Anschaffungspreis SSS/ Preisunterschiede

  • Hola werte Suzuki- Gemeinde,


    ich würde mir gern zeitnah (binnen der nächsten zwei Monate) einen SSS (in Schwarz) bestellen.

    Leider werde ich aus den Preisgestaltungen der Händler nicht so wirklich schlau. :/


    Ein lokaler Händler bietet mir, nach persönlichem Gespräch, den SSS nackig (ohne jegliches Zubehör) für knapp 19.200€ an.

    Bei mobile.de gibt es den auch schon für knapp unter 17.000€, wobei die Spreizung der Preise hier auch recht groß ist und zum "Nächstbesten" auch ein merklicher Preisunterschied vorhanden ist.

    Bei Carw*w.de pendelt das so zwischen 18.300€ - 19.000€.


    Was haltet ihr für einen ordentlichen Preis?

    Da es da ja auch regional Unterschiede gibt, würden mich insbesondere Preise aus dem Bereich Ruhrgebiet interessieren.

  • Ich habe im Südwesten beim Händler 16.990,- incl. Sonderlack (weiß), zuzüglich Überführung gezahlt.

    Über APL hätte ich ihn damals (im März) noch 1000 Euro billiger bekommen, allerdings mit Abholung bei einem Händler in NRW.

    Inzwischen ist er bei APL nicht mehr im Angebot.

  • Ich hatte letztes Jahr im September für meinen

    SSS als Neufahrzeug 18900 Euro bezahlt.Dabei

    waren Metallic, Zulassung mit Wunschkennzeichen

    sowie insgesamt 6 Jahre Garantie. Hatte mir noch

    eine Mittelarmlehne sowie schwarze Spiegelkappen

    montieren lassen. Alle Suzuki Zubehörteile werden

    dort bei Neufahrzeugen kostenlos montiert, nur die

    Teile werden bezahlt. Rabatt waren genau 20% auf

    das Auto. Es mag im Netz bei anderen Händlern mehr

    Rabatt geben. Mein Händler ist aber nicht sehr weit

    weg von mir und die Freundlichkeit und letzendlich

    der Service wird und werden dort sehr gross geschrieben.

    Bei jeden Neufahrzeug wird bei einem Service bzw.

    bei einer Reparatur kostenlos ein Ersatzfahrzeug

    zur Verfügung gestellt. Und für einen guten Service

    zahle ich gerne etwas mehr. So sind beide Seiten

    zufrieden.....😉

    Ach ja, hatte noch die original Swift Sport Fussmatten

    bekommen ( 70 Euro) und blaue Felgenaufkleber

    ( über 90 Euro). Kostenlos.

    Auch hatte ich noch ein Fahrzeug zu einen

    fairen Inzahlungspreis eingetauscht.

  • Darf ich fragen in welcher Region du gekauft hast?

    Selbst Online komme ich aktuell nicht mal in die Nähe von 20%.

  • 16850 bei meinauto.de..... Angebot gibt es aber glaube ich im Moment nicht mehr....

    In Gelb wäre er noch einmal 500 billiger gewesen....

    Fuhrpark: Ford S-Max, Suzuki Swift Sport 2019, Mitsubishi Colt, Yamaha WR 125, Yamaha Vmax 1700.....8)

  • Ich habe für meinen EZ 03/2019 16.990€ gezahlt mit Überführung, Wunschkennzeichen und Zulassung

    finde das ist ein angemessener preis für das Auto ...

  • Ich war im August 2018 ungefähr bei den günstigsten hier genannten Preisen mit dabei, was inkl. Metalliclack damals billiger war als alles, was bei mobile.de selbst für den gelben zu finden war. Ermöglicht nur durch vorherige Zulassung durch den Händler, die mich nicht stört, und besondere Umstände. Fußmatten und Notfallausstattung inklusive, was ich bei nem Neuwagen auch erwarten würde, aber bei vielen Händlern anders gehandhabt wird. Garantieverlängerung und Zulassungsdienst kamen extra, für Überführung habe ich nichts extra gezahlt.

    Der Händler hat sich bei kleineren Pannen sehr korrekt verhalten:

    Falschauskunft "keine RDKS-Sensoren im Reifen": Reifende- und wiedermontage übernommen, nachdem ich Komplettreifen ohne Sensoren gekauft hatte

    Fehlende Navi-Speicherkarte erst nach dem Winterlager bemerkt: Noch nachgeliefert


    Insofern gehe ich für Reparaturen, normale Wartung und Optik-Tuning gerne zum Händler. Bei Inspektionen habe ich mit meiner Hobbyflotte persönlich eine Allergie gegen überteuertes Fass-Standardöl entwickelt. Da das Suzuki-Autohaus weder das von Suzuki empfohlene Ecstar verzapft und auch die für den normalen Swift AZ empfohlene Viskosität 0W20 bei denen für kein Geld zu haben ist, muss ich mal sehen, wie lange ich dort bleibe. Dass ich wegen des Garantieerhalts nichtmal nen Ölwechsel selber machen darf, obwohl ich bei meinen Schätzchen sicher ordentlicher auf warmen Motor beim Ablassen und langes Abtropfen achte als der gestresste Lehrling, nervt... Da haben meine lange aus der Garantie gekommenen Oldies Vorteile.


    Hinweis, falls es jemand nicht weiß: Der deutsche Importeur gibt m.W. allen anlandenden Wagen eine kleine Imprägnierdusche (Wachs?), die sind daher etwas besser rostgeschützt als EU-Importe - wenn man nicht selbst direkt eine Komplettversiegelung machen lässt, wäre das am falschen Ende gespart...

    "Der [Impreza WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius

    - Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C

    - Trailer + Gepäck: JDM '04 Forester STI

    - Youngtimer: '86 XT, '92 AUDM Brumby, '87 Mitsubishi Galant

    - Nichtsubaru-Alltag: '18 Suzuki Swift Sport + '90 Mitsubishi Galant EXE

  • Das ist ein sehr gutes Angebot. Hatte das

    Auto eine Tageszulassung und hat es eine

    Metallic Lackierung?

    Es war eine Tageszulassung vom Händler mit etwa 10km auf dem Tacho

    Ich hab ihn in gelb und zusätzlich noch eine Garantie auf 5 Jahre bekommen :)

  • Bei Inspektionen habe ich mit meiner Hobbyflotte persönlich eine Allergie gegen überteuertes Fass-Standardöl entwickelt. Da das Suzuki-Autohaus weder das von Suzuki empfohlene Ecstar verzapft und auch die für den normalen Swift AZ empfohlene Viskosität 0W20 bei denen für kein Geld zu haben ist, muss ich mal sehen, wie lange ich dort bleibe.

    bei mir im Handbuch stehen 5W30, 10W30 oder 10W40 für den Motortyp K14C.

    Woher hast du die Empfehlung mit 0W20?

  • "...für den normalen Swift", also vermutlich der mit dem 1.2L Motor, den er, bzw. seine Freundin, hat.

    Genauso. Für den SSS nehme ich auch 5W30 (wenn auch bevorzugt nicht das Total von meiner Werkstatt für knapp 20€/Liter), aber das war eh eine offtopic-Anmerkugn und bezog sicvh auf den K12C-Motor im Swift AZ Club.

    "Der [Impreza WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius

    - Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C

    - Trailer + Gepäck: JDM '04 Forester STI

    - Youngtimer: '86 XT, '92 AUDM Brumby, '87 Mitsubishi Galant

    - Nichtsubaru-Alltag: '18 Suzuki Swift Sport + '90 Mitsubishi Galant EXE

  • 16850 bei meinauto.de..... Angebot gibt es aber glaube ich im Moment nicht mehr....

    In Gelb wäre er noch einmal 500 billiger gewesen....

    Und die nette Verkäuferin hat mir Fussmatten, Warndreieck und Verbandskasten spendiert.....:)

    Fuhrpark: Ford S-Max, Suzuki Swift Sport 2019, Mitsubishi Colt, Yamaha WR 125, Yamaha Vmax 1700.....8)

  • Hab im Tausch für meinen alten 15.500€ gezahlt, hätte mich bemühen können mehr für meinen alten zu kriegen, das wars mir dann aber gegen Ende nicht Wert, auch wenn er jetzt mehr als das doppelte dafür verlangt :D.

  • Hab im Tausch für meinen alten 15.500€ gezahlt, hätte mich bemühen können mehr für meinen alten zu kriegen, das wars mir dann aber gegen Ende nicht Wert, auch wenn er jetzt mehr als das doppelte dafür verlangt :D.

    Dann hast Du deinen alten ja fast verschenkt, ein privat Verkauf wäre dann doch die bessere Alternative gewesen!