Swifti und der Fahrer vor mir ...

  • warum ? Reduzier doch dann deine Geschwindigkeit vorsichtig und pass deine Geschwindigkeit derart an , dass sie zu einem Sicherheitsabstand passt das ärgert den Hintermann bestimmt mehr als durch Beschleunigen die Situation noch gefährlicher zu machen. Denn der dicht auffahrende wird bestimmt nicht seinen Abstand vergrößern nur weil du schneller fährst.

    Bremslichter aufleuchten lassen ohne zu bremsen wirkt auch Wunder und ist zu dem auch noch erlaubt, um den Hintermann auf seinen Abstand hinzuweisen.

    In der Praxis versucht, keinerlei Erfolg erzielt. Im Gegenteil. War am Wochenende in nem 30er Bereich unterwegs. Hinter mir kam ein A6 angeschossen!!! (mit Anhänger wohl gemerkt). Versuchte ihn auch zu übereden, die für diese Strasse angemessene Geschwindigkeit anzunehmen. Vergiss es!!!... In nem etwas breiteren Stück ist er einfach an mir vorbei gedüst. Hab ne zwar noch mit der Hupe nen gruß hinterher geschickt, war ihm aber relativ egal. Manche Leute haben halt einen an der Klatsche, muss man leider hin nehmen.

  • thedomi86

    Das hast du ja schon am Auto erkannt, wenn es ein VW ist muss man vorsichtig sein und bei nem Audi besonders, gefühlt 90% der Audifahrer haben einen an der Klatsche.

    Ich halte eigentlich nichts von solchen pauschalen Aussagen, aber ich beobachte es immer und immer wieder, es hat sich mittlerweile so oft bestätigt, dass das kein Zufall sein kann.

  • Der bremst nicht zum Glück nicht stark, er verringert langsam den Abstand.

    Wie jetzt, bremst er zum Glück nicht starkt oder nicht nicht? Ich finde nämlich, dass er im Vergleich zum vorausschauenden Fahren sehr stark bremst, aber das ist natürlich auch subjektiv und vom eigenen Fahrstil abhängig. Für YAB z.B. fährt er bestimmt auch nicht dicht genug auf. :P

  • Gleich nach Audi kommt auf Platz zwei BMW. Inzwischen kann man es neben der Marke auch an der Größe des Wagens erkennen. SUV Fahrer zeigen oft ein "weg da oder ich mach Dich platt" Verhalten. :pinch:

  • Wie jetzt, bremst er zum Glück nicht starkt oder nicht nicht? Ich finde nämlich, dass er im Vergleich zum vorausschauenden Fahren sehr stark bremst, aber das ist natürlich auch subjektiv und vom eigenen Fahrstil abhängig. Für YAB z.B. fährt er bestimmt auch nicht dicht genug auf. :P

    Er gibt kein Gas mehr.

  • Die Rücksichtnahme hängt nicht von der Größe des Autos ab.

    Ich fahre ja als Erstauto einen Avensis, welcher auch gern über 200 läuft. Wenn ich mit dem auf der Bahn unterwegs bin, fahren mir nette andere Verkehrsteilnehmer direkt vor die Karre, so das ich stark bremsen muß, teilweise bis zu einsetzen des ABS.

    Wenn ich mit dem Dienstwagen (Passat) auf Lehrgang fahre, wird mir oft Platz gemacht, obwohl ich langsamer unterwrgs bin.

  • Die Rücksichtnahme hängt nicht von der Größe des Autos ab.

    Ich fahre ja als Erstauto einen Avensis, welcher auch gern über 200 läuft. Wenn ich mit dem auf der Bahn unterwegs bin, fahren mir nette andere Verkehrsteilnehmer direkt vor die Karre, so das ich stark bremsen muß, teilweise bis zu einsetzen des ABS.

    Wenn ich mit dem Dienstwagen (Passat) auf Lehrgang fahre, wird mir oft Platz gemacht, obwohl ich langsamer unterwrgs bin.

    Ich glaube auch das es oft am Auto liegt, wie sich andere Verkehrsteilnehmer einem gegenüber verhalten. ?

    Dieses Klientel hat was gegen bestimme Marken bzw. diese Autos, die ihnen ein Dorn im Auge sind, anders kann ich mir das nich erklären...?

  • ... sind wohl noch genetische Überbleibsel aus Urzeiten, der mit der dicksten Keule und wer am lautesten brüllen konnte, der war der Boss. 8o

  • Selbst mit der Kuhl-Front kommt kein Egoshooter auf die Idee dem schnellen Kleinwagen Platz zu machen.

    Uff! Kann man die Kuhl-Parts um die Nebelscheinwerfer einzeln beziehen?

  • Also ich habe ebenfalls das Gefühl, dass der SSS einerseits andere Autofahrer aggressiv zu machen scheint, andererseits aber auch unterschätzt und als Verkehrshindernis angesehen wird.

    Vorallem auf der BAB fühlen sich manche sehr auf den Schlips getreten, wenn sie vom Kleinwagen überholt werden.


    Hatte neulich auch erst wieder eine Aktion mit nem Audi. Ich zieh mit 130 bei erlaubten 120 auf die linke Spur um einen LKW zu überholen. Weit entfernt war ein Audi zu sehen der mit sichtbar überhöhter Geschwindigkeit ankam und schon Lichthupe gab. Folglich ist er mir dann sehr dicht aufgefahren und als ich dann wieder rechts eingeschert bin ist er vorbei und hat mich dann geschnitten, ausgebremst und ist dann die Abfahrt, die direkt dort war runtergefahren.


    Zum unterschätzt werden passiert oft, dass wenn man an einer Ampel steht auf einer 2 spurigen Straße, kommt immer irgend eine große Karre, die sich neben dich stellt und dich am Start abziehen will, aber nicht mit mir. Da wird dann natürlich dumm aus der Wäsche geguckt.

    Das finde ich dann aber schon recht amüsant muss ich sagen.

  • Es gibt solche und solche, die Einen nennt man Strolche.

    Im öffentlichen Straßenverkehr finde ich es unangemessen, sich so zu verhalten. Auf der Rennstrecke sieht das anders aus, dort machen die Dickschiffe nach ein paar Runden schlapp, Bremen und Überhitzung. Die Massen müssen bewegt/gebremst werden.


    In Berlin ist eh bald alles Tempo 30, da bist du mit einem E-Bike schneller 😳

  • Es gibt solche und solche, die Einen nennt man Strolche.

    Im öffentlichen Straßenverkehr finde ich es unangemessen, sich so zu verhalten. Auf der Rennstrecke sieht das anders aus, dort machen die Dickschiffe nach ein paar Runden schlapp, Bremen und Überhitzung. Die Massen müssen bewegt/gebremst werden.


    In Berlin ist eh bald alles Tempo 30, da bist du mit einem E-Bike schneller 😳

    Naja ich mache das ja nicht innerorts, sondern meistens passiert das an einer Stelle, wo es danach direkt auf die Autobahn geht.

    Jedenfalls hat man dort, wenn man das Dickschiff vorbeilässt und es dann Einspurig wird, oft das Problem, dass er dann beim Auffahren auf die Bahn wieder vergessen hat wie beschleunigen funktioniert und man dann erstmal dahinter hängt.


    In der Stadt mache ich sowas auch nicht, da passieren ja so schon oft genug gefährliche Situationen.

  • Hab auch das Gefühl, letztens musste jemand unbedingt noch an mir vorbei und ist mir beim einscheren fast in die Seite gedonnert. Dann wird einem die Vorfahrt genommen weil der Kleinwagen ja eh so langsam unterwegs ist.

    11.2016 - 08.2019 Suzuki Swift 1.2 Club FZ - Schwarz

    08.2019 - XX.XXXX Suzuki Swift Sport AZ - Champion Yellow

  • Ich hatte eigentlich noch keine Probleme auf der Bahn, es wird bereitwillig Platz gemacht.🤗 Da haben schon so einige BMW und Audi-Fahrer dumm aus der Wäsche geguckt oder halt geweint!😂✌🏻

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Hanzo ()

  • Mit den Fahrern vor mir habe ich keine Probleme. Eher mit den Beifahrern neben und hinter mir, selbst bei humaner Gangart. Dieser sanfte Druck von unten raus fühlt sich nach dicker alter 3.0-Liter-Sauger-Limousine an und traut dem Kleinen keiner zu.