinen Einfluss darauf haben.
    wie war das bei euch ?

  • Es kommt drauf an was man bestellt und wie die Auftragslage ist... Die komplette Anlage dauert länger als nur der ESD.

    Ich habe für meine komplette Anlage über zwei Wochen gewartet.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Hanzo ()

  • Kann ich auch nur bestätigen, bei mir duaerte es auch ne knappe woche länger als angekündigt. Der ESD sollte eigentlich vor meinem Urlaub kommen da ich ihn sonst nicht hätte annehmen können, und knapp3 Wochen beim Nachbarn liegen lassen und drauf hoffen das der ohne macken ist wollte ich nicht. Also angerufen gefragt was los ist und die Situation geschildert und das wort Stornieren erwähnt...zack war das Teil bei mir. Hätte sonst Storniert und nachdem ich aus dem Urlaub zurück bin halt erneut bestellt.

  • GTSPEC Auspuffanlage...Hat schon jemand diese Auspuffanlage gesehen bzw. verbaut? Die wäre bis zum Kat ..also inkl. dem Hosenrohr wie bei der Remus und FSW!

    Ich habe die GTSPEC jetzt seit ca. 2000km verbaut. Mir wurde gesagt, dass ich in Deutschland die Erste erhalten habe^^.

    Passgenauigkeit ist gut und die Montage war leicht, alles Nötige ist im Lieferumfang enthalten.

    Der Rohrdurchmesser beträgt 60mm (48mm Serie) und die Downpipe bis zum Kat ist auch mit dabei.


    Vom Klangbild her ist sie schön dumpf, deutliche Verbesserung gegenüber der Serienanlage. Allzu laut ist sie jedoch nicht und ein Dröhnen ist im Innenraum nicht wahrnehmbar. Die Lautstärke hat sich auch nach 2000km nur geringfügig erhöht. Gefühlt habe ich durch die Anlage ein klein wenig mehr Leistung, der Rohrdurchmesser ist ja auch deutlich größer als Serie.


    Die Endrohre sind 115mm im Durchmesser und stehen ein wenig raus, wenn das Auto warm gefahren ist. Sehen aber meiner Meinung nach sehr geil aus und nicht so einheitlich wie bei allen anderen Abgasanlagen für den Swift Sport.


    Für den Komplettpreis von 900€ bin ich sehr zufrieden und kann sie weiter empfehlen.:)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Ubawazgor ()

  • Die würde ich gern mal hören. 😁