Suzuki Swift Sport mild Hybrid

  • Ich denke wenn da 129 PS steht, dann kommt da nichts mehr hinzu was unbeziffert ist. 129 PS wird die vollständige Systemleistung sein

    129 PS ist die Leistung des Benzinmotor s

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • Die 129ps hat der Benzin Motor meinetwegen bei 3500 Umdrehungen..


    Bei Beispielsweise 1500 Umdrehungen hat er allerdings nur 110 Ps... Und da unterstützt der Elektromotor ggf. mit 15 Ps... So das auch bei 1500 Umdrehungen eine Gesamtsystemleistung von 125 Ps herauskommt...

    Trotzdem liegt insgesamt nie mehr wie 129 Ps an, sonst würde es Zahlen dazu geben und nicht einfach eine Angabe von 129 Ps + denkt euch noch was dazu.

  • Die 129ps hat der Benzin Motor meinetwegen bei 3500 Umdrehungen..


    Bei Beispielsweise 1500 Umdrehungen hat er allerdings nur 110 Ps... Und da unterstützt der Elektromotor ggf. mit 15 Ps... So das auch bei 1500 Umdrehungen eine Gesamtsystemleistung von 125 Ps herauskommt...

    Trotzdem liegt insgesamt nie mehr wie 129 Ps an, sonst würde es Zahlen dazu geben und nicht einfach eine Angabe von 129 Ps + denkt euch noch was dazu.

    Das ist genau meine Frage zu Anfangs...

    Der E-Motor kann gar nicht unterstützen wenn die Batterie leer ist. Mehr als 129PS anzugeben wäre demnach auch unseriös. Die elektrische Zusatzleistung ist nur optional, je nach Ladestand. Und wenn 129PS die Systemleistung ist (was so nirgendwo angegeben wurde) fahre ich ihn kalt auf den Prüfstand und beschwere mich bei Suzuki, das er die angegebenen Leistungsdaten nicht erfüllt?

  • Alles richtig und für mich hat dies nix mehr mit Sport zu tun, wenn Kleinwagen anderer Hersteller definitiv genauso schnell sind.

    Aber wie schon von mir und anderen Kollegen hier im Forum gesagt, muss abgewartet werden, wie er wirklich fährt bzw erste vernünftige Testergebnisse vorliegen.


    Was wirklich nicht wegzudiskutieren ist, ist die Tatsache das er mit ein wenig mehr Assistenz und viel mehr ist es wohl nicht, stolze 2400 Euro =O teurer ist als der "Alte"

    RZ/AZ. Also ich bin kein Marketing-Experte, aber ich glaube das nicht mehr allzu viele für diesen Preis das Auto kaufen werden. Die Konkurrenz ist da wirklich schon zu nah.

  • Das ist genau meine Frage zu Anfangs...

    Der E-Motor kann gar nicht unterstützen wenn die Batterie leer ist. Mehr als 129PS anzugeben wäre demnach auch unseriös. Die elektrische Zusatzleistung ist nur optional, je nach Ladestand. Und wenn 129PS die Systemleistung ist (was so nirgendwo angegeben wurde) fahre ich ihn kalt auf den Prüfstand und beschwere mich bei Suzuki, das er die angegebenen Leistungsdaten nicht erfüllt?

    Auch wenn der Elektromotor voll ist, greift er nicht so ein das eine Spitzenleistung über 129 Ps zustande kommt - sondern er unterstützt nur in Drehzahlbereichen wo sowieso keine 129 Ps anliegen.

    Beispiel am Saugmotor NZ... 136ps bei 6900Umdrehungen. Würde man hier einen mild hybrit zusätzlich verbauen, ähnlich wie beim aktuellen Ignis, würde der Motor zwar an Drehmoment im unteren Drehzahlbereich gewinnen... Und die PS Kurve sicher auch nicht erst ab 4000 deutlich ansteigen - ABER mehr wie 136 PS würde er trotzdem nicht haben weil der Elektromotor bei 6900Umdrehungen keine Rolle spielt.


    Und bei dem 1.4er Motor ist es genau so..

    Die ps liegen durch die Elektro unterstützen gleichmäßiger an... ABER in dem Drehzahlbereich wo der Benzinmotor seine 129ps (z. B. Bei 4500 Umdrehungen) erreicht ist gar keine Unterstützung vom Elektromotor vorhanden. Deshalb erreicht er auf dem Prüfstand, egal ob mit vollem oder leerem Elektromotor - nie mehr wie 129 PS. (Streuung unbeachtet)


    Der Mild Hybrid von Suzuki ist NICHT dafür da einen Höheren PS Peak zusetzen, wenn der Verbrenner sowieso am effizientesten ist und seine Höchstleistung erreicht - sondern um den weniger effizienten Bereich zu unterstützen und etwas auszugleichen.

  • Ich glaube, dass kein Swift langfristig eine (Geld)Wertsteigerung erfahren wird. Auch wenn wenn wir es alle lieben. 😭😇

    Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet Comfort 4x4 blau 09/2016 "Crossy"

    Suzuki SX4 Classic Style Bj.09/2013 EY Bison Braun "Susi"

    Suzuki Swift Sport blau NZ Bj.2015 "Sporty"

  • "Andere Mütter haben auch schöne Töchter", die den Namen Sport verdient haben. Wenn ich beispielsweise Fiesta ST oder Polo GTI mir anschaue, da entfällt sogar das teure Motortuning, womit sich der günstigere Preis eines Swift GTI´s relativ schnell relativiert.

  • Dafür bietet der Swift andere Vorteile. Leider schade was mit dem Fuhrpark von Suzuki angestellt wird, eigentlich schöne Autos, aber irgendwo sprechen diese dann nur noch eine gewisse Zielgruppe an.


    Spannend wird es in der Klasse der sportlichen Kleinwagen wenn Hyundai den i20N von der Leine lässt.

    11.2016 - 08.2019 Suzuki Swift 1.2 Club FZ - Schwarz

    08.2019 - XX.XXXX Suzuki Swift Sport AZ - Champion Yellow